Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 148

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Dezember 2010, 21:00

[Filmfestivals] Ihr habt ein Filmfestival im Internet entdeckt? Bitte hier posten!

Wenn ihr in den Weiten des Webs auf ein Filmfestival gestoßen seid, welches für den einen oder anderen User hier im Forum interessant sein könnte, so postet bitte alle nötigen Infos in diesen Thread (mind. Website, Einsendeschluss/Termin und Name des Filmfestivals).

Handelt es sich nicht um ein Festival, sondern um einen Wettbewerb, so gibt es dafür folgenden Thread: [Videowettbewerbe] Ihr habt einen Videowettbewerb im Internet entdeckt? Bitte hier posten!

Achtung! Hier bitte keine Diskussionen zu den Filmfestivals, da es sonst unübersichtlich wird. Bitte nur Postings mit Infos zu neuen Filmfestivals posten, alles andere wird gelöscht.

Sollte Diskussionsbedarf zu bestimmten Filmfestivals bestehen, so erstellt einfach einen neuen Thread hier im Grundlagen/Aktuelles-Forum (falls noch keiner existiert).

Hier gibt es auch eine Liste: http://www.deutsche-filmfestivals.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (5. Mai 2013, 18:11)


FernUni Hagen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Dabei seit: 25. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juli 2018, 08:17

Clip it, Cut it, Share it! Das Filmfestival der FernUniversität in Hagen



Habt ihr das Zeug, andere mit euren Videos zu begeistern, zu berühren oder zu inspirieren?

Das Filmfestival der FernUniversität in Hagen gibt euch jetzt die Chance, euer schöpferisches Talent zu beweisen und auf der großen
Leinwand vorzuführen. Wir suchen die besten FernUni-Kurzclips des Jahres 2018 und sagen: Clip it, Cut it, Share it!

Konzipiert, dreht und schneidet euren eigenen Clip zu einer von sechs Kategorien rund um die FernUniversität. Eine professionelle Jury bewertet die eingereichten Videobeiträge.

Auf die drei erfolgreichsten Filmerinnen und Filmer in den jeweiligen Kategorien warten unter anderem Geldpreise im Gesamtwert von 18.000 Euro!

Alle Infos zum Filmwettbewerb, Tipps & Tricks sowie die
Teilnahmebedingungen findet ihr auf: www.fernuni-hagen.de/fokus/filmfestival/

Wir freuen uns auf euren Beitrag! :)

*Topics zusammengeführt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (25. Juli 2018, 18:11)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 148

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Oktober 2018, 00:39

mo.BILE – das Handyfilm-Festival in Monheim am Rhein

Zitat

Wir sind mo.BILE - das Handyfilm-Festival in Monheim am Rhein. Wir suchen Deinen gut gemachten Handyfilm in der Länge von höchstens drei Minuten. Wir vergeben Preise von bis zu 500 Euro für die besten Filme in den Kategorien “Beginner” und “Pros”. Und es gibt einen sehr attraktiven Publikumspreis. Einsendeschluss ist der 27. Oktober 2018, 23.59 Uhr.

https://www.sojus-sieben.de/projekte/mob…nheim-am-rhein/

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 148

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Oktober 2018, 16:49

Call for Entries
Jetzt Filme für das 2. kurz.film.fest. einreichen.


Zitat

Der Kurzfilm ist die ehrlichste Form des Films. Kompromisslos und unabhängig, häufig kontrovers und aufwühlend. So vielseitig wie seine Gestaltungsmöglichkeiten und dabei doch begrenzt durch ein vergleichsweise kleines Budget. Wer den Kurzfilm meistert, beweist, dass er sein Handwerk beherrscht.

Am 15. Januar 2019 würdigt der Studiengang Betriebswirtschaft mit Kultur- und Freizeitmanagement (BK) der Hochschule Heilbronn diese Kunstform im Rahmen des zweiten Kurzfilm-Wettbewerbs im Prestige Filmtheater in Künzelsau.
Das kurz.film.fest. lädt dazu ab sofort zur Einreichung von Kurzfilmen der Kategorien Animations-/ Experimentalfilm, Dokumentarfilm und Spielfilm ein. Alle eingehenden Vorschläge werden vorab von einer unabhängigen Fachjury geprüft, die über die Zulassung zum Wettbewerb entscheidet.

Die nominierten Kurzfilme werden am 15. Januar 2019 im Kino im Beisein der Filmemacherinnen und Filmemacher präsentiert und von einer Fachjury sowie dem Publikum prämiert.

Einreichungen werden bis spätestens 15. November 2018 per Post oder via E-Mail erbeten.

Weitere Infos und Anmeldeformular im Anhang oder unter http://kurzfilmfest.info/
»Marcus Gräfe« hat folgende Dateien angehängt:

oderkurzfilm

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 4. September 2013

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 27. November 2018, 15:26

9. OderKurz-Filmspektakel am 17. und 18. Mai 2019

9. OderKurz-Filmspektakel am 17. und 18. Mai 2019



CALL FOR ENTRIES! – WIR SUCHEN DEINEN KURZFILM!





An alle
FilmemacherInnen der kurzen Werke.






Es ist
wieder so weit. Das OderKurz-Filmspektakel geht in eine neue Runde.[font=&quot][/font]





Bis zum
31. Dezember 2018 könnt ihr eure
Filme für die Leinwand einschicken. Wir suchen Produktionen aller Genres und
Macharten, die nicht älter als drei Jahre sind und 20 Minuten nicht überschreiten.[font=&quot][/font]





Wir
freuen uns auf spannende, traurige, ernste, lustige und andere Themen! [font=&quot][/font]





Das Spektakel
findet am 17. und 18. Mai 2019 im Theater am Rand in Zollbrücke, ca. 90 min
östlich von Berlin, statt.






Unser
Preis: Die besten Kurzfilme aus dem Hauptprogramm am Freitag und Samstag werden
wie jedes Jahr vom Publikum gekürt und gehen nach dem Spektakel auf Wanderkino-Tour.
Für jeden Gewinnerfilm gibt es außerdem ein Preisgeld von 100 €.[font=&quot][/font]





Teilnahmebedingungen,
Anmeldeformular und weitere Informationen unter oderkurz-filmspektakel.de

Social Bookmarks