Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Momo

Registrierter Benutzer

  • »Momo« ist männlich
  • »Momo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 16. April 2013

Wohnort: Frankfurt a.M

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 30. Mai 2014, 19:40

Schauspieler für den Anfang finden

Hallo zusammen :)

Nachdem ich nun angefangen habe mich intensiver in die Materie Film einzuarbeiten und nun auch die ersten Kurzfilm-Ideen entwickle, stehe ich nun vor dem Problem "Woher bekomme ich Schauspieler/Leute die in einem Kurzfilm mitspielen wollen?" Man kann noch so viel planen, oder Equipment zum filmen kaufen etc., jedoch kann man das, ohne jemanden der bereit wäre zu schauspielern, vergessen ^^
Ein weiteres Problem dabei wird auch sein, dass ich zurzeit erst 15 bin.
Natürlich werden nun alle sagen: "Frag doch Freunde, Familie...", daran habe ich natürlich bereits gedacht doch dort hat wirklich keiner Lust dazu :wacko:

Hätte evtl. jemand einen Tipp für mich? Wie habt ihr angefangen?


Noch ein schönes Wochenende :P

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Momo« (30. Mai 2014, 19:56)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 897

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 30. Mai 2014, 20:01

Gibt es bei Dir im Ort vielleicht 'ne Theatergruppe oder so, wo Du anfragen könntest? Oder Du musst Überzeugungsarbeit leisten, um paar Bekannte für Deine Sache zu gewinnen. Ich schätze mal, dass das mit der Bezahlung auch noch so eine schwierige Sache sein wird. Und wie sieht es denn mit Kontakte übers Internet aus? Wie alt sollten die Schauspieler / Darsteller denn sein? In Deinem Alter?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Momo

Jackyjake

Mach es fertig bevor es dich fertig macht.

  • »Jackyjake« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 20. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 30. Mai 2014, 20:07

Ein weiteres Problem dabei wird auch sein, dass ich zurzeit erst 15 bin.
So gehts mir auch :D

Vlt. zeigst du den anderen erst mal was du drauf hast? Wenn sie von dir überzeugt sind, sind sie vielleicht auch eher von deiner idee zu überzeugen.

lg
jackyjake

Momo

Registrierter Benutzer

  • »Momo« ist männlich
  • »Momo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 16. April 2013

Wohnort: Frankfurt a.M

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 30. Mai 2014, 20:16

@7River
Das mit der Theatergruppe ist eine gute Idee :)
Ich werde noch etwas im Internet recherchieren, konnte leider bis jetzt noch nichts finden :/
Hab leider keine Kontakte in meiner Nähe, übers Internet.
Das alter der Schauspieler kommt natürlich auf das Projekt drauf an. Zurzeit habe ich einen Kurzfilm für einen Jugendfilmwettbewerb geplant, für den ich lediglich einen Jungen in meinem Alter (kann auch etwas älter sein) brauche.


@Jackyjake
Ist wahrscheinlich ein weit verbreitetes Problem :D
Das Problem dabei ist ja, dass ich um zeigen zu können was ich kann erst einmal einen Schauspieler für wenigstens ein Projekt bräuchte :)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 897

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 30. Mai 2014, 20:39

Bist Du denn ganz alleine? Ich meine, hast Du denn einen Kumpel, der Dir zur Hand geht; der Dein Hobby teilt?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Momo

Registrierter Benutzer

  • »Momo« ist männlich
  • »Momo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 16. April 2013

Wohnort: Frankfurt a.M

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 30. Mai 2014, 20:50

Nein habe ich leider nicht :(

Jackyjake

Mach es fertig bevor es dich fertig macht.

  • »Jackyjake« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 20. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 30. Mai 2014, 22:44

Szenische Arbeiten sind ja nicht die einzigen Möglichkeiten.

Biete anderen Musikvideos an, dreh ne Doku über ein Thema, dass dich interessiert, vlt. auch etwas journalistisches?
So mache ich das auf jeden Fall aktuell, auf lange Sicht steht (wie bei dir...) natürlich ein Kurzfilm im Fokus.

Mit den oben genannten Beispielen bekommt man auf jeden Fall Erfahrungen in der Praxis und eine Menge Referenzen.

lg
jackyjake

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Momo

Cutterbw

Produzent/Regie

  • »Cutterbw« ist männlich

Beiträge: 78

Dabei seit: 20. September 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 31. Mai 2014, 12:19

Hey
ICh bin auch erst 17 (ok wir haben ja schon ein paar gemeinsame Projekte absolviert. :D )
aber wie du ja weist bin Ich gerade in den Planungen für meinen Kurzfilm den ich im Sommer drehen will genauer gesagt im August
(bei interresse einfach bei mir melden ist auf jedenfall ein cooles Projekt in Stuttgart)
Ich hab zum Beispiel demnächst einen Termin bei der Filmcommision sowas gibt es bestimmt auch in Frankfurt die junge Filmemacher beraten. Und wenn du schon das Drehbuch hast dann stell doch einfach mal eine Anfrage in die zahlreichen Facebook Gruppe. grad im Raum Frankfurt gibt es sehr viele Leute. Schreib einfach mal so Hoppyproduzenten wie mich an. Versuch über Facebook Kontakt zur Filmszene in Frankfurt zu bekommen. SO hab ich es auch gemacht ICh hab einfach Hobbyproduzenten in meinem Alter angeschrieben. So kam ich z.b. auch zu nem Setrunner Job und zu einem Lichtmann. Und es gibt wirklich viele Hilfsberreite Leute in der Branche egal wen mann anschreibt meistens bekommt man irgendeine Hilfe. Ich denke Crew und Schauspieler sind vor allem in Frankfurt und Umgebung das kleinste Problem das größere ist die Finanzierung an der ich langsam echt verzweifle. :D also wenn jemand zufällig 600 Euro rumliegen hat einfach pn schreiben ;)

Was ich sagen das wichtigste sind Kontakte wenn du die hast brauchst du nur noch Geld ;) und dann kans loß gehen

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River, Momo

Momo

Registrierter Benutzer

  • »Momo« ist männlich
  • »Momo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 16. April 2013

Wohnort: Frankfurt a.M

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 31. Mai 2014, 13:09

Vielen Dank für die vielen Tipps und Antworten :thumbup:
Sobald ich mein erstes Projekt komplett fertig geplant habe Drehbuch etc., werde ich dann mal schauen ob ich nicht doch über das Internet, Social Media... an Crew, Schauspieler komme.
Ob sich da jemand findet wird dann wahrscheinlich auch sehr mit der Qualität des Drehbuchs... zusammenhängen ;)
Über Finanzierung habe ich mir bis jetzt noch nicht so große Sorgen gemacht. Dort muss ich nochmal sehen wie groß der Kostenfaktor für so ein Projekt wird (Drehgenehmigung, An-/Abfahrt Crew etc., Catering).

LG

Verwendete Tags

Anfang, finden, regie, schauspieler, wie

Social Bookmarks