Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 31. Mai 2014, 12:37

Gibt es eine Bezeichnung für eine Gegenüberstellung "mit Effekten" / "ohne Effekte"?

Ich möchte von einem 100%igen Greenscreen-Film eine Version machen, in der ich als Tonspur die finale Tonspur habe, unten rechts das fertige Video einblende und ansonsten im Vollbild das Originalmaterial zeige (also mit Greenscreen).

Meine simple Frage dazu lautet: Gibt es dafür einen Begriff? Hat diese Art von Video eine Bezeichnung? Idealerweise eine englische Bezeichnung.

"VFX Breakdown" ist es meiner Meinung nach nicht, weil ich nicht zeige, wie die Effekte angewendet werden oder in welcher Reihenfolge.

Falls es keinen Begriff dafür gibt, habt ihr Vorschläge? ;)

FinnGlinkMovies

Content Creator

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 444

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Hamburg Billstedt

Frühere Benutzernamen: G&M Media-Design

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 31. Mai 2014, 13:16

Before and After? ^^
Finn Glink
Film & Kommunikationsdesign
www.finnglink.com

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 31. Mai 2014, 13:30

Naja, nicht besonders eindeutig. ;)

Stell dir vor, im DVD-Menü würde "Before and After" stehen. Was würdest du dann darunter verstehen?

PaddyLloret

unregistriert

4

Samstag, 31. Mai 2014, 14:54

ein verkapptes making of?!?

Jumperman

unregistriert

5

Samstag, 31. Mai 2014, 15:03

Es gibt keinen speziellen Ausdruck dafür. "Before/After" oder "Split" triffts am ehesten, Aber es wird sich auch niemand aufregen, wenn du "Breakdown" schreibst.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 31. Mai 2014, 16:21

Alles klar, danke euch! :)

EDIT: Im vorliegenden Fall benutze ich jetzt einfach den Begriff "Greenscreen-Version". Da es auch ein Making-Of geben wird, wäre Breakdown nicht gut (weil das Making-Of bereits sowas beinhaltet). Ansonsten finde ich Vorher/Nachher (oder das englische Equivalent) allerdings gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (5. Juni 2014, 19:56)


Camutante

unregistriert

7

Sonntag, 7. September 2014, 14:56

Die korrekte Bezeichnung aus dem Editing würde wohl Preview / Bypass lauten..

Social Bookmarks