Du bist nicht angemeldet.

hobbyflo

unregistriert

1

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:45

Videodateien am PC schlechte Qualität?

Hallo,
bin neu hier im Forum.

Bin Einsteiger und möchte zukünftig paar sachen (Landschaft/ Urlaub..) Filmen.

Mein Equipment:

- Sony HDR- PJ620 Full HD Camcorder
- Staviv

Jetzt zu meinen Problem:

Habe im Garten schon paar Bienen und Hummeln gefilmt an Blumen, Sträuchern...
Komme mit der Kamera zurrecht, alles super.
Ich steck die Micro SD-Karte in den PC, mach die Ordner auf und finde MP4 Dateien und AVCHD-Dateien.
Soweit so gut.

ABER:
Öffne ich beispielsweise eine AVCHD-Datei ist das Bild katastrophal. Bei MP4 noch schlimmer.
Aufgenommen wurde mit FULL HD.
Am Camcorder selber ist das Bild viel besser.


Deshalb die Frage:
Ist dass so oder brauche ich zuerst ein Programm zum rendern?
Und welche Videoschnittprogramme empfiehlt ihr? :S

knallkoppen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 119

Dabei seit: 25. Juli 2010

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:58

Meines Wissens nach ist es ja auch so das man wenn die Dateien/Clips auf dem Camcoder anschaut, man diese auf einem kleinem Bildschirm betrachtet ergo auf dem Monitor/Laptop werden diese ,wegen dem großen Bildschirm anders dargestellt.War bei mir auch so das ich einige Sachen im Zeitlupen Modus aufgenommen habe (640x400 in der Richtung) und auf meinem Laptop sahen diese grauenhaft aus,wegen der zu niedrigen Auflösung.Bin ,aber nicht 100% sicher ob dies es sein könnte.

hobbyflo

unregistriert

3

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:06

ja, das kann auch sein das das so täuscht.

Nur wenn ich es in den Windows Moviemaker einspeise ist die Qualität noch schlechter.
Das liegt zwar am Programm, da dieses nach den speichern erst die volle Qualität hergiebt aber trotzdem.

Kann das jetzt also an Programmen liegen?

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:11

Mach mal nen Screenshot von dem Bild auf dem Monitor.
Poste auch mal deine Videoeinstellung und die Auflösung deines Monitors.

hobbyflo

unregistriert

5

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:28

Am Monitor kanns nicht liegen, weiß zwar grad die Auflösung nicht aber mind. Full HD.
Bluerays sind auch gestochen scharf.

Meine Kamera ist ja für 500Euro nicht die Supertolle aber trotzdem will ich bestes rausholen.
Ich denke das Bild ist einfach nicht besser, habs sogar mit den Programm von Sony auf den PC gezogen.

Nur, Movie Maker ist schon mal nicht brauchbar.

Hier ein Screenshot: (weicht aber bisschen ab)



the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:33

Deine Cam ist nur auf HD eingestellt. Versuch auch mal die Nachschärfung aus zu schalten(wenn das geht).

EDIT: Welche Bildwiederholrate ist aktiviert?

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 673

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:44

Das Bild hat 800x447. Wie soll man so die Bildqualität beurteilen können? Lad das mal in FHD hoch.

hobbyflo

unregistriert

8

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:46

versteh dein problem evilmonkey.
Aber sollte ich so ein Bild hochladen dauerts 3 Stunden ( 1700erLeitung). WIr leben noch im Mittelalter.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:50

Hast du den VLC-Player?

hobbyflo

unregistriert

10

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:55

Ja und den normalen Media-Player.

Aber ich hab gerade etwas anderes rausgefunden.
Hab noch einen Ordner enddeckt mit MP4-dateien die bei 20 sec schon 150MB haben.
In anderen Ordner selbige Videos mit blos 10 MB.

Ich denke das Problem mit der Unschärfe hat sich gelöst.


Nur kann mir jetzt jemand ein Programm empfehlen?
Der Moviemaker eignet sich ja nicht sonderlich.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:04

Kommt drauf an was du machen willst.
Magix Video gibts für den schmalen Taler oder Adobe Premiere für ein paar Steine mehr.
Für einfachen Videoschnitt reicht aber der Moviemaker.

Windows oder MAC?

hobbyflo

unregistriert

12

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:13

Habe nur Windows.

Naja mal austesten.
Habe demnächst vor einen Imagefilm über einen Verein zu drehn mit paar freunden.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 896

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 151

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:53


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 106

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1168

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 29. Mai 2015, 15:29

Sicher importierst du da falsch. nimm mal das Tool, was der kamera beiliegt, anstatt da in der avchd-dateistruktur zu wühlen.

Verwendete Tags

pc, schlechte, video

Social Bookmarks