Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

frankthetank

unregistriert

1

Mittwoch, 15. November 2006, 16:28

weltkugel anzoooooomen

guten tag erste mal,
ich bin neu hier in diesem sehr sehr guten forum....

ich habe eine frage,

ich möchte den effekt, das ich eine weltkugel sehe die sich dreht und dann auf ein land angezoooomt wird.

ICh denke jeder kennt diesen effekt aus dem tv und videos,
gibt es dafür ein prog oder sonst irgendwas, wenn nciht mit welchem prog kann ich es machen und wie ?


danke im vorfeld........

dArKmYsELf

unregistriert

2

Mittwoch, 15. November 2006, 16:59

google earth?

frankthetank

unregistriert

3

Mittwoch, 15. November 2006, 17:05

und wie soll ich das dann in einen video machen ?

BlitzChecker

unregistriert

4

Mittwoch, 15. November 2006, 17:18

entweder mit camtasia etc aufnehmen (aber das ist zumindest bei mir ziemlich rucklig) oder google earth pro für 400$ keufen, da ist ein wmv export drin ^^

dArKmYsELf

unregistriert

5

Mittwoch, 15. November 2006, 19:01

na ja.. kannste ja z.b. deinen TFT (vorrausgesetzt du hast einen) ganz normal mit deiner cam abfilmen!

6

Mittwoch, 15. November 2006, 20:11

Solltest du dich ein wenig in Sachen 3D auskennen, kannst du auch "Blender" herunterladen. Das ist ein 3D-Programm und natürlich umsonst. Es ist dann eventuell ein wenig Einarbeitungszeit notwendig, aber damit sollte man auch ein schönes Ergebnis bekommen.


Natürlich kommt es darauf an, wie nah du heranzoomen willst. Da bräuchtest du dann eine sehr hochauflösende Textur, die Gebäude etc. darstellt, die du dann in Blender auf ein Kugelobjekt legen kannst.
Dann wäre es natürlich praktischer, einen Zoom in google Earth aufzunehmen. Leider ist mir jetzt kein gutes Freewareprogramm bekannt, dass auf dem Desktop usw. aufnehmen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-LoW« (15. November 2006, 20:17)


7

Mittwoch, 15. November 2006, 22:27

Kannst auch "Google Earth" nehmen und deinen Desktop mit z.B. "Desktob Recorder" aufnehmen. Die Ladezeiten dazwischen kann man schneiden...
Nutz mal die Suchfunktion vom Forum... Ich meine einen Thread über "Zoom mit Googe E." gesehen zuhaben.

frankthetank

unregistriert

8

Mittwoch, 15. November 2006, 22:42

also ich habe google earth genommen und das ganze mit dem dekstop video recorder ,, Fraps '' aufgenommen,

das ergebnis ist recht gur , obwohl es teilweise noch etwas ruckelt, ich werde morgen mal ein sample hcoh laden,


danke erste mal für die tipps.....

9

Mittwoch, 15. November 2006, 22:44

Ja das ruckeln kannst ja rauschneiden, dann sieht es wie aus einen Guss aus !

3Ghosts

unregistriert

10

Donnerstag, 16. November 2006, 19:08

wenn du auch einen video ausgang auf deiner grafikkarte hast kannst du auch eine normale cam dranhängen und das auf dem dv band abspeichrn.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks