Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich
  • »Kane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. April 2004, 18:13

Frage wegen Arbeit

Hallo
Frohe Ostern erstmal

kann mir mal jemand sagen wie die Berufsbezeichnung für sowas heisst was hier behandelt wird also Digitale Überarbeitung und so.?????

Kane

KingCerberus

unregistriert

2

Sonntag, 4. April 2004, 18:19

In diesem Berreich gibt es viele Möglichkeiten einen Beruf zu erlernen. Du müsstest nur genau wissen was du mal machen möchtest. Willst du mehr selber drehen? - Dann wäre Kameramann/frau das richtige. Es gibt halt für jeden Berreich spezielle Bezeichnungen. Ansonsten vieleicht noch Mediengesalter in Bild und Ton, da haste beides.

Am besten Informierst du dich im Berufsinformationszentrum

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich
  • »Kane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. April 2004, 20:14

Hm Mediengestalter - Bild und Ton....

Es sollte in die Richtung Digitale Videobearbeitung gehen, also explosionen einfügen, Texte in Videos einblenden, Musikuntermalungen und nebenbei läuft standart sound, Effekte einfach, Schnitt und sowas

Will mich nur informieren bin selber in der Ausbildung.

Kane


4

Sonntag, 4. April 2004, 20:16

Dies könntest Du wirklich am besten im BIZ, wie Cerberus schon schrieb.
Falls du das BIZ nicht kennst, das findest Du beim Arbeitsamt.

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich
  • »Kane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 4. April 2004, 20:18

Doch kenne Biz, schau mich mal auf der Homepage vom Arbeitsamt um.

D
A
N
K
E

:D

Kane

dosensteck

unregistriert

6

Sonntag, 4. April 2004, 23:30

also ich bin cutter (medientech niker in der film und audiovison´s branche(in österreich heißts so)) mach eigentlich das was du beschrieben hast, ausser explosionen einfügen usw, sowas sieht man einfach ausser in fan/hobbyfilmer foren nicht! <- sieht einfach zu unrealistisch aus!

also cutter is die richtige berufsbezeichnung, wenn du aber cutter werden willst dann musst/solltest du mal ein avid trainig absolvieren (an den grossen nicht an den dv dingern) oder eine media 100 schulung geniesen!

ich sags gleich der einstieg is auf jedenfall nicht leicht und fals du es mal zu einen job schafst (jobs kommen nach anfrage) dann wunder dich nicht wenn du irgendwelche faden sachen schneiden musst!


Ähnliche Themen

Social Bookmarks