Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. April 2007, 03:09

Untertitel bei RTL etc.

Hi ,

ich habe nur eine einfache Frage.

Wie nennt man diese Untertitel oder Einblendungen die bei Serien wie Explosiv und Nachrichten kommen?

Wäre echt toll wenn des jemand weiss :))

MFG.

2

Mittwoch, 4. April 2007, 03:11

Wie in deiner Signatur schon angedeutet

After Effects Rule´z

Glaube das sagt alles.

Ps: Es gibt so viele Möglichkeiten.

Du erstellst eine Bildersequenz die gekeyt ist und überblendest sie einfach.

After Effects ist natürlich glaube da am einfachsten.

Gruß Five

3

Mittwoch, 4. April 2007, 03:13

Jo ;) nur wie nennt man die Einblendungen?Untertitel?

Wäre toll für eine Szene diesen Explosiv Untertitel zu haben :D

Oder vielleicht etwas mit Photoshop vorbereiten und mit After Effects den Text dann machen?

Wäre wohl besser auf CS3 zu warten erhöht die integrität aller Programme denn mit Vektorgrafiken lässt sich auch gut arbeiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nbo13« (4. April 2007, 03:17)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 457

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. April 2007, 06:43

Das sind Bauchbinden.

Quentara

unregistriert

5

Mittwoch, 4. April 2007, 12:23

jup,bauchbinden oder auf neudeutsch auch inserts genannt. jedenfalls verwenden die beim wdr diese bezeichnung.

6

Donnerstag, 5. April 2007, 01:52

Echt? Goil ich danke euch :D werde gleich mal danach googlen wäre cool die richtigen grössen und sowas zu finden :D

Jumperman

unregistriert

7

Donnerstag, 5. April 2007, 11:00

Soweit ich weiß gibt's da keine besonderen festen Größen. Die Bauchbinden werden meistens der jeweiligen Sendung zum sonstigen Design angepasst.
Zu klein sollten sie natürlich nicht sein, sonst kann sie ja keiner mehr lesen. Und größer als der gezeigte Mensch sollten sie auch nicht unbedingt sein. Es geht ja immernoch um ihn und nicht um die Bauchbinde.

8

Donnerstag, 5. April 2007, 11:03

*g* cool dank euch :D leider gibt es bei Google keine vordefinierten die man dann einfach nur noch beschreiben muss.

Kennt ihr vielleicht ein paar Seiten wo es vordefinierte gibt? :)

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. April 2007, 11:07

In Photoshop/After Effects/ Gimp/ Paint etc. sollte es eigentlich kein Problem sein, es sind einfach verschiedene Layer die gut aufeinander abgestimmt sind.
Such dir doch ein Bild von einer Nachrichtensendung o.ä. raus und moddle sie nach.

10

Donnerstag, 5. April 2007, 11:15

modeling wäre wohl was anderes^^

nee alex (und die anderen)haben natürlich recht..du kannst sowas eigentlich überall machen wo du schrift in ein video einfügen kannst.. (wo du den ton hören kannst,logischer weise)..die erfahrungen hab ich zumindest gemacht..

Social Bookmarks