Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 7. Mai 2007, 01:07

Atombombenexplosion (Footagesuche)

Hallo,

ich suche eine Explosion einer Atombombe (dieser "Pilz").

Ich möchte das dann halt gerne in ein Video reinsetzen.

Könnte mir da einer weiterhelfen?

Schöne grüße!

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2007, 10:11

Hallo!
Wie so oft wenn es um kostenlose Footage geht schaut man bei DetonationFilms vorbei und wird fündig:

LINK (KLICK MICH)

Scroll ganz runter zu NUKE.

Grüße!

Marc

3

Montag, 7. Mai 2007, 14:07

Danke, kannte die Seite noch nicht. Aber ist das eine Atombombe oder eher von einem Wassertank?

HTS_HetH

unregistriert

4

Montag, 7. Mai 2007, 14:19

Naja rein vom gesunden Menschenverstand ausgehend würd ich mal darauf tippen das die Jungs keine Atombombe gezündet haben und sich mit ihrer DV Cam davor gestellt haben um diese zu filmen. Ich glaube davon hätten wir ansonsten in den Nachrichten gehört...

5

Montag, 7. Mai 2007, 14:28

Ich weiß nicht wie sehr du bewandert bist in3d programmen aber ich würds mir selber herstellen als geschützes material zu verwenden. (jetzt nicht auf Detonationfilms bezogen)

6

Montag, 7. Mai 2007, 16:21

Ich hab so ne Schüler oder Studentenversion. Geht des denn damit ? (Cinema 4D) bin noch am lernen = )

Und Geld für andere Programme hab ich einfach nicht mehr ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spiker« (7. Mai 2007, 16:21)


7

Montag, 7. Mai 2007, 16:30

Studentversion: Voll funktionsfähig. Einzige Einschränkung: Nicht kommerziell nutzbar.
Hätt mir vorm Kauf halt mal die Beschreibung durchgelesen.

8

Montag, 7. Mai 2007, 16:37

So hab was gutes gefunden:

http://www.finallight.com/orders/_ABT1.ASP

Werd ich mir definitiv kaufen!

9

Montag, 7. Mai 2007, 16:43

Mit grundwissen in partikel bewegung zauberst dir son ding auch allein hin

steven_skywalker

unregistriert

10

Montag, 7. Mai 2007, 17:09

Irgendwie haben die Explosionen da ähnlichkeit mit Pyrocluster -.-

Kann mich auch täuschen ...

11

Montag, 7. Mai 2007, 17:21

Wenn du unbedingt was zahlen willst, dann gib mir 10 Euro und ich mach dir auch nen schönen Atompilz, oder mehrere. Damit kommst du wesentlich billiger weg.

Jumperman

unregistriert

12

Montag, 7. Mai 2007, 19:06

Du kannst auch alte Aufnahmen von echten Atombomben-Explosionen (bei archive.org sind ein paar) nehmen und diese dann mit einer animierten Maske in dein Video einfügen. Wenn du dann noch ein bißchen mit den Farbwerten und Glühen rumspielst, sieht das ganz nett aus. So hab ichs in einer Szene von "Rollygeddon" gemacht.

Hyperkan114

unregistriert

13

Samstag, 26. Januar 2008, 18:42


Hallo!
Wie so oft wenn es um kostenlose Footage geht schaut man bei DetonationFilms vorbei und wird fündig:

LINK (KLICK MICH)

Scroll ganz runter zu NUKE.

Grüße!

Marc

Ich bin auch auf der Suche nach einem guten Atompilz und auf diese Seite gekommen aber leider ist mir nach dem Download einiger explosionen aufgefallen, dass die alle im Quicktime Format sind und mein Videobearbeitungsprogramm(Pinnacle Studio 11 ultimate)kann keine Quicktime-dateien lesen. Kent jemand ein Programm mit dem man die in andere Formate(z.B.: wmv, avi oder mpeg)umwandeln kann?

Schon im vorhinnein danke, Hyperkan114

14

Samstag, 26. Januar 2008, 20:00

Google mal nach dem Programm "SUPER"

15

Montag, 14. Juli 2008, 02:35

Hab gegoogled, kam jetzt nichts so raus :D

MichaMedia

unregistriert

16

Montag, 14. Juli 2008, 03:45

Hab gegoogled, kam jetzt nichts so raus :D

Kann mir dass jemand Übersetzten, Bitte?

17

Montag, 14. Juli 2008, 09:18

Und mir jemand verraten was daran witzig ist ;).
Also bitte wenn du es mit Google nicht findest dann kann man dir auch nich mehr helfen... SUPER eingeben und dann erster Link oder so ?(.

Übrigens: schau mal hier und denk an die Erwähnung in den Credits solltest du das Footage benutzen.

18

Montag, 14. Juli 2008, 14:14

Zitat von »Spiker«
Hab gegoogled, kam jetzt nichts so raus

Kann mir dass jemand Übersetzten, Bitte?

ich glaube er meinte:
"Meine Nachforschungen mit der Suchmaschiene Google blieben ergebnislos"

alle Angaben ohne Gewehr ;)

Social Bookmarks