Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 13. Februar 2012, 21:26

Interview - Kamera ausreichend?

Huhu (:



Ich brauche Eure Hilfe!

Also... ich habe diesen Samstag einen Interview_Termin in Oldenburg zum Thema Psychosen und Drogen. Allerdings habe ich (bisher) nur eine Panasonic SDR-S50 Kamera zur Verfügung. Kann ich da nen externes Mikrofon ranbringen? Wenn ja, was könnt ihr empfehlen? Das Interview findet drinnen statt, aber ich habe NULL Ahnung und würde gerne grundsätzliche Tipps von Euch dazu haben!

Kamera die ganze Zeit still halten, was fürn Mikrofon, kann ich den Ton im Nachhinein noch bearbeiten? Also das Bild ist bei dem Projelt wirklich zweitrangig, aber ein guter bis sehr guter Ton wäre schon wünschenswert.

ICh hoffe, dass Ihr mir antwortet und schonmal DANKE im Vorraus!

Achja, falls jmd mir auch praktisch, und nicht nur theoretisch helfen könnte- würde auch n bisschen was zahlen (:

lg und danke nochmal^^



edit: oh nein, sorry... ah seh grad dass Thema passt wohl besser hier rein?

http://www.amateurfilm-forum.de/technik-…udio-equipment/

bin grad n bisschen schnell/voreillig. sorry nochmal dafür, bin nur so aufgegt. Hab den perfekten Interviewpartner gefunden, und an dem Equipment sollte es nicht scheitern müssen. Bin mir grad selbst mega unsicher, ob ich bis Samstag genügend Infos was Ton ect angeht bekomme, bzw überhaupt das passendes Equipment... ahhh^^

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Soja« (13. Februar 2012, 21:46)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 189

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1182

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. Februar 2012, 22:52

Die S50 ist im Lowlight ziemlich unbefriedigend, du brauchst also auch noch Licht. Zumindest wenn das Bild auch anständig werden soll. Und du musst ausleuchten können, Stichwort 3-Punkt-Beleuchtung. Dann wird es ordentlich.

Leider hat deine Kamera keinen Mikrofonanschluss. Bedeutet: Du brauchst entweder eine passende andere Kamera mit Mikrofonanschluss oder eine Möglichkeit den Ton extern aufzuzeichnen. Das würde ich dir aber nicht unbedingt raten.

Mein Tipp: Geh zum örtlichen Equipmentverleiher und order dir eine Kamera mit Mikrofonanschluss und order gleich ein Funklaveliermikrofon dazu. Dann bekommst du anständigen Ton, und die Jungs dort können dir direkt Zeigen was wo dran gehört, wie du den Ton auspegelst und so weiter. Alles andere ist auf die Schnelle und ohne Kenntnis und möglkichst noch zu niedrigem Budget kaum zu machen.

3

Dienstag, 14. Februar 2012, 22:12

Erstmal danke fürs Antworten!


Aber in Bremen gibt es nur die Hochschule für künste, die Videoeqipment verleiht - und dass nur an Studenten der HS. Hm.. wo könnte es sowas denn noch geben? Also iwas was es in jeder Stadt gibt zum Ausleihen?

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 189

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1182

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Februar 2012, 23:43

Schau mal hier:
http://www.dv-kameraverleih.de/

Ansonsten gibts in Hamburg Verleiher wie Sand am Meer.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Interview, Panasonic SDR-S50, ton

Social Bookmarks