Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Brötchenholer

unregistriert

1

Montag, 27. September 2010, 19:53

Frage eines Newcomers; HD oder nicht HD

Liebe Amateurfilmer!

Was spricht gegen HD und was dafür?
Habe mit einer Panasonic NV_GS500 vor kurzem angefangen und mache gern Musikvideos für youtube.
Über Antworten würde ich mich sehr freuen...

....und Gruss aus Würzburg

Bruce

P.S. an dieser Stelle möchte ich gerne Werbung machen für den Film von Oliver Kienle: Bis aufs Blut, bei dem ich als Komparse dabei war.
Der Film lief gerade in 31 Kinos bundesweit an und hat meiner Meinung einen sehr interessanten Schnitt!

Thom 98

unregistriert

2

Montag, 27. September 2010, 19:58

Sry, aber was ist denn das für eine Frage? Ob du HD brauchst oder nicht, solltest du schon selber wissen.
In Anbetracht der Umstände, dass du offensichtlich gerade erst anfängst und dir vor Kurzem eine GS-500 gekauft hast, würde ich sagen bleib erstmal dabei, bis du meinst du bräuchtest HD wirklich!

3

Montag, 27. September 2010, 20:00

Also für hd spricht natürlich die Bildschärfe, dagegen natürlich das das Material rechenintensiver ist.
Aber ich schätze mal du fragst das ,weil du eventuell eine HD Cam kaufen willst.
Also ich würd das so machen .
Wenn du mehr als 600 Euro für eine Cam zur verfügung hast, dann würd ich mir eine HD Cam kaufen .
Wenn du weniger hast, würd ich bei deiner Cam bleiben , lohnt sonst nicht wirklich.

Aber allgemein hat Tom schon recht. Eine DV Kamera reicht für den Anfang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H_P« (27. September 2010, 20:17)


Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. September 2010, 20:13

Heutzutage spricht imo nichts mehr gegen HD. HD ist die Zukunft und mittlerweile auch sehr preisgünstig! :)

bhikkhu

unregistriert

5

Dienstag, 28. September 2010, 13:36

gegen HD spricht nicht viel, wie schon bei SD camcordern ist qualität aber eine frage des geldes, und wenn du gerade angefangen hast filme zu machen solltest du mit dem üben was du hast und dich mit der materie vertraut machen, mit ganz prinzipiellen dingen: bildkomposition, montage, schauspielführung, ton, etc. das publikum ist eher bereit eine etwas geringere bildqualität hinzunehmen als einen film der auf allen anderen "handwerklichen" ebenen schwach ist; und die basics sind immer gleich wichtig, egal ob mit HD oder SD.

auch zu bedenken ist natürlich, dass man, wenn man "filmemacher" werden will nicht sein ganzes geld in die kamera stecken sollte, sondern, falls man nicht jedes mal ausrüstung mieten möchte, auch in beleuchtung und ton (für musikvideos etwas weniger wichtig) investieren sollte.

das sind die dinge, die mir spontan dazu einfallen. :)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 28. September 2010, 14:57

Ich hatte 2008 auch die NVGS 500 geholt obwohl es schon die hv20 gab.
Damals war es toll dass man die Schärfe Manuell ziehen konnte. :)
Tolle Farben hat die mit ihren 3 Chips gezaubert.

Ich liebte die Kamera! War ein tolles Teil!

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 28. September 2010, 15:35

Hallo,
" ...das sind die dinge, die mir spontan dazu einfallen..."
und nicht zu vergessen: Stativ (oder Schulterstütze), Graufilter und Streulichtblende.

Mit der NVGS 500 lässt sich das gestalterische Handwerk gut lernen und das bei anständiger Bildqualität und flotter Schnittgeschwindigkeit. Sogar eines der brandneuen Sony-Profimodelle bietet neben DVCAM auch das DV-Format an (da sitzt außerdem natürlich jede Menge hochwertiger Technik dahinter). Also man befindet sich mit Standard Definition durchaus noch in guter Gesellschaft.
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. September 2010, 17:14

Jop meine Sony FX 1000 kann auch im DV Modus aufzeichnen.
Die Quali ist trotzdem gut.

9

Dienstag, 28. September 2010, 17:36

Hey :)

Ich selbst bin besitzer der GS500 und liebeee die Kamera :D

Sie besitzt viele Vorteile (3CCD,Schärfe,Anschlüsse etc.) und ist wie ich finde eine der besten Kameras für den Einstieg.
Der Preis sollte heute auch sehr angemessen sein und ich finde, dass sie für Youtube Videos komplett ausreicht.

Ich würde bei ihr erstmal bleiben, 1-2 Jahre am bleiben, dabei Geldsparen oder in besseren Ton etc. investieren
und mir dann eine Kamera der Zeit holen.

Momentan bemerkt man ja auch stark im Forum , wie VDSLRs den Amateurfilmmarkt überschwemmen und auch noch andere Techniken bald veröffentlicht werden (Sonys NEX 5 oder so?!?) ...
Sehe die Momentane Zeit als großen Umbruch und würde erstmal noch abwarten und mit den jetzigen Mitteln üben anstatt zu übereilt mein Geld zu "verschwenden" obwohl es in 2 Monaten für den selben Preis was besseres geben könnte ;)


Naja... ist so mein Tipp :D

wünsche dir alles gute mit der GS500 und hoffe, du lernst sie so lieben wie ghostpicture und ich :D

glg

marco

Brötchenholer

unregistriert

10

Donnerstag, 30. September 2010, 14:32

Vielen Dank für die Antworten

Vielen Dank für Eure Antworten auf meine vermeintlich dumme Frage, aber so bekommt man doch noch
Entscheidungshilfen.
War auch interessant die Kommentare über der anderen GS500 Nutzer zu lesen....

also thank you


Bruce

Verwendete Tags

Full-HD, HD, Newcomer

Social Bookmarks