Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich
  • »Rockstar2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 519

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 158

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Oktober 2015, 15:56

Interessantes 3-teiliges Dronen-Tutorial von Cinema5D

Wer mit Dronen arbeitet oder vorhat sich eine zuzulegen, sollte sich diese interessanten Videos auf Cinema5d anschauen.
Sebastian Wöber hat ein umfangreiches 3-teiliges Dronen Tutorial für die Website geschrieben.

UPDATE: Cinema5d hat netterweise ein LUT veröffentlicht, welches in PART III benutzt wurde. Ihr müsst eure Email auf der Website angeben und bekommt es dann zugemailt.

Hinweis:

Zitat

Note that this LUT is optimized to boost green and blue colors and to neutralise clouds and sky magenta/yellow shift. It is not ideal for skin tones.




Part 1 - Shoot Aerial Video Like a Pro



Part 2 - Improve Aerial Video in Post



Part 3 - Grade Low-Cost Aerial Video



Neben den interessanten Videos gibt Sebastian Wöber auch noch viele Tipps in den dazugehörigen Artikeln auf der Website.

Quelle: Cinema5D

LG Rockstar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockstar2« (20. Oktober 2015, 17:11) aus folgendem Grund: UPDATE


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Dark Knight, Selon Fischer

Social Bookmarks