Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

PhilexTV

unregistriert

1

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:16

Horrorfilm Story Ideen und Umsetzung

Hallo Leute!

Ich habe mich grade hier im Forum angemeldet, weil ich und drei andere Freunde einen Horror Film drehen wollen.
Unser equipment ist eine Nikon D3100 (18-105mm Objektiv mit af und Vr), ein paar Digicams, Adobe after effects cs5 (damit
können zwei von uns auch schon relativ gut umgehen), Stative und kleineres Zubehör (Filter etc.). Nur einen richtigen Film haben wir
noch nie gemacht. Jetzt wollten wir auch erstmal eine Art Trailer machen um ein bisschen zu üben und mal zu gucken was
man so machen kann. Momentan versuchen wir eine Story zu schreiben, aber uns fällt einfach nichts ein was man realisieren
kann. Hättet ihr Ideen und Tipps für unseren ersten kleinen Film?


Danke schonmal :D


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 074

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 218

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:20

Wie viele Schauspieler/Darsteller habt Ihr denn am Start? Was für Drehorte stehen Euch zur Verfügung? Soll der Horrorfilm realistisch sein oder total absurd?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

PhilexTV

unregistriert

3

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:33

Hmm also Darsteller werden sich bestimmt genug finden. Ich kenne zwei die mal im Jugendschauspielhaus waren, die könnte ich noch fragen.
Ansonsten wären wir drei, einer sollte sich ja um die Kamera kümmern. Statisten gibts ja wie Sand am Meer :) Aber gute Drehorte haben wir leider noch nicht :(. In der nähe gibts
zwar noch einen Wald, aber ansonsten fällt mir nichts ein (Wir wohnen alle in Bochum). Ich denke mal realistisches kommt besser an wenn man nicht so die hammer Effekte und möglichkeiten hat.


JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:39

Guckst du hier:

Filmidee finden...

und hier:

Plot finden...

Einfach ein bisschen Zeit nehmen und zusammen eine Filmidee entwickeln. Zum testen muss die ja noch nicht so unglaublich originell sein.

JoJu

PhilexTV

unregistriert

5

Sonntag, 9. Juni 2013, 15:02

Ok danke!
Wir werden uns morgen mal treffen und dann versuchen ein paar Grundlegende Ideen zu finden.
Wenn ich so drüber nachdenke haben wir doch sogar ein paar gute Drehorte, eine Lagerhalle z.b. oder
eine richtig coole Lichtung im Wald. Wenn ich was neues habe melde ich mich morgen

Dannemie

unregistriert

6

Sonntag, 9. Juni 2013, 15:41

Also Horror-Slasher wären ja sehr geil ;) Woher kommt ihr denn?



In dem Genre hätte ich nämlich einige gute Ideen und würde auch gern mitmachen :D

Albalonga

unregistriert

7

Sonntag, 9. Juni 2013, 15:47

Also Horror-Slasher wären ja sehr geil ;) Woher kommt ihr denn?
Hat er doch schon geschrieben... aus Bochum ;)

PhilexTV

unregistriert

8

Sonntag, 9. Juni 2013, 16:21

Ein Slasher wäre wirklich eine gute Idee :)
Wir sind sogar Jugendliche, das würde sich also anbieten. Aber ich glaube du wohnst leider ein bisschen
weit weg, sorry ;)

Dannemie

unregistriert

9

Sonntag, 9. Juni 2013, 16:28

Ein Slasher wäre wirklich eine gute Idee :)
Wir sind sogar Jugendliche, das würde sich also anbieten. Aber ich glaube du wohnst leider ein bisschen
weit weg, sorry;)

ja leider :(

was echt schade ist, da das wohl end cool hätte werden können :c

Lukas Gustav

unregistriert

10

Sonntag, 9. Juni 2013, 19:31

Edit: Sorry Verwechslung...

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

film, filmen, Horrorfilm, Idee, Ideen

Social Bookmarks