Du bist nicht angemeldet.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 196

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 368

  • Private Nachricht senden

61

Samstag, 6. August 2011, 11:11

Unabhängig von dem, was bereits alles besprochen wurde und was vielleicht für andere Projekte gerade initiiert werden, hatte ich heute die Idee, dass alle Forenmitglieder die Möglichkeit haben könnten, Teaser/Trailer zu ihren Filmprojekten im AFF-YouTube-Channel zu veröffentlichen.

Es gibt nur eine Voraussetzung: Die Musik muss zu 100% GEMA-frei sein.

Zudem sollte es ein Video sein, welches auch hier im Showroom im Bereich Vorschau gepostet werden dürfte (also gemäß der dortigen Regeln).

Was haltet ihr von der Idee?

Sollten die Vorschauvideos keine GEMA-freie Musik enthalten, so könnte der entsprechende User eine Spezialversion erstellen.

Ihr solltet natürlich deutlich auf den Ort verweisen, wo es dann den fertigen Film gibt.

Durch den AFF-YouTube-Channel kann man sicher einige Personen erreichen.

Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

62

Samstag, 6. August 2011, 13:59

Glaube gerade bei Teasern und Trailern wirds schwierig hier welche OHNE Gema-Mucke zu finden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 196

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 368

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 6. August 2011, 14:05

Daher würde ich vorschlagen, dass man Teaser/Trailer explizit für den AFF-YouTube-Channel erstellt. Da reicht ein kleiner Zusammenschnitt mit Musik und am Ende ein Link zur Website. Nichts besonderes. Aber man kann auf seinen Film aufmerksam machen.

Mr Dude

unregistriert

64

Samstag, 6. August 2011, 15:35

Also ich wäre dabei. Der Trailer zu "Zwei Donuts schlagen zurück" ist auch vollstänig von uns erstellt.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 196

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 368

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 6. August 2011, 15:37

Wenn es noch ein paar Interessenten gibt, so würde ich mir ein paar Regeln überlegen (vor allem sollte jeder Trailer einheitlich präsentiert werden, was Titel und Beschreibung angeht) und dann kann ich diesen "Service" anbieten.

66

Samstag, 6. August 2011, 16:51

Ich bezweifle das es funktioniert. ohne gema mucke ist alles etwas schwerer. Dazu kanns halt immer kommen das einer austickt und erstmal sperrung verlangt für seinen film etc.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 196

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 368

  • Private Nachricht senden

67

Samstag, 6. August 2011, 17:08

Ich selbst plane, in meinem step-ahead-films-YouTube-Channel Zusammenschnitte aller meiner Filme zu veröffentlichen, jeweils mit "legaler" Musik. Ich werde da keine Trailer im klassischen Sinne produzieren, sondern einfach ein paar Bilder zur Musik zusammenschneiden und am Ende noch eine kurze Texteinblendung. Sowas in der Art. Damit will ich einfach die YouTuber auf meine Seite locken. Bisher veröffentliche ich nur "Clips" bei YouTube, nicht meine großen Filme (die gibt's als Stream nur auf der Website).

Und genau sowas würde ich im AFF-Channel anbieten.

Till

Registrierter Benutzer

  • »Till« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 2. Dezember 2011

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 3. Dezember 2011, 14:49

GEMA Mucke

Also das mit der GEMA Mucke ist eigentlich auf YT nicht mehr so das Problem (finde ich)!
Es gibt genügend "Royalty-Free" Musik und falls man die Videos auf YT doch mit GEMA Musik hochlädt, werden die normalerweise sofort gesperrt!

mfg Till

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 196

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 368

  • Private Nachricht senden

69

Donnerstag, 5. April 2012, 13:35

Ich grabe das Thema mal aus, weil ich die Idee mit den Teasern/Trailern im AFF-YouTube-Channel immer noch gut finde. Daher will ich das jetzt mal starten (sobald ich sehe, dass es gut ankommt, wird es auch in größerem Maße und offiziell bekannt gegeben).

Die Idee:
Mehr Aufmerksamkeit für die eigenen Filmprojekte durch Veröffentlichung eines Teasers oder Trailers auf dem "besser besuchten" YouTube-Kanal des Amateurfilm-Forums.

Voraussetzungen:
- Registrierter User des Forums
- Bereitstellung des Films für den Admin zum einfachen Download in einem YouTube-kompatiblen Format
- Nur Teaser/Trailer, die für einen Film werben, der hier den Spezialregeln der Bereiche "Großes Kino" bzw. "Kleines Kino" genügen würde (der Film kann schon fertig sein, muss aber nicht)
- Wichtig: 100% GEMAfreie und für YouTube-Veröffentlichung lizenzierte Musik, frei von jeglichen Ansprüchen Dritter

Mindestangaben:
- Art (Teaser oder Trailer), optional mit einer Nr. (z.B. "Teaser #3")
- Titel des Films
- Name des Produktionsteams
- Link zu einem Thread des Filmprojekts im AFF (das kann ein Thread aus den Bereichen "Großes Kino", "Kleines Kino", "Vorschau" oder "Projekte" sein)

Der Aufbau eines Videouploads wird immer gleich sein, z.B.:

Zitat

Titel:
Trailer: TITEL DES FILMS (TEAMNAME)

Beschreibung:
Trailer: TITEL DES FILMS (TEAMNAME)

Der User XYZ des Amateurfilm-Forums stellt seinen Film "TITEL DES FILMS" vor.

Weitere Infos: LINK ZUM AFF

Alle Rechte dieses Films liegen bei dessen Ersteller (XYZ). Der YouTube-Kanal des Amateurfilm-Forums stellt lediglich eine Veröffentlichungsplattform dar.

Tags:
amateurfilm amateurfilm-forum forum teaser trailer vorschau preview

Einstellungen:
Kommentare, Bewertungen usw. sind erlaubt, Veröffentlichung und Einbettung ebenfalls.

Bei Interesse PN oder E-Mail an mich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (5. April 2012, 15:34)


Fischfilet

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 5. April 2012, 15:14

an sich eine super Idee, die ich dann zur gegebenen Zeit auch wahrnehmen werde! :) Wie sieht es denn mit Web-Serien aus? Ist ja kein "Film" im herkömmlichen Sinne, aber oft nicht minder interessant!

Darf man auch Trailer für seine eigene "Serie" hochladen lassen?

LG
Robin

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 196

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 368

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 5. April 2012, 15:35

"Film" steht allgemein für alle Videos, die hier so produziert werden. Trifft denn Nr. 3 der Voraussetzungen bei deiner Web-Serie zu?

Fischfilet

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

72

Donnerstag, 5. April 2012, 15:48

ich denke schon,

eine folge meiner serie soll 10 min dauern und eine abgeschlossene story besitzen. quasi eine reihe von kurzfilmen mit wiederkehrenden Charackteren;-)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 196

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 368

  • Private Nachricht senden

73

Donnerstag, 5. April 2012, 16:37

Dann spricht nichts dagegen, dass du einen Trailer dafür bereitstellst.

Social Bookmarks