Du bist nicht angemeldet.

iCamticz

unregistriert

1

Donnerstag, 22. September 2011, 16:53

Frage bzgl. Equipment

Hallo Community.

Ich bin neu hier und wollte mich erst mal Vorstellen bevor ich euch mit Fragen Bombadier.

Zu mir : Ich bin 19Jahre und bin sehr daran Interessiert schöne Clips zu Produzieren seie es Action,Humor etc.
Mein Ziel ist es nicht damit Geld zu verdienen (wenns klappt schön) aber will hauptsächlich Leute Unterhalten (Youtube co.)

Und da ich bei meinen Fragen immer auf dieses Forum Gestoßen bin, habe ich mich entschlossen bei euch Anzumelden und Teilzunehmen.

Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit und Respekt.

Frage :

Ich als Auszubildender verdiene nicht so viel und habe mir 1200Euro gespart.

koennt ihr mir ein gutes Equipment empfehlen ?.

bzgl. der Software bei uns um die Ecke gibts ein Producer für Musik Videos und dort könnte ich meine Projekte umsonst Bearbeiten.

Also zu dem Equipment zählen keine Programme nur halt was man so braucht beim Clips / Filme drehen.

Ich danke euch dafür das ihr euch Zeit nimmt.

Mfg


*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (22. September 2011, 20:39) aus folgendem Grund: Überschrift Neu


Legostein5

Master of Disaster

  • »Legostein5« ist männlich

Beiträge: 85

Dabei seit: 31. Oktober 2010

Wohnort: Düsseldorf

Frühere Benutzernamen: geofilmer

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. September 2011, 17:19

Also...

Ich will dich höflich darauf hinweisen, dass diese Fragen hier schon dutzende Male gestellt wurden.
Ich denke, es wäre sinnvoll, zuerst mal die Suchen-Funktion zu benutzen und das Forum zu durchsuchen.
Wenn du dann immer noch nichts gefunden hast, was dir weiterhilft, dann kannst du dich hier wieder melden.

Schönen Gruß

Legostein5

*Du hast versehentlich einen neuen Thread erstellt, nächstes Mal drauf achten!* ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frederik Braun« (22. September 2011, 17:30)


rick1000

Registrierter Benutzer

  • »rick1000« ist männlich

Beiträge: 2 481

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. September 2011, 17:36

Hallo iCamticz

Schön das Du hier her gefunden hast.

Dein erster Schritt sollte das aufmerksame Durchlesen, dieses Threads sein.
Dann wäre es auch schön, wenn Du etwas spezifischer schildern könntest, wie und was Du filmen möchtest, villeicht anhand eines Beispiel Clips und was Du genau mit "schöne" Clips meinst ?

Videokameras (Full HD 1080p50) mit manuellen Einstell-Möglichkeiten und externem Mikrofonanschluß fangen so um die ca. 450,- Euro an. Je nach Deinen Ansprüchen kann es ein, daß Du mit sowas schon Deine Ideen umsetzen kannst. An Zubehör kommt sicherlich noch ein Stativ dazu und der "Kleinkram" wie Speicherkarten evtl. Zweitakku.

Für einen direkten Vergleich bestimmter Kameras hilft oft ein Blick in die Datenbank von slashcam.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rick1000« (22. September 2011, 17:42)


iCamticz

unregistriert

4

Donnerstag, 22. September 2011, 18:02

Ich Entschuldige mich und lese nochmal die Regeln durch war leider in Eile.

Back to Topic :

Meine Filmrichtungen wären :

Action Films ala.



Komedie Films ala.




Horror / Thriller ala.


Drama / Romance ala.




Mfg Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »iCamticz« (22. September 2011, 20:06) aus folgendem Grund: Videos


5

Donnerstag, 22. September 2011, 22:00

:rolleyes: Bitte, bitte, bitte (mit Zucker obendrauf) :
;) Suchfunktion nutzen und Threads durchlesen! ;)

Und wieso zählen Programme nicht zum Equipment?

iCamticz

unregistriert

6

Donnerstag, 22. September 2011, 22:11

Hallo Purzel

Weil ich die gebrauchten Programme umsonst zu verfügung gestellt kriege. (Habe ich oben erwähnt
)

Ja hab mich doch schon dafür Entschuldigt und hab dann auch gleich zu der oberigen Frage geantwortet.
Und ich hab mir die Regeln durchgelesen und beim nechsten mal mache ich alles Richtig
:whistling:

ZITAT :"Dann wäre es auch schön, wenn Du etwas spezifischer schildern könntest, wie und was Du filmen möchtest, villeicht anhand eines Beispiel Clips und was Du genau mit "schöne" Clips meinst ?"

Darauf hab ich dann einige Videos hochgeladen.

Mfg

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 142

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 350

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. September 2011, 23:35

Bitte vermeide (vor allem) rote, aber auch ähnliche Schriftfarben, diese sind dem Forumteam (Moderatoren) vorbehalten. Außerdem gibt es ein Zitat-Tag (Quote)!

8

Freitag, 23. September 2011, 16:03

Das wichtigste Equipment ist, meiner ganz persönlichen(!) Meinung nach, ein kreatives Gehirn. Einem technisch nicht 1a umgesetzten Film kann ich verzeihen, einem Film der keine gute Story hat leider nicht.

Schnapp dir erstmal ne einfache Kamera und fang an zu drehen /üben. Lies viel über die einzelnen Bereiche (Kamera/Licht) und schreib dir nette, kurze Geschichten. Ein Dialog zwischen zwei Leuten kann schon gut und witzig gemacht sein, es bedarf nicht immer aufwendigen Locations und/oder einer teuren Austtattung. Lad deinen Clip hoch und du bekommst Feedback um bei deinem nächsten Film wieder 10% besser zu sein.

Viel Erfolg

rick1000

Registrierter Benutzer

  • »rick1000« ist männlich

Beiträge: 2 481

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 23. September 2011, 20:30

Wenn ich mir Deine Beispiele anschaue, dann "leben" sie von der Idee, der Musik, den Darstellern und den Effekten. Einige Szenen lassen sich evtl. nicht mit einer einfachen Videokamera so ohne Weiteres realisieren. Ich sehe das so wie Moro, probier ersteinmal ein paar Dinge aus und schau ob und wie Du Leute für Deine Ideen begeistern kannst. Für den Anfang tut es möglicherweise eine gebrauchte Full HD Kamera bei ebay oder ausgeliehen von einem Freund.

knallkoppen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 119

Dabei seit: 25. Juli 2010

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 24. September 2011, 22:01

Wie oben schon gesagt ausleihen ist das richtige Wort,und vorallem Kreativität.Vielleicht gibt es bei dir ein Offenen Kanal der dir das entsprechende Equiment ausleiht.Also bei mir ist das so das man das Equiment ausleihen darf ,aber unter einer Bedinung man soll den Beitrag den man geleiste hat an den Kanal spende und die senden dann das .

Verwendete Tags

Fragen Kamera Equipment

Social Bookmarks