Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Juni 2004, 16:45

act 2004 short film - long life

Hi,

habe einen Videowettbewerb gefunden, bei dem man einen 3 Minuten langen Film machen muss, wo es um Aids geht und der gewinner darf seinen Kurzfilm dann professionell produzieren lassen. Der Film läuft dann als Vorfilm im Kino.

Da steht alles:

www.mtv.de/act2004/index.php

MfG BananenFreund

Killer-Bob

unregistriert

2

Dienstag, 29. Juni 2004, 23:10

Lol, das passt ja wie Faust auf Auge, hab in meiner Schule vor so 1-2Wochen
nen Film dazu gemacht. Aber der ist nicht gut genug dafür *g*.
Und da wo dann mal kurz Schauspieler sind, ist es eher lustig *löl*.
Killer-Bob

3

Dienstag, 29. Juni 2004, 23:12

Hört sich ja ganz interessant an, nur zu dem Thema ist es natürlich relativ schwierig was zu machen...

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 464

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Juni 2004, 23:28

Wenn ich das richtig verstanden habe, soll man nur das Drehbuch schreiben, produziert wird der Film dann von denen (wenn man gewinnt).

Killer-Bob

unregistriert

5

Dienstag, 29. Juni 2004, 23:45

@Marcus
Ne, ist denen egal:
http://www.act2004.info/</a>
Zeilen 7-9

Zitat

Ob als Drehbuch, fertiger Laien-Film oder Storyboard: Alle Beiträge, die sich mit Aids auseinander setzen, sind willkommen.

Gruß Killer-Bob

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 464

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Juni 2004, 23:56

OK, hast Recht, hatte ich ganz überlesen.

Killer-Bob

unregistriert

7

Mittwoch, 30. Juni 2004, 16:32

Macht ja nix ;)

8

Freitag, 2. Juli 2004, 20:11

Hörst sich sehr cool an! wenn ja schon ein storyboard oder ein drehbuch schickt ,ist es ja noch besser! aber ob es ein 3min film dann wird, kann man nicht so ganz genau abschätzen. wie auch immer, wenn man im kino sitzt und sein eigenes werk sieht, ist doch cool oder?

Social Bookmarks