Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BeneSelig

unregistriert

1

Mittwoch, 13. Juli 2011, 12:43

Hilfe für Einsteiger

Hi,
ich interessiere mich sehr für Film (hauptsächlich Regie und Drehbuch). Doch erst seit kurzem sehe ich es als Zukunft an und denke darüber nach, selbst einen Film zu kreieren. Doch ich bin mit der Technik und Details in diesem Bereich noch nicht sehr vertraut und benötige daher Hilfe. Es ist sozusagen Neuland für mich.


Deshalb ist meine Kernfrage: Wo und Wie muss man anfangen?



Falls es eine Rolle spielt:
Ich bin 16 Jahre alt und werde, wenn es so weiter läuft, mein Abitur machen.

Ich hoffe dass mir jemand weiterhelfen kann.

MFG


LilIdiotsProductions

Registrierter Benutzer

  • »LilIdiotsProductions« ist männlich

Beiträge: 134

Dabei seit: 4. Juli 2011

Wohnort: Köln

Frühere Benutzernamen: LilIdiotsProductions

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juli 2011, 21:47

Hm, ist sehr grob gefragt.
Da du Regie und Drehbuch machen willst nehme ich mal an, dass du Leute für Kamera, Schauspiel, Sound, Bearbeitung etc. hast. Wichtig ist dann also die Idee. Ich schreibe einfach, wenn mir irgendwo etwas einfällt, alles auf, dann werde ich später genauer, schreibe das Drehbuch, suche mir Locations raus, gucke nach Requisiten, alles in allem also dann auch viel Organisation, es muss auch auf Details geachtet werden oder, wenn du zum Beispiel mit Waffen drehst, musst du das vorher alles mit den Behörden abklären. Bevor es dann losgeht solltest du auch noch ein Storyboard haben, damit du allen einfach zu verstehen geben kannst wie du dir eine Szene vorstellst.
Und rede auch vorher mit den anderen über das Drehbuch, dann kann man noch Sachen verbessern, die den anderen vielleicht nicht gefallen.

KingCerberus

unregistriert

3

Donnerstag, 14. Juli 2011, 00:11

Naja, bevor hier jetzt alle Bereiche des Films erklärt werden, würde ich sagen, dass du dir erstmal eine billige Videokamera bei Ebay besorgst und anfängst irgendetwas zu drehen.
So bekommst du erstmal ein feeling dafür ob dir dieses Hobby (evtl. Beruf) überhaupt Spass macht.

Hier im Forum findest du ja im Prinzip alles, was du wissen musst. Welche Kamera, wie du schneidest, Tutorials zu Filmeffekten etc. so gesehen kannst du dich erstmal hier einlesen und ganz entspannt ausprobieren.

Social Bookmarks