Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HTS_HetH

unregistriert

1

Montag, 7. März 2005, 15:59

Das Amateurfilmer Magazin

Nein, nicht mein Projekt ;)

Okay, also ein recht ambitionierter User des VFX-Forums hat seit kurzem ein neues Projekt aus dem Boden gestampft. Eine Mini-Communitysite, welche hauptsächlich als Präsentationsplattform für unsere Filme gedacht ist. Man kann auch dort nach Registrierung das PM-System nutzen und mit anderen User kommunizieren, seine Filme anmelden, die Filme anderer Leute bewerten und kommentieren. Filme mit guter Bewertung erscheinen auf der Titelseite und ziehen dementsprechend auch ein wenig Aufmerksamkeit auf sich.

Es gibt ein Artikelsystem, wo jeder angemeldeter User Texte verfassen kann, die für andere User von Relevanz sein könnten.

Natürlich befindet sich das ganze Projekt noch in den Kinderschuhen und erfährt momentan fast stündlich neue Updates am System, um alles noch angenehmer für die Besucher zu gestalten.

Jetzt ist es also am wichtigsten das ganze erstmal mit interessantem Inhalt zu füllen. Also schlage ich vor, jeder der möchte schaut mal vorbei und meldet sich und anschließend auch gleich seine Filme an.

Habe mich heute morgen registriert und schon mal zwei meiner Filme eingetragen, der Rest folgt in Kürze.

Sämtliche Beiträge werden dort erst vom Admin gegengeprüft, damit die Angaben alle stimmen und kein Schund auf die Seite kommt, somit sollte eine gewisse Qualität und ein gesundes Niveau gewährleistet sein!

Vielleicht sieht man sich dort ja in Kürze auch mal ;)

Hier Adresse:

http://www.amateurfilm-magazin.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HTS_HetH« (8. März 2005, 12:37)


Ostinox

unregistriert

2

Montag, 7. März 2005, 16:46

Hört sich in der Tat gut an, um seine (zukünftigen) Filprojekte zu präsentieren.
Und Killerinstinkt gleich als Top-Movie, sehr gut, werd mich gleich mal anmelden.

Echnolon

unregistriert

3

Montag, 7. März 2005, 16:47

Hmm....klingt interessant.
Allerdings muss ein kleiner Satz in der Beschreibung zu Killer Instinkt ungeändert werden:
"Gefilmt wurde hauptsächlich ind Patricks Wohnung gefilmt."
(Nur so als kleine Info)

Ich werde aber mit der Registrierung wohl noch solange warten, bis wir endlich mal nen Film (fertig) gedreht haben, was allerdings noch lange dauern kann :D .

MfG
ËMP|Ëchnolon

Burger King

unregistriert

4

Montag, 7. März 2005, 17:23

Cool ich habe mich auch mal angemeldet und unseren besten und auch einzigen "richtigen" Film Wicked Game angemeldet.

KingCerberus

unregistriert

5

Montag, 7. März 2005, 17:29

Joa, eine tolle Sache.
Hab mich ebenfalls direkt mal angemeldet und werde im Laufe des Tages, unsere Filme (bzw. A known traitor und Thu FuGa) vorstellen.

6

Montag, 7. März 2005, 18:38

Cool da meld ich mich auch gleich mal an. Sieht ja schonmal interessant aus die Site!

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. März 2005, 18:41

Naja anmelden werd ich mich jetzt noch nicht, weil ich könnte nur Filme anmelden wie Pennerman und so deshalb warte ich noch bis ich was besseres zeigen kann...

8

Montag, 7. März 2005, 18:44

Ich schließ mich Kane an... aber da bin ich guter Dinge!

rEcOvEr

unregistriert

9

Montag, 7. März 2005, 19:03

Ich warte auch noch bis ich "The Prisoner" fertig drehe... ;)

10

Montag, 7. März 2005, 20:27

Optimale Idee, hab mich gerade registriert :)
Mal schaun, was es da so Interessantes zu entdecken gibt...

HTS_HetH

unregistriert

11

Dienstag, 8. März 2005, 12:37

So, die offizielle Domain ist nun auch geschaltet:

http://www.amateurfilm-magazin.de/

12

Dienstag, 8. März 2005, 18:46

@Kane: Du kannst doch ruhig mit deinen Pennerman-folgen dich dort anmelden! Es gibt gute als auch schlechtere Filme. Testfilme, Just4fun-Filme,... Da kannste deine bisherigen Werke ruhig reinstellen. So schlecht sind sie ja nicht.

13

Donnerstag, 10. März 2005, 12:26

hallo leute.
ich bin der admin vom amateurfilm magazin.
hab mich hier jetzt auch mal angemeldet. war bisher immer nur im vfx wo letztendlich diese idee mit der community auch gereift ist.

ich würde mich über viele anmeldungen auf der website freuen, auch von leuten, die keine filme reinstellen wollen - die können ja kommentare schreiben und bewerten und das ist mindestens genauso wichtig!

wer filme reinstellen will muss allerdings ein paar regeln beachten, da nicht alle filme ungeprüft angenommen werden, um einen gewissen qualitätsstandard zu halten. es werden zwar so viele filme wie möglich mit reingenommen, wo man auch merkt, dass sich die leute mühe gegeben haben, aber (@neo): testfilme, just4fun filme, usw sind nicht erwünscht und werden evtl abgelehnt oder nach entsprechender user-resonanz wieder deaktiviert.

aber lasst euch davon nicht abschrecken!
ab auf die seite, anmelden, filme ansehen, kommentieren und selbst filme reinstellen! übrigens wärs auch toll, wenn jemand, der ein tutorial geschrieben hat, das auch da reinstellen würde, damit wir da bald ein umfangreiches sammelsurium für amateurfilmer haben.

man sieht sich auf www.amateurfilm-magazin.de :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jay« (10. März 2005, 12:29)


14

Montag, 14. März 2005, 21:29

ach jetzt traut sich wohl keiner mehr was schreiben? ;)

tipp: das amateurfilm magazin bietet seit heute einen Filmwettbewerb.
thema: Wasser,
genre: Horror.

1. preis: 25,- €

einfach mal vorbeischaun ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 14. März 2005, 21:55

Zitat

Jay schrieb am 14.03.2005 21:29
tipp: das amateurfilm magazin bietet seit heute einen Filmwettbewerb.
thema: Wasser,
genre: Horror.


Wäre jetzt Sommer, hätte ich da 'ne Idee und würde mitmachen, aber jetzt im Winter... Eher schlecht mit dem Thema "Wasser".

16

Montag, 14. März 2005, 23:26

Nun ja, bis zum 31.4.05 kann das Video abgegeben werden, vielleicht ergibt sich bei dir in diesem Zeitraum ja noch ne Möglichkeit...

17

Donnerstag, 17. März 2005, 00:06

och also mir würde da durchaus einiges einfallen. ziemlich interessante sachen, für die man nicht auf das wetter angewiesen ist. wasser gibts ja auch in flaschen, in wasserleitungen, im gesamten körper, usw. wenn das wasser jetzt seine chemische struktur ändern würde, dann wär das z.b. ziemlich bitter und würde stoff für einen kleinen horrorfilm hergeben...

ich würd ja auch mitmachen, damit ich meine 25 € behalten kann, aber ich hab leider keine zeit.
würd mich aber freuen, wenn hier ein paar kreative köpfe mitmachen würden (@marcus :) )

18

Mittwoch, 6. April 2005, 21:41

mittlerweile sinds sogar 30 €. durch die werbeeinnahmen steigert sich das preisgeld.

ein monat ist noch zeit zur anmeldung beim wettbewerb, also wenn jemand langeweile hat und 60 mark brauchen kann ... www.amateurfilm-magazin.de ;)

19

Dienstag, 17. Mai 2005, 18:56

Wie vielleicht viele von euch schon mitbekommen haben, hatte das Amateurfilmmagazin einen Videowettbewerb gestartet, bei dem es auch was zu gewinnen gibt. Nun stehen die 3 Finalisten (korrigiert mich wenn ich falsch liege und es tatsächlich nur 3 Einsendungen hab) auf der Website zum Download bereit.

Ich finde alle 3 Filme wirklich gelungen, einen Favoriten hab ich jedoch auch schon. Schaut sie euch einfach mal an, die Filmteams haben sich wirklich Mühe gegeben! Ich bin am überlegen, ob ich beim nächsten Wettbewerb endlich mal mitmache. Dazu müssten aber meine Kumpels zum drehen Zeit haben *G* aber für die Geldpreise würd sich das schon Lohnen.

Social Bookmarks