Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich
  • »pikk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. April 2012, 18:45

Trailer/Teaser Begriffserklärung

Hallo,



hab mal wieder ne ganz dämliche Frage.



Der Unterschied zwischen Trailer und Teaser ist mir schon bekannt (bestimmt steht das hier auch irgendwo, wenn auch schwer zu finden), aber wie nennt man es, wenn man eine Mischung aus beidem hat?
Z.B. man macht nen Film über Autorennen und zeigt dann ne wunderschöne Kamerafahrt über einen Rennwagen (was im Film dann so nicht mehr vorkommt) und spickt das dann mit Titeln und Aufnahmen aus dem Film.

Wäre das dann immernoch ein Trailer oder hat das eine eigene Bezeichnung?



Schon mal danke für die klugen Antworten. :)

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (5. April 2012, 18:51)


timoTirado

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 5. April 2012

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. April 2012, 22:20

Wie wärs mit Treaser? ;-)

Ich würds dann wohl eher Trailer nennen...

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich
  • »pikk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. April 2012, 22:24

Treaser... Vielleicht macht das ja noch jemanden neugierig... ^^
Herzlich willkommen übrigens!

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 073

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 218

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 6. April 2012, 19:45

Teaser-Trailer; Teasertrailer.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Mad Pictures

Registrierter Benutzer

  • »Mad Pictures« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

Egon.dm_68

unregistriert

6

Samstag, 7. April 2012, 09:29

Würde ich einen waschechten Teaser bezeichnen. Schaue mal in die Wikipedia. Dort gibt es schöne Beispiele.

Jumperman

unregistriert

7

Samstag, 7. April 2012, 11:37

Es gibt da kein Gesetz, das felsenfest vorschreibt "Dies ist ein Trailer und das ein Teaser". Das sind immer Auslegungs- und Geschmackssachen.

Ein Trailer definiert sich nicht dadurch, dass fertige Filmszenen drin vorkommen. Bei einem Trailer kann sich der Zuschauer schon mal ein Bild vom Film machen. Er kriegt Teile der Story mit, den Stil und die Stimmung des Films. Man kann schon mal in den Film hineinschnuppern.

Ein Teaser soll - wie seine Wortherkunft "to tease" - einfach nur Neugierig machen. Und dabei ist es ganz egal, was gezeigt wird. Hauptsache, es macht den Zuschauer neugierig auf den Film.


Aber keiner wird sich beschweren, wenn du es als Trailer bezeichnest, obwohl es keiner ist oder anders rum. Ganz davon abgesehen kennen 95% der Leute den Unterschied eh nicht. Bezeichne es also, als was du willst. Der Inhalt zählt, nicht die Bezeichnung!

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

pikk

Ähnliche Themen

Social Bookmarks