Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Konstantin

unregistriert

21

Dienstag, 16. Februar 2010, 01:24

Wir werden auch dabei sein.
Das Thema ist nicht ohne. Fantasy ist nicht so leicht wie man denkt. Sehr aufwendig.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 16. Februar 2010, 09:34

Eindeutig verboten sind Trailer nicht, sie stehen aber nicht mehr in der Beispielliste wie letztes Jahr.
Verstehe den Zusammenhang nicht. 2008 gabs doch auch Trailer und da gabs eindeutige Platzierungen.
Ich finde, Trailer sind einfach was anderes als Kurzfilme. So erleichtert man sich einfach den inhaltlichen Aspekt. Bei einem Kurzfilm musst du eine Geschichte in 4 Minuten erzählen, bei einem Trailer reichen nur Ausschnitte. Man muss nicht knapp erzählen können (und das ist schwer. Wie viele Filme unter 5 Minuten befinden sich im Kleinen Kino?). Letztes Jahr gab es ja noch das Exposée, da konnten sich auch die Trailer-Macher mehr mit der Geschichte auseinander setzen. Die Gräfe-Brüder hätten sich auch einen ganzen Spielfilm zu den Chrysosianern machen können, das ist okay. Aber der Gewinner von 2008, war ja nur ein Trailer, ohne Sinn :D Das wäre genauso, als ob bei den Oscars Dokumentarfilm und Spielfilm eine Kategorie wären.





Hartl_Bros.

unregistriert

23

Dienstag, 16. Februar 2010, 12:18

Eine Idee habe ich schon, mal schauen ob es sich in der Zeit umsetzen lässt :D

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:02

So.. hab jetzt auch ne Idee..

der Award kann kommen. Und diesmal hoffe ich niht in Zeitdruck zu geraten :D

FipstheKid

unregistriert

25

Donnerstag, 18. Februar 2010, 06:11

Grias eich!!

Trailer darf man auch einsenden. NUr muß man mit ABzügen bei Inhalt und Dramaturgie rechnen. Siehe Forum auf der Camgaroo Page.

mfg

Fips

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:37

der Award kann kommen. Und diesmal hoffe ich niht in Zeitdruck zu geraten :D
Eine Idee habe ich schon, mal schauen ob es sich in der Zeit umsetzen lässt :D

Ihr habt mehr als ein halbes Jahr Zeit einen 4 Minuten Film zu machen - wie aufwendig wird denn das bei euch, wenn ihr jetzt schon unter Zeitdruck seid? ^^ Geht ja schliesslich nicht um den Oscar, ich werde jedenfalls kein "Avatar 2" produzieren für Camgaro :P

Schattenlord

unregistriert

27

Donnerstag, 18. Februar 2010, 15:10

der Award kann kommen. Und diesmal hoffe ich niht in Zeitdruck zu geraten :D
Eine Idee habe ich schon, mal schauen ob es sich in der Zeit umsetzen lässt :D

Ihr habt mehr als ein halbes Jahr Zeit einen 4 Minuten Film zu machen - wie aufwendig wird denn das bei euch, wenn ihr jetzt schon unter Zeitdruck seid? ^^ Geht ja schliesslich nicht um den Oscar, ich werde jedenfalls kein "Avatar 2" produzieren für Camgaro :P

Wenn du schon mit der Einstellung ran gehst, wird das nichts. ;)

Bei uns wird jedenfalls schon Zeitdruck sein. ^.^

Schattenlord

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 18. Februar 2010, 15:24

Denkt dran keine Hakenkreuze in den Film zu nehmen. :P

29

Donnerstag, 18. Februar 2010, 16:25

ich werde jedenfalls kein "Avatar 2" produzieren für Camgaro :P
Ne Avatar 2 wär ja auch doof. :) Aber wie wärs mit einem Avatar Fan Film xd :)
Ne Spaß beiseite. Hatte auch erst überlegt ob ich dieses mal mit mache aber Fantasy ist nicht so mein Gebiet.
Vieleicht kommt nächstes Jahr was was mir liegt

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:32

Star Wars fällt eigentlich auch unter deren Fantasy-Definition (auch unter die Definition von Wikipedia).

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:35

Bei uns wird jedenfalls schon Zeitdruck sein. ^.^

Na dann bin ich ja mal auf die Ergebnisse gespannt ;)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:48

@Mr B:

Natürlich ist ein halbes Jahr schon "viel" Zeit für 4 Minuten. Aber es ist nicht so wie ein normales Projekt wo man das Drehbuch schreibt und sich dann sagt "in nem Jahr ist es fertig" sonder ein thema zu dem man erstmal eine Story finden muss, ein Drehbuch und sich auch gedanken machen muss wie man das alles umsetzt und bis das alles fertig ist dauerts halt etwas.
Bei mir wirds auch so sein dass ich erst dann filmen werde und will wenn es draußen wärmer ist und das wetter schöner weil ich es hasse im winter zu filmen. Außerdem sind dann noch sommerferien dazwischen (6 Wochen) wo ich gar keine Zeit haben werde. Dann kommen noch andere Projekte die ich habe dazu und noch Schule, die bei mir jedenfalls vorgeht auch wenn ich das Filmemachen liebe ;)

Und so ein halbes Jahr geht sehr schnell vorbei.

Schattenlord

unregistriert

33

Donnerstag, 18. Februar 2010, 18:13

Denkt dran keine Hakenkreuze in den Film zu nehmen. :P

xD Kannste aber wissen!

Natürlich ist ein halbes Jahr schon "viel" Zeit für 4 Minuten. Aber es ist nicht so wie ein normales Projekt wo man das Drehbuch schreibt und sich dann sagt "in nem Jahr ist es fertig" sonder ein thema zu dem man erstmal eine Story finden muss, ein Drehbuch und sich auch gedanken machen muss wie man das alles umsetzt und bis das alles fertig ist dauerts halt etwas.
Bei mir wirds auch so sein dass ich erst dann filmen werde und will wenn es draußen wärmer ist und das wetter schöner weil ich es hasse im winter zu filmen. Außerdem sind dann noch sommerferien dazwischen (6 Wochen) wo ich gar keine Zeit haben werde. Dann kommen noch andere Projekte die ich habe dazu und noch Schule, die bei mir jedenfalls vorgeht auch wenn ich das Filmemachen liebe ;)

Und so ein halbes Jahr geht sehr schnell vorbei.

Dem kann ich nur zustimmen. Absolut.

+ mehrere Drehtage
+ aufwändige Effekte
+ schwierige Nachbearbeitung....

Es läppert sich irgendwie alles zusammen...

Schattenlord

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:18

Also ganz so kann ich den Zeitdruck auch nicht verstehen. Idee und Drehbuch kann man ja jetzt schon erledigen. Wenn man gut plant, dann kann man die Dreharbeiten später dann auch schnell abschließen. Verwendet man treue und zuverlässige Schauspieler, dann gibt es auch kein Zeitproblem beim Dreh. Für die Postpro muss man sich halt die Zeit einteilen. Und nicht jeder Film besteht nur aus Effekten ;)

Mein Problem liegt eher darin, mich in dem halben Jahr entweder in Maskentechnik oder in VFX einzuarbeiten. Denn sonst geht für Fantasy nichts^^





Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:25

Sehe das ähnlich wie SR-Pictures, wobei ich in meiner Zeitrechnung vernachlässigt habe, dass das Video ja nicht unbedingt das einzige Projekt ist dieses Jahr :D
Wenn man das Video zwischen Schule, anderen Projekten, Ferien, usw. unterbringen muss und stark auf VFX setzt, könnte es tatsächlich etwas knapp werden ...

Aber zuerst brauche ich jetzt einmal eine umsetzbare Idee - zum Thema Fantasy kommen mir bisher nur Dinge in den Sinn, die mich tausende von Franken kosten und/oder ziemlich viele Schauspieler benötigen. Danach kann ich dann mal errechnen wieviel Zeit mich das kostet ^^

Urlag

absoluter Spast

  • »Urlag« ist männlich

Beiträge: 341

Dabei seit: 19. April 2009

Wohnort: östlich von Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:16

Denkt dran keine Hakenkreuze in den Film zu nehmen. :P



Mist, dann kann ich meine Idee nicht umsetzen ...

esseidenn ich verlege sie in ein Fiktives Land Namens ... ähhmm Tomania? XD


und was die zeit angeht hmm ... wir werden auch mal biss lwas aufwenigeres machen, aber da ist schon noch ewig lang hin...

37

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:40

Finde es toll, dass soviele mitmachen. Aber ich glaube auch, dass sich einige überschätzen. :D Fantasy ist für low- bzw. no-budget ganz schwer. Aber ich lass mich gerne besseres belehren. :thumbsup:

Viel Glück an alle, die teilnehmen! :thumbup:

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:02

Fantasy muss ja nicht nur "Herr der Ringe" like sein. Da steht ja auch es kann auch eine fantasievolle Geschichte sein oder ne fantasievolle Aufnahme worein du etwas "fantastisches" reininterpretierst ;)

39

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:06

Word! Anscheinend haben sie allen viele Freiheiten und großen Raum für Ideen gelassen! Na dann, Joshi. Zeig was du drauf hast. ;)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:07

Ich hab meine Idee und die is sci-fi like. Ob ich mich dabei übernehme kann gut sein ;) aber das werd ich dann spätestens in der Post-Pro überlegen ;) Aber ich sags mal so.. solange ich es nicht versuche kann ich nicht sagen dass es nicht geht :D

Social Bookmarks