Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tomatentheo

unregistriert

1

Dienstag, 2. August 2011, 19:10

"Viva Berlin" Neuer Trailer online!

Moin!
Mit eine wenig Stolz in der Tastatur möchte ich verkünden, das unser kleiner, ekliger Zombiestreifen, den wir im Januar in Berlin gedreht haben, nun seine Premiere auf dem Fantasyfilmfest hat.
Eigentlich als Webserie geplant, hat es das Diplomprojekt von Benni Munz von der AKA Ludwigsburg nun auf die große Leinwand geschafft.



Alle weiteren Infos hier im Flyer des FFF. Wir vom Team werden versuchen, in den einzelnen Städten Rede und Antwort stehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomatentheo« (31. Oktober 2011, 18:19)


  • »Rolf Höhne« ist männlich

Beiträge: 62

Dabei seit: 8. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. August 2011, 20:29

Genial! Wie habt ihr denn das geschafft???

Martillo

unregistriert

3

Dienstag, 2. August 2011, 23:25

Wow, herzlichen Glückwunsch!! Bei dem Line-Up seinen eigenen Film zu sehen muss ein krasses Gefühl sein :) Dann viel Spaß beim herumreisen und präsentieren! :thumbup:

4

Mittwoch, 3. August 2011, 00:39

Die Premiere wird so geil werden. :D Es ist schön, einen Film, bei dem man tatkräftig mitgewirkt hat, auf einem großen Filmfestival Premiere feiern zu sehen. Ich freue mich sehr drauf!

tomatentheo

unregistriert

5

Mittwoch, 3. August 2011, 09:58

Genial! Wie habt ihr denn das geschafft???

Qualität setzt sich durch. ;) Naja, ist schon hilfreich, wenn die AKA Lubu und ein oscarnominierter Student dahinterstehn.

@madLEy: Premiere ist vorm Sonycenter auf dem roten Teppich. Livestream auf Munzis iPhone. Btw.: Gibts nicht noch ne Mail von mir, die du noch beantworten müsstest? :D

6

Mittwoch, 3. August 2011, 11:15

Mist, bis zum Ende des Jahres ist es noch zu lang, damit ich die kurzen Folgen irgendwo zwischen E-Mails, einer Runde Battlefield 3 und Youporn anschauen kann...

Freue mich auf die Veröffentlichung... gibt´s die Serie dann auf BluRay? *vorbestell*

7

Mittwoch, 3. August 2011, 20:20

Genial! Wie habt ihr denn das geschafft???

@madLEy: Premiere ist vorm Sonycenter auf dem roten Teppich. Livestream auf Munzis iPhone. Btw.: Gibts nicht noch ne Mail von mir, die du noch beantworten müsstest? :D


Statt großen, schwarzbekleideten "Teppichwächtern" werden Zombies dort stehen und nur uns hereinlassen, während die 2.000.000 Zuschauer im Hintergrund zerfleischt werden, nicht wahr? Wir schließen dann einfach Munzis iPhone im Kino an und schauen es live auf der Leinwand. :P

Wegen der Mail: War das eine E-Mail oder AFF oder Facebook? Ich weiß nämlich leider nichts von einer Mail von dir. Schick sie mir sonst einfach nochmal.

tomatentheo

unregistriert

8

Donnerstag, 11. August 2011, 10:19

Der Teaser ist online:


Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. August 2011, 16:03

Haut mich jetzt nicht so aus den Socken. Jedenfalls ist das mein erster Eindruck... Für nen Amateurfilm wär das geil, aber für nen Diplomfilm aus Ludwigsburg wirkt es etwas "billig". CGI Blut kann ich gar nicht leiden und die Zombielaute hören sich eher nach Raubtieren oder Dinosauriern an. Ich mags wenn die Zombies wie Menschen schreien, nur richtig schrill und vielleicht leicht verzerrt. Das macht sie viel bedrohlicher als mit Tiergeräuschen...
Wie gesagt, mein erster Eindruck.

tomatentheo

unregistriert

10

Sonntag, 23. Oktober 2011, 17:55

CGI Blut kann ich gar nicht leiden

Oooch Birkholz, dann wirste das hier hassen:



Wer mehr davon sehen will, sollte in Stuttgart zum Filmercamp vorbeischauen

tomatentheo

unregistriert

11

Montag, 31. Oktober 2011, 18:24

Oookay, pünktlich zu Halloween und für alle, die nicht nach Stuttgart kommen, hier der erste richtige Trailer:



Für die Leute, die glauben, wir haben nur gesplattert, sei Jens Atzorns "Bett"-Szene empfohlen. Sowas wie meine private Horrorszene; ihr könnt ja mal "such die Mikrofone" spielen. Es liefen drei Kameras und die GoPro im Raum ständig bei allen Szenen. Kein Platz für ne Angel.


sollthar

unregistriert

12

Montag, 31. Oktober 2011, 18:41

Sehr hochstehende Visual Effects! Wirklich cool gemacht! Und gratulation zum Release.

Aber da ich Splatter als Genre komplett uninteressant finde, wars das dann auch mit meinem Interesse - leider. Inhaltlich lassen die Trailer eher vermuten, dass Blut der einzige Salespoint des Films ist - schade. "The Walking Dead" zeigt ja zur Zeit imho, dass man Horror auch mit gutem Drehbuch kombinieren kann.

Vielleicht tu ich der Produktion unrecht - toll Aussehen tut sie ja auf jeden Fall. Nur sprichts mich nicht an.

tomatentheo

unregistriert

13

Montag, 31. Oktober 2011, 19:10

"The Walking Dead" zeigt ja zur Zeit imho, dass man Horror auch mit gutem Drehbuch kombinieren kann.

Im Augenblick bin ich gerade enttäuscht. Die zweite Staffel lässt arg nach.

Und ob man Zombies nun mag oder nicht..... die Diskussion kann man endlos führen. Deswegen bin ich da entspannt.

Social Bookmarks