Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FischKockMovies

unregistriert

1

Mittwoch, 9. März 2011, 19:03

Independent Kurzfilmfestival Mittelholstein

Ahoi Leute !

So, ich werde hier mal mein Vorhaben etwas erläutern.



Im September oder Dezember diesen Jahres soll zum erstenmal ein Kurzfilmfestival in Mittelholstein stattfinden. Es ist noch nicht ganz klar, ob es eine Outdoor oder Indoor Veranstaltung wird, aber diese Entscheidung wird spätestens Ende April getroffen.
Wir möchten versuchen, Kurzfilmern die Möglichkeit zu geben, sich einem anderen Publikum zu präsentieren, wie den eigenen Kollegen und Bekannten und ihre Werke auf einem 2-tägigen Festival der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Es gibt diverse Kategorien in denen ein Film gewinnen kann und es gibt auch keinen Genre-Beschränkungen. Von Animation bis Zombiehorror sind wir für alles offen.
Wir wollen auch versuchen ein kleine "Kinderkategorie" einzuführen, soll heißen, wir würden uns über jeden Film der für Kinder gedacht ist freuen, auch wenn er nicht unbedingt von Kindern gemacht sein muss. Dabei ist es egal, ob es sich um Animation, Zeichentrick oder Realfilm handelt, hauptsache die Zielgruppe ist nicht älter wie 14 Jahre.
Die Gewinner einer jeden Kategorie erhalten eine Medaille und eine Urkunde und evtl. gibt es auch noch mehr zu gewinnen, was ganz von den Verhandlungen mit den Sponsoren abhängt.
Desweiteren wollen wir versuchen eine kleine "prominente" Jury aufzustellen, die nach Abgabe der Zuschauerstimmen ihre Meinung zu dem jeweiligen Streifen kund tut.
Zum einen werden die Filme einem neuen Test unterzogen, nämlich der Bewertung von Live-Zuschauern und zum anderen wird die Show aufgezeichnet und nach Beenden in das Amateurfilm-Forum online gestellt, dort ist es wiederum zahlreichen Filminteressierten zugänglich.
Wenn du oder ihr also Lust habt, euer Werk einzureichen, immer her damit. Es fallen keinerlei Startgebühren oder ähnliches an, es ist nur wichtig, das mit euren Filmen kein Copyright verletzt wird und ihr gemafreie Musik verwendet.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich sie hier veröffentlichen und ich freue mich auch auf jeden Beitrag und jede Idee und jede Unterstützung und und und :)
Rock on !
Timo

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (9. April 2011, 17:07)


HobbyfilmNF

unregistriert

2

Mittwoch, 9. März 2011, 19:39

Das hört sich ja mal cool an.
Werde gerne was beisteuern wie mein Blockbuster :thumbsup:
Prominente Jury hört sich ja sehr interessant an. Bin gespannt wer da bei sein wird.

3

Mittwoch, 9. März 2011, 20:29

Hört sich wirklich gut an, hab gerade meinen ersten Kurzfilm fertig gestellt, würde mich freuen wenn der läuft ;)

Anwesend zu sein wär bestimmt interessant, allerdings ist es wirklich VERDAMMT weit weg :)

FischKockMovies

unregistriert

4

Mittwoch, 9. März 2011, 20:43

Ich bin gerade dabei, eine kleine webseite zu erstellen, da kann man sich dann das Anmeldeformular runterladen und sich zusätzliche Infos einholen.

Evtl. kennt hier jemand auch Börsen oder Foren, in die ich so eine Art Anzeige reinsetzen kann, um Filmer zu erreichen. Die Werbung für potentielle Besucher übernehmen wir, aber mit kontaktieren von Filmern kenn ichmich nicht so aus. Ich würde sonst selber im Netz suchen und die entsprechenden Teams von mir aus anschreiben.

HobbyfilmNF

unregistriert

5

Mittwoch, 9. März 2011, 20:55

Es sind ja einige aus Hamburg hier im Forum die sicher auch interesse hätten.
Ich kenne auch einige hier aus Holstein die sicher mitmachen möchten.
Ich drücke dir die Daumen.

Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. März 2011, 11:11

Die Idee klingt schon reizvoll und da ihr mit "Axeman" ja bereits ein recht aufwändiges Projekt gestemmt habt, traue ich euch das auch zu.
Zwei Gedanken von mir:

Im September oder Dezember diesen Jahres soll zum erstenmal ein Kurzfilmfestival in Mittelholstein stattfinden. Es ist noch nicht ganz klar, ob es eine Outdoor oder Indoor Veranstaltung wird, aber diese Entscheidung wird spätestens Ende April getroffen.
[...]
Wir wollen auch versuchen ein kleine "Kinderkategorie" einzuführen, soll heißen, wir würden uns über jeden Film der für Kinder gedacht ist freuen, auch wenn er nicht unbedingt von Kindern gemacht sein muss. Dabei ist es egal, ob es sich um Animation, Zeichentrick oder Realfilm handelt, hauptsache die Zielgruppe ist nicht älter wie 14 Jahre.
1) Wenn im Sept. oder Dez., dann bitte Indoor. Im Dezember kannste draußen knicken, klar und September ist auch riskant. Ich erinnere mich an ein Festival mitte September letztes Jahr, da hat es ein Wochenende lang gepisst und gestürmt...
2) Die Kinderkategorie ist zwar nett, aber es wäre empfehlenswert das Festival zur "ab 18" Veranstaltung zu machen. Die meisten Independentfilmer werden wohl kaum das Geld für eine FSK-Prüfung investieren, schon gar nicht für einen Kurzfilm. Selbst wenn die Beiträge harmlos sind, bei ungeprüften Filmen kann dir da schnell jemand ans Bein pinkeln.

Sofern es zeitlich passt, wäre ich dabei. Mindestens als Besucher, evtl. bekomme ich auch noch was kurzes auf die Reihe bis dahin. Darf man auch Trailer beisteuern? :P
Habt ihr euch schon für eine Stadt entschieden?
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

FischKockMovies

unregistriert

7

Donnerstag, 10. März 2011, 18:47


Die Idee klingt schon reizvoll und da ihr mit "Axeman" ja bereits ein recht aufwändiges Projekt gestemmt habt, traue ich euch das auch zu.
Danke, wir sind voller Zuversicht :)
1) Wenn im Sept. oder Dez., dann bitte Indoor. Im Dezember kannste draußen knicken, klar und September ist auch riskant. Ich erinnere mich an ein Festival mitte September letztes Jahr, da hat es ein Wochenende lang gepisst und gestürmt...
Wir hatten bei unseren Open Airs im September meist Glück, aber die letzten Jahre leider nicht. Wir haben uns auch nochmal Gedanken darüber gemacht und werden eine Indoor-Veranstaltung im Dezember 2011 anstreben.

2) Die Kinderkategorie ist zwar nett, aber es wäre empfehlenswert das Festival zur "ab 18" Veranstaltung zu machen. Die meisten Independentfilmer werden wohl kaum das Geld für eine FSK-Prüfung investieren, schon gar nicht für einen Kurzfilm. Selbst wenn die Beiträge harmlos sind, bei ungeprüften Filmen kann dir da schnell jemand ans Bein pinkeln.
Die Zweifel wurden bei uns auch schon geäußert und nun durch deine Aussage bestärkt. Ist es denn wirklich so, dass ein ungeprüfter Film automatisch als "ab 18" gilt ? Kennt sich da jemand mit der genauen Gesetzeslage aus? Ansonsten muss ich mich nochmal schlau machen und wenn es nicht anders geht, halt auf die Kategorie verzichten.
Sofern es zeitlich passt, wäre ich dabei. Mindestens als Besucher, evtl. bekomme ich auch noch was kurzes auf die Reihe bis dahin. Darf man auch Trailer beisteuern? :P
Habt ihr euch schon für eine Stadt entschieden?
Klar, auch Trailer sind willkommen, kann man das Programm ja etwas mit auflockern.
Zur Auswahl stehen Itzehoe, Heide oder Rendsburg, wobei wir evtl. auch noch Neumünster in Betracht nehmen, aber eher unwahrscheinlich.





Das hört sich ja mal cool an.
Werde gerne was beisteuern wie mein Blockbuster :thumbsup:
Prominente Jury hört sich ja sehr interessant an. Bin gespannt wer da bei sein wird.
Immer gerne :)
Bei der Jury haben wir einige Ideen, die wir zur Zeit und in den nächsten Wochen abklappern werden, schaun wir mal, wenn ich mehr weiß wirds hier bekannt gemacht.


in diesem Sinne,
rock on !

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. März 2011, 18:58

Naja Filmfestivals sind ja auch nicht immer ab 18, obwohl die Teilnehmer keine FSK haben. Da gibt es sicher irgendeine Klausel, die da Ausnahmen macht unter bestimmten Umständen.





Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. März 2011, 22:46

Die Zweifel wurden bei uns auch schon geäußert und nun durch deine Aussage bestärkt. Ist es denn wirklich so, dass ein ungeprüfter Film automatisch als "ab 18" gilt ? Kennt sich da jemand mit der genauen Gesetzeslage aus? Ansonsten muss ich mich nochmal schlau machen und wenn es nicht anders geht, halt auf die Kategorie verzichten.
Soweit ich weiß ist das theoretisch so. Den genauen Gesetzestext dazu habe ich nicht gefunden, aber bei Wikipedia steht folgendes:
"Filme mit beiden Prüfzeichen der JK dürfen – ebenso wie gänzlich ungeprüfte oder die mit Keine Jugendfreigabe von der FSK geprüften – grundsätzlich nur an Erwachsene abgegeben werden."

Man sollte es dann zumindest unterteilen und die "bedenklichen" Filme nur Volljährigen zugänglich machen. Das mag für manche ärgerlich sein, aber noch ärgerlicher wären juristische Probleme. Wenn man sich mal die monatlichen Indizierungen und Beschlagnahmungen ansieht, muss man mit allem rechnen. Für die unproblematischen Beiträge kann man ja als Mindestalter 12 Jahre vorgeben. Vielleicht gibts auch die Möglichkeit das Programm vorher von einem Experten (Anwalt?) prüfen zu lassen. Aber wenn, dann wird das sicher gut was kosten...
Da solltet ihr auf jeden Fall eine kompetente Antwort einholen und euch absichern.

Die Städteauswahl klingt gut, alles für mich erreichbar :)
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

FischKockMovies

unregistriert

10

Freitag, 11. März 2011, 10:47

so, die webseite steht soweit, auch das anmeldeformular sollte funzen.
Die nächsten zwei Wochen bin ich erstmal mit Requisitenbau für den neuen Film beschäftigt, danach gibts dann Neuigkeiten.
Rock on !

Independent Kurzfilmfestival Mittelholstein

FischKockMovies

unregistriert

11

Sonntag, 3. April 2011, 12:45

Ahoi !

Mal eine kurze Momentaufnahme...
Ich freu mich, dass ich schon 14 Zusagen von Filmteams bekommen habe und auch schon zwei Filme bei mir eingetrudelt sind.
Aus diesem Forum leider erst ein Team, ich würde mich freuen, wenn da noch mehr kommt, ihr habt doch nichts zu verlieren :)

Im Moment bin ich mit zwei Kinos am verhandeln und es sieht gut aus, das ich die Veranstaltung in einemder beiden durchziehen kann. Ich würds am liebsten in nem Kino machen, aber wenn das nicht wird, habe ich immer noch feste Ausweichmöglichkeiten.

Was die Jury angeht, 1/3 steht fest ;)

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 3. April 2011, 13:05

Was sind das denn für Leute in der Jury? Professionelle Filmschaffende?

FischKockMovies

unregistriert

13

Sonntag, 3. April 2011, 13:27

werden 3 bis 4 Leute sein, aus verschiedenen Richtungen, ein bis zwei "Profis", also Leute, die was von Film verstehen, zumindest von der technischen Seite her und ein bis zwei Leute, die evtl. aus nem Filmteam kommen, oder in irgend ner Weise Bezug zu Holstein haben, mal schauen. Ein "Profi" hat zumindest schonmal fest zugesagt und öffentlich mach ich die Namen, wenn ich ein Plakat habe und Werbung mache, aber das wird noch dauern. Muss erstmal in Urlaub und will ja auch noch nen Film in diesem Jahr machen (eigentlich solltens zwei werden, aber nun hat Axeman halt Pause bis 2012).
Aber die in meinen Augen interessantestes Jury ist immer noch das Publikum vor Ort und die wird ja auch über die Filme abstimmen, die Jury ist im Endeffekt nur zur Unterhaltung da und darf halt ihren Kommentar abgeben, nicht mehr und nicht weniger

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 9. April 2011, 16:20

Steht denn schon fest in welcher Stadt das Festival steigen soll? Und wie sind die technischen Rahmenbedingungen? Also soll man die als DVD schicken, die man auch im stinknormalen DVD-Player abspielen kann oder gehen auch Daten-Discs? Wäre ja schade, wenn man HD-Material auf SD runterprügeln muss...

Denke mal die Trailer laufen ohne Bewertung, oder? Dann könnte ich evtl. einen Trailer und einen Kurzfilm beisteuern. Wenn wir letzteren bis August fertig haben :D
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

sollthar

unregistriert

15

Samstag, 9. April 2011, 18:47

Na da melde ich mich doch in dem Fall auch an. :thumbsup:

Find ich toll, dass ihr sowas organisiert!

FischKockMovies

unregistriert

16

Samstag, 9. April 2011, 19:51

@ Chicken Joe, Rendsburg oder Itzehoe, aber klärt sich erst nach meinem Urlaub, Anfang Mai. Grundsätzlich nehmen wir alles an Material, von HD bis SD, schickt uns das Material einfach in der Form, in der ihr es haben möchtet. Auch Trailer sind herzlich willkommen. Alle eingesendeten Filme werden auch gespielt. Sollten zu einem Punkt zu viele Filme da sein, werden wir das verkünden, aber das dauert noch ;) Wie gesagt, über jeden Film stimmt das anwesende Publikum ab und am Ende der Veranstaltung gibts dann in jeder Kategorie 3 Medaillen und Urkunden und von der ganzen Veranstaltung einen Mitschnitt fürs Netz und speziell dieses Board.

@ sollthar, würd ich super finden. Is ja noch bißchen Zeit, aber darüber freu ich mich sehr.

Rock on !

Thandom Media

unregistriert

17

Sonntag, 10. April 2011, 23:21

AMOK müsste bei euch bestimmt schon eingetrudelt sein. ;)

Wenn es klappt komme ich das Festival besuchen, vielleicht bringe ich noch einen Schauspielerkollegen mit.

Jogrewai

unregistriert

18

Montag, 11. April 2011, 08:46

Wow, da bin ich sehr gespannt. Werde auf jeden Fall dabei sein. Ich hoffe, es wird in Rendsburg sein. :)
Jetzt muss ich nur noch meinen ersten Film auf die Beine stellen, damit ich dabei bin.
Freu mich schon.

Miss_bluesky

unregistriert

19

Dienstag, 12. April 2011, 20:42

hi,
das find ich echt super, dass ihr sowas organisiert! :thumbsup:

ich werd dieses jahr auch noch nen film drehen... wenn ich es schaffe ihn bis august fertig zu bekommen, sende ich ihn auch aufjedenfall ein!

ansonsten, werde ich versuchen, als besucher dabei zu sein!

LG

FischKockMovies

unregistriert

20

Mittwoch, 13. April 2011, 18:49

Ahoi !

Freut mich sehr, dass das Interesse zu steigen scheint :)

@Thandom Media: Jawoll, AMOK ist eingetroffen und schonmal besten Dank dafür, weitere Infos erhaltet ihr in den nächsten Wochen

@Jogrewai: Natürlich hoffen wir, dass du erscheinst und noch besser wäre es natürlich, wenn du auch noch einen Film einreichst, also schön am Ball bleiben ;)

@Miss bluesky: Dankeschön :) Dann hoffen wir bei dir auchmal, dass du das festival besuchst und evtl. sogar deinen eigenen Film bestaunen darfst

In diesem Sinne
Rock on !
Timo

Social Bookmarks