Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ray_muc

unregistriert

1

Montag, 7. Mai 2007, 19:14

nacht bzw früh morgen look

hi

wir haben letztens beim gotcha spielen wieder eine dumme idee gehabt uns zu duellieren (mit engl regeln) und das zur gaudi mal abgefilmt. nun müsste ich eine atmosphäre schaffen die einem frühlingshaftem morgen entspräche. animierte nebelschwarden hab ich als footage das wäre weniger das problem.
eher der look das es eben noch duster is bzw so um 6-7 uhr, und die stimmung der farben eher kalt wirken, so wie bei heaths nightlooks.

wie geh ich denn da am besten vor bzw schaff so einen effekt =?!

danke schonmal für eure hilfe
gruß ray

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ray_muc« (7. Mai 2007, 19:14)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2007, 19:17

Blaue Farbtöne, wenig Sättigung, Belichtung. Schwer zu verallgemeinern. Kommt auf die Szene an.

ray_muc

unregistriert

3

Montag, 7. Mai 2007, 19:19

RE: nacht bzw früh morgen look


Beathoven

unregistriert

4

Montag, 7. Mai 2007, 19:20

Wenn es möglich ist, dann kannst du auch den Himmel keyen und den durch einen anderen Ersetzen. Aber das geht nur, wenn der Himmel auch wirklich einfarbig ist.

EDIT: Okay dein Bild erst beim erstellen gesehn.
Also bei deinem Fall auf jeden Fall Sättigung runter und auch das Grün spezieall noch weniger machen. Ansonsten das Licht runter und ein bisschen Nebel ist auch gut.
Aber erwartete ja kein perfektes Ergebnis.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beathoven« (7. Mai 2007, 19:21)


ray_muc

unregistriert

5

Montag, 7. Mai 2007, 19:29

naja das bild is n closeup, in der totalen is n einfarbiger himmel, ok die idee is schoma ned schlecht ... footage dazu hab ich ja on mass...

aber meint ihr so n nightlook wie heath in seinen filmen verwendet wäre gut ?

edit: viel besser wirds ned ... hmmmmmmmmmmmmmm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ray_muc« (7. Mai 2007, 19:42)


Beathoven

unregistriert

6

Montag, 7. Mai 2007, 19:45

Naja ich würde die Sättigung noch weiter rausnehmen.
Und wie gesagt mich würde vorallem das grün stören, weil das deine Szene richtig kaputt macht.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. Mai 2007, 19:46

Heth hat es ja nicht nur mit ein paar Filtern gemacht. Heiko hat ja noch Masken gezogen, und das wäre denke ich zu aufwenig oder?
Das Problem ist einfach das am Helligtem Tage gefilmt wurde.

Hab auch mal ein bisschen gefummelt:

[img]http://myshare-afspace.de/bilder/1281_duell copy.png[/img]



Nicht so der Burner..

ray_muc

unregistriert

8

Montag, 7. Mai 2007, 19:55

naja ... aufwand hin oder her ... gibts da n tut vom heath ? auf seiner webpage is nix zu finden .... heul

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 7. Mai 2007, 19:59

Hier im Forum gibt es eins, jedoch sind die Bilder off.
Einfach probieren und nicht immer nach Tutorials arbeiten..

PS: Heth nicht HeAth ;)

ray_muc

unregistriert

10

Montag, 7. Mai 2007, 20:00

unter welchem suchbegriff ?

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

Beathoven

unregistriert

12

Montag, 7. Mai 2007, 20:09

So ich setz mich auch mal ran.
Ich poste dann mal wies aussieht.
So mein Ergebnis:
[img]http://myshare-afspace.de/bilder/1494_duell (0-00-00-00)_1.jpg[/img]

Ich hab emal nicht so versucht die morgentliche Stimmung reinzubringen sondern eher einen harten Look der etwas Richtung Krieg geht.
Ich finde das gar nicht mal so schlecht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beathoven« (7. Mai 2007, 20:15)


ray_muc

unregistriert

13

Montag, 7. Mai 2007, 20:19

ok geb ich dir recht .. is eh prinzipiell mein style bei allen gotchafilmen ..

aber der typisch optische blazstich für den frühen morgen nzw auch abends fehlt etwas`.. meinst ned?

welche filter nimmst du da ?`

ich arbeite da immer mit den sapphire plugs ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ray_muc« (7. Mai 2007, 20:20)


Beathoven

unregistriert

14

Montag, 7. Mai 2007, 20:24

Ja es sollte noch etwas blasser werden.
Ich habe hierzu eigentlich nur den Kontrast verändert und ein bischen Farbkorrektur gemacht und ein Einstellungebene mit Weichzeichner dadurch erhält man diesen etwas harten Look.
Ich sollte insgesammt mit der Sättigung und der Belichtung runter gehen.
Mal sehen vielleicht mach ich das jetzt noch.


So ich finde mehr Sättigung und Licht sollte man nicht rausnehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beathoven« (7. Mai 2007, 20:27)


ray_muc

unregistriert

15

Montag, 7. Mai 2007, 20:47

sieht sehr interessant aus ..

welche filter genau mit welchen werten ?
bzw hast dus nu im fotoshop gemacht oder in premiere =?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ray_muc« (7. Mai 2007, 20:51)


Spielzwerg

unregistriert

16

Montag, 7. Mai 2007, 20:49

http://sittelhof.de/wiki/mediawiki-1.9.2…le=Day_to_Night

Hab mir hier ein paar Gedanken für Day to Night gemacht falls es dich interessiert.

für Kriegslook:

Andrew Kramer:
http://forums.creativecow.net/articles/k…each/bleach.htm

Meine BeispielVersion:
Zuerst Andrew Kramer Tut, dann eine umgekehrte Luminanzmaske für die Entsättigung (hier mit Kanalmixer monchrom und 75% Deckkraft). Dann Fotofilter "Kühl", Kurven zur Abdunkung, mit Aufhellung des Blaukanals Blaustich. Und dann Farbton/Sättigung zur Entsättigung von Grün,Rot und Gelb und allgemeiner Entsättigung.

Nur falls dich interessiert wie es gemacht wurde. Weiß jetzt nicht genau ob es das ist was du sucht. :)

Edit: 2. Version ;):
AndrewKramerTutorial, dann auf den oberen Layer (kein CC Composite), Kurven und eine umgekehrte S Kurve zur Entkontrastierung, Blau Kanal verstärken, Farbton/Sättigung -25. Sieht auch sehr cool aus und ist viel einfacher.




Grüße
Spielzwerg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spielzwerg« (7. Mai 2007, 21:01)


ray_muc

unregistriert

17

Montag, 7. Mai 2007, 21:00

@spielzwerg ... wow das sieht scharf aus... kann was ..

ich denk so langsam kommts in die richtung ... denk da werd ich noch viele std numfieseln müssen ... aba so n richtiges tut wie der look von heath enstanden is gibts nicht oder ? seine einstellungen sehen schon fies aus!

Beathoven

unregistriert

18

Montag, 7. Mai 2007, 21:04

Ich finde wenn man Kramer's Methode mit ein paar Werten von mir ergänzt und dann noch den Kriegs-Lokk von Heth dazu nimmt, dann wird der Clip hammergeil.

Übrigens ich mach das alles in AE.

19

Montag, 7. Mai 2007, 21:06

Hab hier grad noch mal was probiert,
ich denke es währ nicht schlecht, noch einen
leichten blauton mit reinzustecken.

Z.B. so:



mfg

Spielzwerg

unregistriert

20

Montag, 7. Mai 2007, 21:13

Zeig mal ein Beispiel was für einen Shot von Heth gemeint hat. Ich kann ja mal schauen ob ich was ähnliches hinbekomme. Mir fällt jetzt keiner ein.

@Beathoven:

Ich auch ;) Sag mal deine Werte und verheimlich hier nicht alles :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spielzwerg« (7. Mai 2007, 21:14)


Social Bookmarks