Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 134

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 347

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Dezember 2010, 21:00

[Filmfestivals] Ihr habt ein Filmfestival im Internet entdeckt? Bitte hier posten!

Wenn ihr in den Weiten des Webs auf ein Filmfestival gestoßen seid, welches für den einen oder anderen User hier im Forum interessant sein könnte, so postet bitte alle nötigen Infos in diesen Thread (mind. Website, Einsendeschluss/Termin und Name des Filmfestivals).

Handelt es sich nicht um ein Festival, sondern um einen Wettbewerb, so gibt es dafür folgenden Thread: [Videowettbewerbe] Ihr habt einen Videowettbewerb im Internet entdeckt? Bitte hier posten!

Achtung! Hier bitte keine Diskussionen zu den Filmfestivals, da es sonst unübersichtlich wird. Bitte nur Postings mit Infos zu neuen Filmfestivals posten, alles andere wird gelöscht.

Sollte Diskussionsbedarf zu bestimmten Filmfestivals bestehen, so erstellt einfach einen neuen Thread hier im Grundlagen/Aktuelles-Forum (falls noch keiner existiert).

Hier gibt es auch eine Liste: http://www.deutsche-filmfestivals.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (5. Mai 2013, 18:11)


mello

kindheitstrauma.com

  • »mello« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 15. August 2010

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 23. Juni 2017, 10:21

Wir suchen Kurzfilme für das 7. Essener Video Rodeo!

Was wäre das »Essener Video Rodeo« ohne dich?
Ob du Filmhochschulabsolvent, Autodidakt, Amateur oder Profi bist, spielt keine Rolle. Du bist Filmemacher und suchst eine Bühne, um deinen Kurzfilm zu präsentieren? Dann her mit deinem Schatz. Wir suchen Filme aller Stilrichtungen und Genres; ob mit Schauspielstars besetzt oder mit der eigenen Oma. Es kommt nicht auf das Equipment an, welches du beim Kurzfilmdrehen einsetzt, sondern vielmehr auf originelle Ideen und deren kreative Umsetzung! Hauptsache du oder dein Werk kommen aus dem Ruhrgebiet.

Das »Essener Video Rodeo« ist kein Wettkampf; du trittst also nicht in Konkurrenz mit den Machern der anderen Beiträge. Wir wollen so die Vernetzung zwischen den Filmschaffenden fördern und die Werke der Öffentlichkeit zugänglich machen.


Die Vorteile für dich
• Kinoprojektion über DCP-Server für beste Vorführqualität
• Kostenlose DCP-Kopie bei Bedarf
• Keine Anmeldegebühr
• Traditionsreicher Kinosaal
• Erweitere dein Netzwerk für zukünftige Projekte
• Eintritt frei – Bring alle mit!
• Erreiche deine Zielgruppe – ein kurzfilm-begeistertes Publikum
• Erlebe unmittelbar die Reaktionen deiner Zuschauer
• Diskussionsrunden nach jedem Beitrag
Unser Reglement folgt dem Ehrenkodex für deutsche Filmfestivals (PDF)


Das Forum für Filmemacher und Filmschaffende aussm Pott
Dein Film läuft auf der Leinwand vor großem Publikum. Dabei bist du in bester Gesellschaft unter Gleichgesinnten. Jeder Film wird anmoderiert und diskutiert. Bewunderung und kritisches Nachhaken des Publikums – auch in den Pausen – sind mehr wert als jeder Like. Kontakte mit anderen Filmschaffenden, die nicht aus dem bekannten Umfeld kommen, bereichern und lassen dich über den Tellerrand hinausschauen. Hier treffen junge Regisseure auf alte Talente. Eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich in einer angenehmen Atmosphäre der Branche zu präsentieren.


Was wir machen
Uns ist jeder einzelne Film, den wir für das »Essener Video Rodeo« ausgewählt haben, gleich viel wert und gleich wichtig. Wir zeigen nicht die besseren oder schlechteren – wir zeigen gute Kurzfilme. Wir bringen deinen Kurzfilm in die passende Kulisse, in das Astra Theater und bieten ein inspirierendes Filmprogramm.

Wir wollen die technischen Vorteile des Astra Theaters voll ausreizen. Sollte dein Film auf dem »Essener Video Rodeo« laufen, haben wir für dich einen Leitfaden zusammengestellt, der beim Exportieren deiner Vorführkopie hilft. Wenn du Fragen haben solltest oder dir etwas nicht ganz klar sein sollte, dann schicke uns am besten eine E-Mail.


Und sonst?
Wir haben leider kein Riesenbudget für Werbung, daher würden wir uns riesig über etwas Mundpropaganda bei deinen Freunden freuen. Wenn du noch jemanden kennst, der einen Kurzfilm in der Schublade hat, dann empfehle uns weiter.

Hier geht es zum Reglement, von dort geht es weiter zum Einreichformular. Wir erwarten gespannt deine Filmeinreichung!

Dein Film ist noch in der Planungsphase? Auf dem »7. Essener Video Rodeo« bieten wir dir die Möglichkeit, Werbung für dein nächstes Filmprojekt zu machen und Mitstreiter zu finden. So erweiterst du dein Netzwerk um weitere Filmschaffende und Unterstützer und wir bekommen neues Futter für die nächsten Rodeos. Hier geht es zum Filmprojekt Pitch.

www.videorodeo-essen.de
kostenlos, aber nicht umsonst: www.kindheitstrauma.com

shnitfilm

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 23. April 2014

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. April 2018, 14:51

CALL FOR ENTRIES: shnit Internationales Kurzfilmfestival 2018


Es
können wieder Filme für das shnit Worldwide Shortfilmfestival 2018
eingereicht werden. Teilnahmeschluss ist der
1.
Juni 2018.



Die
16. Ausgabe des Festivals findet vom
18.-28.Oktober
2018
statt.
Das shnit Worldwide Shortfilmfestival ist ein erstklassiger
Schauplatz zur Promotion und Vermittlung des Kurzfilms. Was einst in
der Schweiz seinen Anfang nahm, hat sich innerhalb einer Dekade zu
einem einzigartigen Kulturevent mit unverwechselbarem Konzept
entwickelt – ein länderübergreifendes, simultan stattfindendes
Kurzfilmfestival in 8 Städten auf fünf Kontinenten. shnit
vereinigt drei Festivalsegmente unterschiedlichen Charakters: Die in
8 Städten stattfindenden shnit PLAYGROUNDS, die in den
unterschiedlichsten Kinos und Kulturzentren auf der ganzen Welt
ablaufenden shnit CINEMAS
,
und schliesslich das in New York gefeierte shnit FINALE, das die
filmischen Höhepunkte aller Segmente zelebriert.
Mit
erlesenen Leckerbissen zieht das Festival jedes Jahr tausende
Filmliebhaber in seinen Bann und zählt mit über 35'000 Besuchern
weltweit mittlerweile zu den führenden Kurzfilmveranstaltungen.


Über
11 Tage verteilt, werden mehr als 200 Kurzfilme sämtlicher Genres
und Stile gezeigt und schliesslich Preisgelder im Gesamtwert von USD
20'000 vergeben. Dies hat schon namhaften Filmemachern als
Sprungbrett in die höchste Liga der Filmbranche gedient.


Teilnahmebedingungen:



Produktionsdatum:
nach dem 1. Juni 2016


Maximale
Dauer: 40 Minuten (mit Vor- und Abspann)


Produktionsland
& Genres: alle

Alle Informationen und Möglichkeiten zur Einreichung findet ihr hier:

Call for Entries shnit


*Beitrag verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Selon Fischer« (23. April 2018, 15:46)


FernUni Hagen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Dabei seit: 25. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juli 2018, 08:17

Clip it, Cut it, Share it! Das Filmfestival der FernUniversität in Hagen



Habt ihr das Zeug, andere mit euren Videos zu begeistern, zu berühren oder zu inspirieren?

Das Filmfestival der FernUniversität in Hagen gibt euch jetzt die Chance, euer schöpferisches Talent zu beweisen und auf der großen
Leinwand vorzuführen. Wir suchen die besten FernUni-Kurzclips des Jahres 2018 und sagen: Clip it, Cut it, Share it!

Konzipiert, dreht und schneidet euren eigenen Clip zu einer von sechs Kategorien rund um die FernUniversität. Eine professionelle Jury bewertet die eingereichten Videobeiträge.

Auf die drei erfolgreichsten Filmerinnen und Filmer in den jeweiligen Kategorien warten unter anderem Geldpreise im Gesamtwert von 18.000 Euro!

Alle Infos zum Filmwettbewerb, Tipps & Tricks sowie die
Teilnahmebedingungen findet ihr auf: www.fernuni-hagen.de/fokus/filmfestival/

Wir freuen uns auf euren Beitrag! :)

*Topics zusammengeführt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (25. Juli 2018, 18:11)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 134

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 347

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Oktober 2018, 00:39

mo.BILE – das Handyfilm-Festival in Monheim am Rhein

Zitat

Wir sind mo.BILE - das Handyfilm-Festival in Monheim am Rhein. Wir suchen Deinen gut gemachten Handyfilm in der Länge von höchstens drei Minuten. Wir vergeben Preise von bis zu 500 Euro für die besten Filme in den Kategorien “Beginner” und “Pros”. Und es gibt einen sehr attraktiven Publikumspreis. Einsendeschluss ist der 27. Oktober 2018, 23.59 Uhr.

https://www.sojus-sieben.de/projekte/mob…nheim-am-rhein/

Social Bookmarks