Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

verfahrena

unregistriert

1

Samstag, 29. Dezember 2012, 19:33

Panasonic HC-V500

Hallo ,

ich habe ein Problem mit meiner Panasonic HC-V500. Wenn ich meine aufgenommenen Videos auf der Kamera anschaue, wird Uhrzeit und Datum angezeigt. Sobald ich aber die Videos und auch Fotos auf meinen PC übertrage ,wird beides nicht mehr angezeit. Ich habe in der Gebrauchsanweisung nach Hilfe gesucht und auch die kompletten Einstellungen durchstöbert, bin aber dennoch nicht zu einer Lösung gekommen. Kann mir jemand helfen?

Danke im Vorraus

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 915

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. Dezember 2012, 20:14

In einigen Schnittprogrammen kannst du es über Funktionen einblenden lassen. Bei Magix VPX 4 gibt es den fortlaufenden Wert als Titelfunktion. In den anderen Programmen kann jeweils ein Wert als Titel gesetzt werden.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

verfahrena

unregistriert

3

Samstag, 29. Dezember 2012, 22:44

Danke für die schnelle Antwort. Gibt es also keinen Weg das Datum über die Kamera auf dem Pc anzeigen zu lassen. Ist es quasi "normal" dass es nicht angezeigt wird?
Wenn das der Fall ist ,könnte mir jemand vielleicht ein Paar alternative Programme nennen außer Magix VPX 4 ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verfahrena« (29. Dezember 2012, 23:24)


wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 915

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 29. Dezember 2012, 23:34

Ich habe als Beispiel einen avi file überspielt. Windows gibt mir kein richtiges Datum/Zeit an. Auch nicht für die Panasonic:

Ziehe ich den Clip in die timeline meines Schnittprogramms und gehe ich in den Clip, der Szenen von zwei Tagen enthält und wähle die Fuktion: Datum als Titel einblenden erhalte ich minuten genaue Angaben, je nachdem wo ich im Clip bin, auch das Datum ändert sich entsprechend.

Anders sind die Clips meiner Panasonic, die speichere ich mit Datum und Uhrzeit als Namen ab. Ausserdem trennt die Kamera automatisch die Clips. Um bei Windows zu bleiben: Dateiname: 01-02-2012-130712 /

Windows gibt an Erstelldatum 28.1.2012 - sehr merkwürdig. Gehe ich den (kurzen) Clip und nutze die Titelfunktion: 2.1.2012. 13:07:30
bin also 8 sec nach dem Aufnahmestart.
Dafür nutze ich zur Überspielung den HD Writer, der der Kamera beiliegt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wabu« (29. Dezember 2012, 23:40)


Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Social Bookmarks