Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Harvrus

unregistriert

1

Mittwoch, 11. April 2007, 17:45

Gibts die Effekte bzw. Programme auch für Mac?

Hi alle, ich bin hier neu, und soweit ich weiß habt ihr alle warscheinlich einen Windows!
Ich hab aber einen Mac, und ich möchte zu gern wissen ob es sowas ähnliches wie Adope after Effekts oder so auch für Mac gibt.
Bitte schreibt so bald wie möglich! :(

Burger King

unregistriert

2

Mittwoch, 11. April 2007, 17:49

ja

Harvrus

unregistriert

3

Mittwoch, 11. April 2007, 17:53

Ich möcht aber gern wissen was -.-

Burger King

unregistriert

4

Mittwoch, 11. April 2007, 18:00

adobe after effects.

Tut mir leid, aber wenn ich eine Frage lesen kann die mir google beantworten kann...

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. April 2007, 18:00

Es gibt alle Programme auch für den Mac. Mich würde es sogar nicht wundern, wenn es für den Mac mehr Programme dieser Art gibt, als für den PC. Als echter Mac-User sollte man sowas aber wissen.

Harvrus

unregistriert

6

Mittwoch, 11. April 2007, 18:23

danke

Ich danke euch beiden sehr!
Aber es darf kein .exe programm sein, aus einem bestimmten Grund laufen bei mir nur .dmg und .zip programme, und die Internet Seite www.versiontracker.com ist die einzige Seite die ich vertraue aber:
von adobe after effects sind nur Updates und Sharewares drauf, und auf Shareware hab ich garkein Bock!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Harvrus« (11. April 2007, 18:33)


Burger King

unregistriert

7

Mittwoch, 11. April 2007, 18:41

Ja klar bekommst du nicht mal eben so die Vollversion von AE...
Aber die Demo von AE kannst du 30 Tage uneingeschränkt teste.
Auf der Seite von Adobe kannst du dir (nach einer Registrierung) die Demo laden.
Ich kenne mich mit Macs zwar net so aus, aber der Grund warum exe Progs net laufen ist wohl einfach der, dass diese für Windows gemacht wurden.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 821

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. April 2007, 18:48

- After Effects
- Cinema 4D
- Final Cut
- Logic
- Effects Lab

etc.

9

Mittwoch, 11. April 2007, 19:58

Außerdem gibts auf der Seite von Apple nochmal die komplette Liste für den Workflow.
Sind zwar alles Programme aus dem eigenen Hause, aber qualitativ auf keinen Fall schlechter als manche Windows Alternativen. Auch vom Preis her. ;)

Hier klicken

Spielzwerg

unregistriert

10

Mittwoch, 11. April 2007, 21:35

-Shake ;) (Titanix, King Kong, 300, etc.)

Logisch das auf Mac OS keine EXE Files funktionieren, Mac OS basiert auf Unix, EXE Dateien sind nur für Windows.

Harvrus

unregistriert

11

Freitag, 13. April 2007, 10:43

das weiß ich auch das .exe nur für windows ist -.-
aber trotzdem danke!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harvrus« (13. April 2007, 10:43)


H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 13. April 2007, 14:21

final cut pro ist das schnittprogramm für macs

Harvrus

unregistriert

13

Freitag, 13. April 2007, 15:34

macht das was auch mit effecten?
Ich brauch programme mit effect einbau-status

14

Freitag, 13. April 2007, 15:39

Effekt-Einbau-Status :D na also was willst du denn eigemntlich ein nicht-Shareware Programm wie After Effects ? Koennte schwer werden. Irgendwie liest du ja gar nicht was die andren schreiben kann das sein ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (13. April 2007, 15:39)


Burger King

unregistriert

15

Freitag, 13. April 2007, 15:59

Zitat

Original von Burger King
Aber die Demo von AE kannst du 30 Tage uneingeschränkt testen.


Nutze die Demo doch erstmal die 30 Tage die du hast und hör auf weiterhin sinnlose Wörter zu erfinden!

MasterMelo

unregistriert

16

Dienstag, 17. April 2007, 09:14

ich habe auch einen mac und eigentlich weis doch jeder mac besitzer, was sein system kann und wenn dein mac nicht von vorgestern ist dann hast du mit imovie (HD) schon ein schnittprogramm mit EFFEKTEN... die sind zwar nicht so toll wie selbstgemachte in AE aber dafür im "FERTIG EFFEKT EINBAU STATUS" ;-) brauchste nur klicken "auf video anwenden" und schon haste einen effekt auf oder in deinem video... affter effect gibt es für macs, cinema 4d auch, dann noch blender und eben final cut... da kannste dir was aussuchen! (und anfangen zu sparen ;-))

Social Bookmarks