Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Dacuun

unregistriert

1

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:27

Motion tracking ???????????

Ich würde gerne eine Person oder einen gegenstand filmen und ihn dann später durch z.B. eine Animierte Figur/Objekt ersetzen.
Als Beispiel:
Mich filme und dann durch einen Sturmtrooper ersetzen. Wie mach ich das am besten???


mfg


*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (1. Mai 2007, 12:38)


2

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:32

Also, erstmal Grundsätzlich:
Les die Forenregeln!

Im Tutorial bereich nur Tutorials Posten.
Und lass doch bitte die vielen Fragezeichen weg!

Technisch geht deine Anforderung, praktisch wirds schwirig,
weil man dafür viel Erfahrung und Teuere Programme brauch, wenn
das 3D Motion Traking sein soll.

mfg

3

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:32

1. Boardregeln lesen! :rolleyes:

2. Tutorialsection durchsuchen, z.B. 3D

3. Solltest du nicht das finden, was du suchst oder verschiedene Tutorials nicht miteinander verknüpfen können, um zum gewünschten Effekt zu kommen, gibt's immernoch Google

Na dann viel Spaß :)

EDIT: Jojoho war schneller, aber dafür hat mein Posting mehr Stil ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-LoW« (1. Mai 2007, 12:33)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:34

4. Hier nur Tutorials posten, keine Fragen
5. Danke...

5

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:39

Ich glaube nicht das wir das mit unseren Mitteln realisiern können. Zu erst braucht man einen dieser Anzüge die so kleine Weise (vll auch in anderen farben erhältlich ;-) ) kugeln an sich tragen und zweitens bruacht man dafür glaube ich eine spezielle Kamera die ein signal oder ähnliches an die punkte sendendet und dieses rückwirkent auffängt.

Ich glaube uns bleibt nachwievor nur das animiern ;-)

EDIT: OMG bin ich so langsam 3 postings vor mir, naja vergesst was ich sage :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cool-$« (1. Mai 2007, 12:40)


6

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:43

Also es geht schon in gewissem maße. Also dinge durch CGI Ersetzen. Wenn du z.b. Dir die Hände grün oder Blau einwickelst und dich vor einem Greenscreen abfilmst. Keyst du die Hände weg. Dich nimmst du mit einer Maske Weg. Schon schwebt der gegenstand. Dann Packste eine CGI Figur rein und passt es auf das schwebende Objekt an.

Gruß Five

HTS_HetH

unregistriert

7

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:44

Spar dir den ersten Teil und lad dir paar Motion Capture Daten ausm Web runter, FBX und BVH funtzen in C4D zum Beispiel, dann filmst du deinen leeren Hintergrund, trackst die Kamera Bewegung, animierst deine 3 Figur mit den fertigen MoCap Daten ausm Web und renderst das ganze.

Ein MotionCapture Setup wirst du als Privatmensch kaum finanziell stemmen können.

Darth Dacuun

unregistriert

8

Dienstag, 1. Mai 2007, 13:16

Thx für die Antworten .. ich werd mal schauen was ich zustande kreig ... wenn ich was hab poste ichs

Social Bookmarks