Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Boyzie

Registrierter Benutzer

  • »Boyzie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 4. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. Juni 2019, 11:18

Wie Filmmusik für Film, Serie finden?

Auf welche Weise findet man am besten einen Komponisten / jemanden, der die Filmmusik zum eigenen Film macht?

Bei der Suche nach Schauspielern, sucht man sich den geeignetsten etwa bei einem Casting aus. Ich glaube nicht, daß es üblich wäre, entsprechend einer vergleichbaren Vorgehensweise, sich von Komponisten / Musikern etc. Ideen / Ansätze / Entwürfe für die Filmmusik machen zu lassen. Wie geht man da also am besten vor?

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 2. Mai 2018

Hilfreich-Bewertungen: 19

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. Juni 2019, 12:56

Man muss sich kennenlernen und sicherstellen, dass der Musiker der selber Film machen will. Der Musiker kann oft aber leichter sein, als ein Darsteller, raus zu editieren.

Boyzie

Registrierter Benutzer

  • »Boyzie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 4. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Juni 2019, 13:06

In Ordnung

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 922

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 301

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Juni 2019, 12:31

Ich habe alle Musiker, mit denen ich zusammenarbeiten durfte, hier in diesem Forum kennengelernt. Das "Casting" ist dann vor allem das Reel. Wenn ich jemanden brauche, der mir harte elektronische Musik schreibt, dann frage ich nicht bei jemandem an, der sich auf Klavier fokussiert. Dann kommt das ins Spiel, was Joe schon geschrieben hat: Wenn Regie und Musik unterschiedliche Sachen für den Film vorhaben, wird das oft nix :)

Boyzie

Registrierter Benutzer

  • »Boyzie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 4. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Juni 2019, 12:39

Hmmm, aha, ja, klingt verständlich.

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 912

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 139

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Juni 2019, 16:25

Das finden ist eher nicht so das Problem, einzelne Komponisten und Musiker bieten ihre Dienste ganz offen an. z.B. auch hier im Forum. Wichtig wäre natürlich auch Klarheit darüber welche Art von Musik im eigenen Film gewünscht wird, das macht es dann auch ggf. einfacher den geeigneten Kandidaten für sein Projekt zu finden. Oft möchte man ja was ganz neues erstellen und nicht unbedingt ähnliche Arbeiten haben, wie der Komponist schon gemacht hat. Für die meisten Musiker ist es nämlich ziemlich öde, immer nach dem selben Schema Musik zu basteln oder in eine Schublade gesteckt zu werden. Wie jetzt finden, naja, vielleicht mal ein Posting machen, dass man einen Musiker sucht und kurz vorstellen was man sich wünscht, welcher Umfang geplant ist. Dann melden sich vielleicht auch Leute auf Dein Gesuch.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Jazzman

Registrierter Benutzer

  • »Jazzman« ist männlich

Beiträge: 77

Dabei seit: 23. Dezember 2014

Wohnort: Frankfurt a. M.

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 15. Juni 2019, 13:16

Kommt auch sehr drauf an, in welchem Segment du suchst. Kannst du dir einen Profi leisten? Oder suchst du jemanden, der das als Hobby macht? Davon hängt sehr viel ab denn vom Profi kannst du aussagekräftige Bewerbungsmaterialien erwarten. Beim Amateur ist das nicht unbedingt so.
Anyway. how's your sex life?

Boyzie

Registrierter Benutzer

  • »Boyzie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 4. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 21. Juni 2019, 12:32

Vielen Dank!