Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich
  • »joerg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2015, 00:47

MyVideo - Sagen wir schon mal Auf Wiedersehen

Hallo,

sagen wir schon mal Auf Wiedersehen zur Videoplattform 'MyVideo' in der jetzigen Form.
Zum 01.09.2015 ist ein Upload nicht mehr möglich wie bisher. Zum 30.09.2015 werden sämtliche Videos gelöscht.

Allerdings gibt es nur die kostenlose Premium-Content-Partnerschaft unter der Bedingung, dass man wöchentlich mindestens ein Video auf MyVideo hoch lädt.

Alles weitere könnt Ihr nachlesen auf MyVideo oder hier unten.

Zitat

Liebe MyVideo-Nutzer,
MyVideo wird übersichtlicher und besser und deshalb in den kommenden Wochen sukzessive den Schritt zu einer Videoplattform machen, die gänzlich auf Premium-Inhalte setzt. Damit möchten wir sicherstellen, dass wir euch nur noch qualitativ hochwertige und lizensierte Inhalte zeigen.

Daher wird es leider keinen direkten Upload für Eure Videos mehr geben. Der Upload steht ab dem 01.09.2015 nicht mehr zur Verfügung stehen.

Ihr möchtet Premium Partner von MyVideo werden?
Erfahre hier, wie Du Partner wirst

Was passiert mit meinen Videos?
Eure Videos stehen noch bis 30.09.2015 auf MyVideo zur Verfügung. Solltet ihr kein Premium Partner von MyVideo sein, werden am 30.09.2015 alle Eure Videos automatisch gelöscht.


Zitat

So wirst du Premium Partner
Liebe MyVideo-Nutzer,
MyVideo möchte noch professioneller werden und in Zukunft ausschliesslich auf Premium-Inhalte setzen. Daher haben wir uns entschlossen, ab dem 01.09.2015 keine direkten Uploads von Nutzern mehr zuzulassen.
Es gibt jedoch die Möglichkeit, Premium-Content-Partner bei MyVideo zu werden. Eine Premium-Content-Partnerschaft ist völlig kostenlos und soll die Qualität der Videos sicherstellen.

So wirst Du Premium-Content-Partner:
Deine Videos müssen dem MyVideo-Qualitätsstandard entsprechen. Dafür müssen folgende Kriterien erfüllt sein:
- Videoqualität von mind. 720p
- mind. ein neues Video pro Woche
- nur eigenproduzierte Inhalte
- Inhalte dürfen nicht gegen anwendbares Recht und Urheberrecht verstoßen
- Keinesfalls dürfen die Inhalte pornografisch oder menschenrechtsverletzend sein!
- Die Videos befassen sich mit einem der folgenden Genres:

  • Wildlife
  • Trailer (Kino, DVD, Games)
  • Anime/Fernost
  • History
  • Tech/Science
  • Pranks/Fails
  • Telenovela
  • Gossip
  • Late Night
  • Sport/Extreme Sport
  • Abenteuer/Reisen
  • Comedy/Funny Dubbing/Freak-Show
  • Mystery/Crime
  • Aliens/Monster
  • Stunts/Giganten/Extremes/Rekorde

Solltest du diese Kriterien erfüllen, dann schreibe eine E-Mail mit einigen Beispielinhalten an premiumpartner@mail-myvideo.net.


Viele Grüße
Jörg

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (31. August 2015, 20:38)


Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 34

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2015, 09:08

Danke für die Info Jörg! Wer lädt denn schon in my Video hoch!? Die sind nicht ganz sauber, 1 Video pro Woche! Wer schafft es denn jede Woche ein Video zu drehen? Ok, die "Schrott-Filmer" vielleicht...Aber Schrott wollen die bei myVideo ja nicht!


Gruß, Paul

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 894

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 295

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2015, 09:12

Geht doch ganz leicht: mit dem Handy ein Video von 30 Sekunden in 720p hochladen, in dem man entweder die eigene oder eine freilaufende Katze filmt. Das dann in die Wildlife-Kategorie und schon hat man Premium-MyVideo-Content :D Da kann man dann auch ordentlich vorproduzieren ;)

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 189

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1182

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2015, 09:23

Logischer Schritt, denn gegen YouTube haben die ohnehin keine Chance. Im ersten Schritt versuchen sie bessere Inhalte zu bekommen, im zweiten wird der Nutzer dafür Geld zahlen sollen oder Unmengen von Werbung ertragen müssen. Obs gegen YouTube hilft? Frag doch mal die Jungs von StudiVZ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joey23« (31. August 2015, 15:47)


Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 34

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 31. August 2015, 09:30

Geht doch ganz leicht: mit dem Handy ein Video von 30 Sekunden in 720p hochladen, in dem man entweder die eigene oder eine freilaufende Katze filmt. Das dann in die Wildlife-Kategorie und schon hat man Premium-MyVideo-Content Da kann man dann auch ordentlich vorproduzieren
an sowas hatte ich gar nicht gedacht Selon ;) Da habe ich ja gute Chancen mit unseren sechs Katzen, drei Hunden und zwei Papageien :D

Gruß, Paul

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 31. August 2015, 09:48

Warum machen die denn noch so einen Aufstand?
Wäre es nicht viel einfacher den Laden einfach zuzusperren?

Solche Aktionen werden gern von lebensunfähigen BWLern angezettelt.
Und am Ende stirbt die Plattform. Das wird in diesem Fall vermutlich
schnell gehen.
It's all about the light.

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 31. August 2015, 10:22

Wenn man jetzt mal ehrlich ist, ist das ein stümperhaft aufgezogenes Portal bei dem sozusagen der Bodensatz der TV&Filmunterhaltung nochmal hochgeladen wurde. Und jetzt bekommt auch noch jeder den Untergang live mit, die Server kosten halt Geld und werden garantiert nicht von den paar armen Seelen gerettet, die für ihre Uploads auch noch Geld bringen müssen.

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich
  • »joerg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 31. August 2015, 10:57

Hallo,

im zweiten Zitat von MyVideo steht:

Zitat

Eine Premium-Content-Partnerschaft ist völlig kostenlos und soll die Qualität der Videos sicherstellen.


Aber das mit den Filmen einer freilaufenden Katze jede Woche, und dann hochladen, wird nicht funktionieren, dies wäre keine Qualität.
Dann muss man schon mal Urlaub im Krüger-Nationalpark machen, intensiv die Tiere auf Video bannen und kräftig vorarbeiten.

Hoffentlich bedeutet dies nicht das AUS für den 99Fire-Films.

Viele Grüße
Jörg

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 502

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 171

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 31. August 2015, 13:10

das scheint ja nur ein Zwischenschritt zu sein. Youtube ist die Nr.1 und myvideo kann da nicht mithalten. Also was tun? Entweder komplett den Bach runtergehen lassen oder ein neues Modell entwickeln. Da ist ersteres doch die charmantere Variante. Die neuen Richtlinien tun doch eigentlich nicht wirklich jemanden weh oder? Mit diesen Richtlinien wird die erste Stufe vollzogen. Unter dem Vorwand: mehr Qualität! Wer könnte denn gegen dieses Argument ernsthaft etwas auszusetzen haben?! Ein Großteil der Nutzer, die den Willen haben die Vorgaben der neuen Richtlinien (ein Video pro Woche!) zu erfüllen, wird daran früher oder später scheitern. Damit wird dann die zweite Stufe eingeläutet. Keinerlei private Uploads mehr. Sondern eine reine Mediathek. Angesiedelt zwischen dem regulären TV und Streamingdiensten wie Netflix/ AmazonInstantVideo. Vorteil: es kostet kein Geld und man kann sich die Sachen anschauen, wann man will. Nachteil: man muss Werbung ertragen.
Ein logischer Schritt von BWLern die mit dem Rücken an der Wand stehen :)
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

TirolerTierEngel

unregistriert

10

Samstag, 12. Dezember 2015, 17:22

MyVideo

Also ich finde es eine hoffnungslose Frechheit, was sich "myvideo" hier leistet und werde das auch dementsprechend verbreiten.
Ich habe mich vor ca. 10 Jahren bei myvideo angemeldet, weil ich einen "kleineren Anbieter" (mit europäischer "Abstammung") und nicht youtube unterstützen wollte. Ich habe alle meine Vereinsvideos, wo auch interessante Filme dabei waren dort abgelegt. Deswegen habe ich jetzt wieder die Mörderarbeit meine fast 100 Videos der letzten Jahre neu woanders ablegen zu dürfen. (Jede Woche ein Video werde ich nicht schaffen...ggg)
EIN Beispiel hier: http://www.tirolertierengel.com/aktuelle…rol-am-4-2-2012 wird jetzt angezeigt:
**********

Dieses Video wurde aus Urheberrechtsgründen entfernt.
Klicke in den Player für andere Videos auf MyVideo!
**********
Ja gehts noch? Was soll der Unsinn mit den Urheberrechten. Das waren MEINE Videos mit integrierten Bildtitel!
Und jetzt verbreite ich für myvideo Erotik Videos? Ich werde diese links natürlich zeitnah entfernen. Ich habe erst vor ein par Stunden gesehen, dass myvideo wirklich alles gelöscht hat. Aber diese links dann für Eigenwerbung zu verwenden, ohne mich zu fragen, ist nicht ok!

Da wäre es gescheiter, die sollen zusperren, anstatt sich "zu Höherem berufen zu fühlen"!

liebe Grüsse Peter Kahr
Obmann TirolerTierEngel e.V.

Laurent

Registrierter Benutzer

Beiträge: 73

Dabei seit: 5. Oktober 2015

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 12. Dezember 2015, 20:18

Hattest du Musik in deinen Videos? Aber wenn das ein Problem wäre, hätte es ja schon beim Upload eine Warnung geben müssen...

TirolerTierEngel

unregistriert

12

Samstag, 12. Dezember 2015, 21:32

Hattest du Musik in deinen Videos? Aber wenn das ein Problem wäre, hätte es ja schon beim Upload eine Warnung geben müssen...
Nein. Mein Beispiel waren Aufnahmen einer öffentlichen Demo für Tierrechte in Bozen / Südtirol.
l.G.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TirolerTierEngel« (12. Dezember 2015, 22:12)


Social Bookmarks