Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CrazyRici

unregistriert

1

Mittwoch, 2. November 2011, 16:33

Wie mache ich eine Farbkorrektur?

Hallo,

ich wollte mal Fragen welches Programm sich am besten für eine CoulorCorrection eignet?!

So weit wie ich das verstanden habe, ist die CoulorCorrection dazu da soein Bild wie im Kino zu erzeugen (weniger Kontraste...)



Danke Schonmal im Vorraus

LG CrazyRici

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. November 2011, 17:02

CoulorCorrection dazu da soein Bild wie im Kino zu erzeugen (weniger Kontraste...)

Ich hab immer gedacht Color Correction ist um die einzelnen Shots aneinander anzugleichen und damit sie nicht zu dunkel sind oder die falschen Farben haben.
Das mit "Bild wie im Kino" macht man normalerweise mit Color Grading. Aber meistens macht man da doch nicht weniger Kontraste rein?

Jedenfalls geht sowas in After Effects relativ gut. Wenn mans kann. ^^

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

schmatzler

unregistriert

3

Mittwoch, 2. November 2011, 17:16


So weit wie ich das verstanden habe, ist die CoulorCorrection dazu da soein Bild wie im Kino zu erzeugen (weniger Kontraste...)


Du meinst diesen kalten Zombiefilmlook oder den Actionfilmlook, nicht wahr? Das kannst du ganz einfach mit Adobe Premiere und den Filtern "Dreiwege-Farbkorrektur" und "StabVerst" machen.

Dazu gibts auf Youtube mindestens tausend Tutorials, einfach mal suchen ;)

CrazyRici

unregistriert

4

Mittwoch, 2. November 2011, 17:28

Ok danke..da habe ich wohl was falsch verstanden...geht sowas auch mit Magix Video Deluxe? Sorry für die vielen Fragen aber ich hab echt meine Probleme mit After Effekts...blicke da irgendwie nicht richtig durch..trotz der tutorials :D



LG CrazyRici

Schattenlord

unregistriert

5

Mittwoch, 2. November 2011, 17:41

Oder ab und an mal die Boardsuche benutzen. Gibt es zig Threads. Hier mal ein bisschen Werbung *g*: Farbkorrektur - Oder auch: Wie man ein Bild unvergesslich macht

Das ist zwar speziell ein Beispiel für After Effects, lässt sich in Zügen aber auch in MVD übertragen. Und die vielen allgemeinen Infos, zum Beispiel Unterschied zwischen Color Grading und Color Correction, solltest du dir auch mal zur Gemüte führen. :)

Schattenlord

<<<ThE SpEZi>>>

Registrierter Benutzer

Beiträge: 118

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. November 2011, 13:14

Hallo CrazyRici,

welche Version von Video Deluxe benutzt du denn? Ich weiß das es ab 16 Plus diverse Effekte diesbezüglich gibt, die sich auch individuell ändern und anpassen lassen. Im Media Pool unter -> Effekte -> Videoeffekte:

1. Helligkeit/Kontrast
2. Farbe (hier wird auch die Sättigung eingestellt)
3. Farbkorrektur

Du kannst für all diese Effekte Keys setzen, wie bei einer Animation, sodass der Computer dann fließende Übergänge berechnet, um z. B. eine stätige Entsättigung einzubauen.

Viel Spaß damit

vobe49

Registrierter Benutzer

Beiträge: 202

Dabei seit: 12. Juli 2011

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 8. November 2011, 15:03

Hallo,

die Plus- oder Premiumversionen von Magix Video de Luxe 17 / MX enthalten das PlugIn NewBlueFX. Dort werden Filter bereitgestellt, die deinem video ein besonderes Aussehen verleihen (Kinolook, Sepia und und....). Es gibt noch viele weitere Programme/PlugIns, wie Vitascene u.a..

Gruß vobe49

Social Bookmarks