Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. November 2009, 00:08

FXHome stellt Sounds Kostenlos

FXHome stellt Film Sounds und Musik kostenlos zum Download bereit. Auch für *nicht* User von FXHome Produkten.

Hier der Link

http://fxhome.com/sounds/


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 466

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. November 2009, 00:34

Hm, schon cool, aber wie siehts mit den Rechten aus? Also wo darf ich die Sound überall benutzen? Nur Privat oder auch kommerziell?

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. November 2009, 01:02

Müsste dass hier sein:

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Ansonsten freie verfügung wenn der Author des Sounds genannt wird.

z.b.

created by James Tubbritt (Sharp)

oder

selection of subtle low humming generator noises. By dalder

oder

Created by Axeman


- steht ja immer dran, wer die Sounds erstellt hat. Wird schon wo stehen, müsst einfach mal bischen durchlesen, auch wenns in Englisch ist.
:thumbsup:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sphifanpro« (15. November 2009, 01:09)


Heltfilm

unregistriert

4

Sonntag, 15. November 2009, 08:23

Die gibts aber schon laaange.
Mir gefallen die Fxhome Sounds nicht so. Klingen irgendwie nicht besonders gut.

5

Sonntag, 15. November 2009, 10:29

Ich kenn die auch schon länger! Manche von denen könnte man vllt. gebrauchen, allerdings den größten Teil nicht.
MfG
White

Social Bookmarks