Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 148

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. Februar 2011, 21:00

Camgaroo Award 2011

Da hier im Forum ja sicher wieder großes Interesse bestehen wird, eröffne ich direkt mal wieder einen eigenen Thread für den neuen Camgaroo Award 2011. Hier erstmal eine Kopie aus dem Wettbewerb-Thread bzw. der Camgaroo-Website:


Camgaroo Award 2011

Alle Jahre wieder... Es ist wieder soweit!

Zitat

Mit Freude blicken wir auf die positive Entwicklung des Camgaroo Awards zurück. Die eingesandten Filme der letzten Jahre haben inzwischen fernsehreifes Niveau erreicht. Neben vielen TV-, Radio- und Pressetexten, die über den Camgaroo Award berichteten, war im letzten Jahr der unangefochtene Höhepunkt die Moderation von Thomas Gottschalk zum Siegerfilm 2010 „Spiel des Lebens“ von Johannes Berner, ausgestrahlt am 16. Januar auf TELE 5. Den Beitrag finden Sie übrigens hier auf unserer Webpage www.camgaroo.com, gleich auf der Startseite.

Zum 10jährigen Jubiläum haben wir ein neues Konzept auf die Beine gestellt, in das die Erfahrungen der letzten Jahre und zahlreiche Gespräche und Anregungen der Amateur-Filmemacher mit eingeflossen sind.

Der Camgaroo Award 2011 wird in folgenden Kategorien ausgeschrieben:

Spielfilm
* Kategorie 1: Action
* Kategorie 2: Comedy
* Kategorie 3: Emotionen

Dokumentarfilm
Stereoskopischer Film (Stereo3D)
Schulprojekte
Camgaroo-Nachwuchs-Filmpreis (für Teilnehmer bis 18 Jahre)

Teilnehmer unter 18 Jahre (Geburtsjahr 1993 oder später) haben die Möglichkeit den Camgaroo-Nachwuchs-Filmpreis zu gewinnen.

Camgaroo-TELE 5- Filmpreis
Dotiert mit 5555,- EUR für den Sieger und die Präsentation des Siegerfilms im Fernsehen auf TELE 5. Unter allen Einsendungen wählt eine interne Jury von TELE 5 den Camgaroo-TELE 5-Filmpreis.

Pro Genre bzw. Kategorie werden 6 Filme nominiert. Der Camgaroo-Nachwuchs-Filmpreis wird unter den Nominierten, die Geburtsjahr 1993 oder später haben, ausgewählt. Der Camgaroo-TELE 5-Filmpreis wird unter allen Nominierten ausgewählt

Feiern Sie mit, filmen Sie mit und gewinnen Sie wertvolle Preise. Vielleicht schafft es Ihr Film sogar ins Fernsehen.

Unser 10jähriges Jubiläum wird das ganze Jahr über von zahlreichen Aktionen begleitet und endet im Oktober mit der Camgaroo Award Night und einer großen Entertainment Party.

Einsendeschluss: 14. September 2011

Quelle: http://www.camgaroo.com/videowettbewerb-…-amateurfilmer/


So wie es scheint, gibt es diesmal gar keine Themenvorgaben, oder wie interpretiert ihr das? Es wird nichtmal ausgeschlossen, dass man bereits vorhandene Filme einsendet...

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. Februar 2011, 21:08

Hab ich gerade auf deren neuen Facebook-Seite gepostet:

Zitat

Erst liest man in der E-Mail, dass beim Camgaroo 2011 Spielfilme in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet werden, und dann stellt man fest mit einer maximalen Länge von 5 Minuten... Das sind KURZFILME!!!

Wenn ihr schon euer Programm ändert und mit Spielfilmen werbt, dann bitte mit richtigen Spielfilmen... dann feh...lt nicht mehr viel bis zum "Oscar der Hobbyfilmer"
Mehr anzeigen

So manches verstehe ich bei denen wirklich nicht...

5 Minuten sind nichts. Es gibt trotzdem gute Beiträge, wie man in den letzten Jahren sehen konnte. Aber dann groß Spielfilm schreiben da erwarte ich schon 20min aufwärts...





Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 148

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. Februar 2011, 22:02

Aber was hat "Spielfilm" mit der Länge zu tun? Das frage ich mich schon seit Jahren, weil das viele so sehen wie du. Spielfilm ist für mich ein Film mit gepielten Szenen, man könnte auch szenischer Film sagen. Ob der nun eine Minute oder 1,5 Stunden geht ist dabei egal.

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 542

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 14. Februar 2011, 22:09

Aber was hat "Spielfilm" mit der Länge zu tun? Das frage ich mich schon seit Jahren, weil das viele so sehen wie du. Spielfilm ist für mich ein Film mit gepielten Szenen, man könnte auch szenischer Film sagen. Ob der nun eine Minute oder 1,5 Stunden geht ist dabei egal.

Dann könnte ja kein Sender mehr damit werben, dass z. B. zwei Serienepisoden "in Spielfilmlänge" gezeigt werden, hehe.

Nein, ernsthaft: Im Grunde assoziiert man mit dem Begriff einfach einen Langfilm. Laut Wikipedia (Zitierfähigkeit mal außen vor) wird darunter auch ein Film, der fürs Kino gedacht ist, verstanden. Und im Kino laufen nun mal kaum Fünfminüter. Ob die Referenz auf so eine Bedeutung nun sinnvoll ist oder nicht, lohnt eigentlich kaum einer Diskussion - denn Sprache ist äußerst selten eindeutig, und in meinem Studium - einer tödlichen Kombo aus Germanistik und Philosophie - muss ich mich oft genug mit Sprachkritik rumärgern. :S Ein zu weites Feld.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Februar 2011, 19:43

Hab ich das eigendlich richtig verstanden?
Wenn man unter 18 ist. Kann man dann schon auch in Kategorie 1, 2, 3 mitmachen? Oder MUSS man dann bei den unter 18 mitmachen? Das fänd ich nämlich scheiße. Ist aber glaube ich nicht so. ^^
Jedenfalls wird das sicher cool. :thumbup:

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

6

Donnerstag, 17. Februar 2011, 13:49

Gabs die letzten Jahre da nicht auch irgendwie ein Thema oder verwechsel ich das jetzt?

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Februar 2011, 14:12

In den letzten Jahren gab es immer ein Thema ("video meets ... ") und verschiedene Alterskategorien.





Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 148

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Februar 2011, 19:05

Hab ich das eigendlich richtig verstanden?

Ich denke, der Nachwuchspreis wird zusätzlich verliehen. Sprich, man könnte, wenn man unter 18 ist, zwei Preise mit einem Film gewinnen. Ist aber nur Spekulation.

Schade, dass vom Camgaroo-Team niemand hier ist und Fragen beantwortet. Das wäre sicher schön.

Der Unaussprechliche

unregistriert

9

Mittwoch, 9. März 2011, 17:18

Schon gesehen? Es gibt jetzt noch ne Kategorie Spielfilm (60-90 min). Wobei so ein Zwischending cool gewesen wäre, bis 30 min hätte mir gefallen. :)

http://www.camgaroo.com/videowettbewerb-camgaroo-award/

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. März 2011, 18:02

Hey Dave, unsere Facebook-Diskussion wegen der verwirrenden Kategorienamen war erfolgreich :D





Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. März 2011, 18:42

Ich hätt da noch ne Frage: Darf man eigendlich in allen Kategorien mitmachen? Also Spielfilm, Action, Comedy, Emotionen, Doku, ... was auch immer. Oder muss man sich da eins aussuchen?
Und wenn man gewinnt, gibts dann für jede Kategorie nen Preis oder nur einen im ganzen?

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. März 2011, 18:45

Und wenn man gewinnt, gibts dann für jede Kategorie nen Preis oder nur einen im ganzen?
Für jede Kategorie natürich. Gewinnen ja normal verschiedene Filme...





Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. März 2011, 18:48

Find ich gut. :D Weil mein Bruder behauptet, dass das net geht und ich soll deshalb au ein mit dem seinem Name einschicken. :D

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Bvbscore

unregistriert

14

Dienstag, 22. März 2011, 22:32

Ich finds schade, dass die Veranstalter bei so nem großen Preis, keine "Oscarkategorien" haben. Sprich: Beste Kamera, Beste Visual Effects, Beste Musik usw....

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 22. März 2011, 22:36

Ist wirklich schade. Das macht die AFF-Award so einmalig für mich ;)

Aber schreib das doch den Organisatoren des Camgaroos. Die gehen normal gerne auf Wünsche der "Kunden" ein. Vielleicht liegt diese Anfrage ja schon öfters vor.





Bvbscore

unregistriert

16

Dienstag, 22. März 2011, 22:54

Gute Idee. Werd ich machen. Wer das genauso sieht wie wir, kann den Veranstaltern gerne auch ne Mail schicken. ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 148

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. September 2011, 20:10

Hat jemand eine Ahnung, ob man auch alte Filme einreichen darf? Dieses Jahr kommt es mir nicht so vor, als müsste man speziell für Camgaroo etwas produzieren. Ich hätte hier einen Film von 2009...

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. September 2011, 20:13

Also ich habe meinen same procedure eingeschickt, neu vertont und gemafreie Musik. Der ist ja schon vom BDFA ausgezeichnet gewesen. Da is es glaub dieses Jahr egal was man einschickt.


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. September 2011, 22:26

Muss es gemafreie Musik sein?

20

Donnerstag, 8. September 2011, 22:31

Zitat

GEMA/Musikrechte

Falls Sie Musik verwenden, benutzen Sie bitte ausschließlich gemafreie Musik oder komponieren Sie Ihre Musik selbst.
Rechte

Alle Rechte für die eingesandten Videofilme im Rahmen des Camgaroo Awards werden automatisch an das Camgaroo Magazin / LechnerMedia abgetreten, da die Videos in Zusammenarbeit mit Fernsehanstalten, sonstigen Medien und über das Internet veröffentlicht werden. Das ist nur möglich ist, wenn die Rechte nicht in jedem einzelnen Fall extra abgeklärt werden müssen.

Dafür haben Sie aber auch die Chance, dass Ihr Videoclip über andere Medien veröffentlicht wird und eine große Anzahl an Zuschauern erreicht. LechnerMedia übernimmt keine Haftung für evtl. Rechte-Verletzungen. Bitte klären Sie alle Rechte (auch die der Schauspieler) mit ab. Wenn Sie nominiert werden, erhalten Sie von uns automatisch ein Formular das die Rechte-Abtretung enthält.

Verwendete Tags

2011, Award, Camgaroo, Camgaroo Award

Social Bookmarks