Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1173

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 26. Mai 2011, 10:00

Man könnte es auch YouTube-Unabhängig als Wordpress-Blog aufbauen. Dann kann man dort die Videos ver unterschiedlichsten Plattformen einbinden und auch andere Inhalte als reine Videos einbinden - Hinweise auf die Award-Show zum Beispiel. Dann nimmt man auch dem eigentlichen Uploader keine Views weg sondern verlinkt nur darauf. Abonieren könnte man es dann zB per RSS, das nutze zB ich eher als YouTube-Abos, da das einfach universeller ist.

Mit einem eigenen Wordpress-Blog könnte man das ganze sogar irgendwann zu einer Art Amateurfilm-News-Seite aufbohren, das geht mit einem YouTube-Account nicht so einfach. Einen YouTube-Kanal könnte man aber ja parallel für die Trailer betreiben - da ist man auch eher bereit auf die Klicks im eigenen Kanal zu verzichen, da es da ja darum geht möglichst viele Leute zu erreichen.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Knieriem

unregistriert

22

Donnerstag, 26. Mai 2011, 14:14

ja, wordpress könnte ich mir auch durchaus vorstellen. von youtube hab ich nicht den blassesten schimmer (ich stell halt hin und wieder ein paar videofetzen online), aber ich betreibe einen wordpress blog, weshalb ich mich in so ein projekt produktiv einbinden könnte.

bin zwar noch relativ neu hier im forum, aber ich habe nicht vor, es in absehbarer zukunft zu verlassen. und ich wäre schon bereit, engagement in besagte richtung zu betreiben.

Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 26. Mai 2011, 15:31

Die Verlinkung der Filme in Favoriten mit ner Einteilung in Playlists finde ich ne super Idee! Wär auf jeden Fall dabei! :)

Könnte man ja auch noch ne Kategorie zu Webserien reinnehmen. Davon gibts ja auch immer mehr hier im Forum.

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 26. Mai 2011, 19:42

Okay, eine eigene seite aufzubauen ist nochmal eine andere Größen-kategorie. Ich würde auch erstmal trailer hochladen, man kann aber gleichzeitig die möglichkeit bieten, dass leute ihren besten videos hochladen um auf youtube unabhängige seiten zu verweisen!

Hat jemand eine idee für einen Namen? :D

Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. Mai 2011, 19:45

Nehmt doch den bereits vorhandenen AFF Channel!

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 26. Mai 2011, 20:57

Bin ich jetzt nicht so dafür, letztendlich ist das nähmnich nen google konto, das ich dann einfach übernehmen würde...
Auch würde die seite dann total vollgestopft werden, und die awardshow würde untergehen...

Ich hab schon nen paar vorschläge, independentmovies und independentcinema existiert bereits!

1. Independent2Movies
2. GermanIndepentent-Movies
3. Amateurfilm-Movies
4. IndependentMovies4u

Weiterhin suche ich Trailer und Filme!

Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 26. Mai 2011, 20:59

Wie wärs mit "GermanIndependentCinema", oder "GermanIndiefilms"?

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 26. Mai 2011, 21:12

GermanIndiefilms gefällt mir... und den kanal nennen wir dann GermanIndependentCinema :)
Gefällt mir!

whysoserious

unregistriert

29

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:14

Nehmt lieber nen kürzeren Titel ;) So was langes merkt sich keiner!

30

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:16

So wir haben einen Trailer von einem (etwas) bekannten AFF Mitglied in aussicht.
Der ist noch unveröffentlicht und erscheint ungefähr zum release des filmes. Der Film ist auch schon seit mehreren Jahren in Arbeit.

Aber wer es ist wird noch nicht verraten.
Lass dich überraschen :D

31

Donnerstag, 26. Mai 2011, 23:11

Ich finde die Idee gut. Aber GermanIndieFilms? Wie sollen sich da die Österreicher und Schweizer angesprochen fühlen? Aber so einen Kanal, da würde ich öfters reinschauen. Das hätte auch den Vorteil, dass da die Szene gebündelter rüberkommt, dass ein steter Fluss von neuem Material da ist.

Also ich würde es abonnieren und regelmäßig vorbeischauen.

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 26. Mai 2011, 23:15

Der heist jetzt doch anders!

Der (noch) unformatierte und leere kanal ist fertig!

Edit: Konto gelöscht, auch wenn youtube noch den kanal anzeigt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M&B Studios« (28. Mai 2011, 16:09)


Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 26. Mai 2011, 23:36

Gefällt mir jetzt nicht so vom Namen, aber ist wohl Geschmackssache! :D

  • »Epicon« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 6. August 2010

Wohnort: Ludwigsburg

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 27. Mai 2011, 01:24

Der Name ist doch Wuscht! Hauptsache nichts lächerliches :)

Kann man den schon abonnieren?

Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 27. Mai 2011, 01:37

Wenn man auf den Link klickt schon!^^

  • »Epicon« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 6. August 2010

Wohnort: Ludwigsburg

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 27. Mai 2011, 01:49

ich meinte mehr so wie : ist das jetzt abgeklärt? sind alle mit diesem Kanal einverstanden ?(

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 27. Mai 2011, 13:21

Was heist alle?
Mit dem momentanen team schon...

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1173

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 27. Mai 2011, 20:50

Den Namen finde ich persönlich ziemlich unglücklich.

- Ein deutschsprachiger FIlmkanal sollte meiner Meinung nach auch einen deutschsprachigen Namen haben. Damit definiert man direkt die Zielgruppe, bzw kommuniziert an den potentiellen Abonenten ob das ganze sprachlich überhaupt interessant ist
- Independet = Unabhängig. Für meinen Geschmack sind die wichtigen Atribute aber eher "Amateur", "NoBudget" oder "LowBudget". Wir sind zwar unabhängig, aber ja irgendwie eher unfreiwillig.
- 2 - mit der zwei kann ich überhaupt nichts anfangen. Insgesamt hat Independet2Movies keinerlei Aussage für mich die ich mit den dort zu erwartenden Filmen asoziieren würde.

Der Name sollte deutlich machen, dass das ganze eine Sammelstelle unterschiedlicher Filmemacher ist, er sollte deutlich machen, dass das ganze deutschsprachig ist, und er sollte idealerweise auf erkenntlich machen, woher dieser Kanal stammt - nämlich aus dem AFF.

Ich habe Marcus vor 2 Tagen eine PN geschrieben, was er von der Sache hält, aber noch keine Reaktion bekommen.

Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 27. Mai 2011, 21:01

Kann dir da größtenteils nur zustimmen, außer dass ich die Bezeichnung "Independentfilm" immer noch besser finde, als das negativ belastete "Amateurfilm".

40

Freitag, 27. Mai 2011, 21:05

Ihr könnt ja ein paar konkrete Beispiele machen .
Als M&B den Vorschlag von dem Namen machte, hab ich einfach eingewilligt ,da ích find der name ist schnuppe -
Nj scheint nicht zu sein

Social Bookmarks