Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Laubner

unregistriert

161

Montag, 15. März 2010, 21:53

Übrigens Glückwunsch zur ersten negativen Kritik! Für mich persönlich das schönste dass ich seid gestern erleben durfte.

Ich würde auch mal eine schreiben, weiß aber nicht, ob ich das in so wenig Sätzen hinbekomme, und mehr liest du fauler Sack doch eh nicht durch, oder? ;) Was aber extrem geil war, hemmungslos beim Film rauchen zu können :thumbsup:

wenn mir Marcus noch paar szenen schickt, könnt ich ein kleines Video zusammenschneiden :)

Dauert, ich hab knapp 100 Clips aufgenommen und muss erstmal jedes konvertieren, da mein Rechner nichtmal ein Vorschaupic innerhalb von 1 Minute darstellen kann ^^ Scheiß Codec.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Laubner« (15. März 2010, 22:27)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

162

Montag, 15. März 2010, 21:58

Ja, das wäre klasse :D wmv würde mir auch voll reichen, ist ja von HD und da wird es nicht schlechter als von meiner SD-Sony^^ Der anfang ist soweit schon fertig, ich bräuchte nur noch mehr Material von der Premiere und von der eventuellen Heimfahrt :thumbsup:

Hindenburg Films

unregistriert

163

Montag, 15. März 2010, 21:59

Was ist eigentlich aus deinem Geheimprojekt geworden? ;)

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

164

Montag, 15. März 2010, 22:10

Fiehl flach^^ War einfach nicht genug Zeit für alles :(

Hindenburg Films

unregistriert

165

Montag, 15. März 2010, 22:12

Schade... die idee fand ich gut... kannst es ja später mit echten Zombies nachdrehen ;)

Marcus Laubner

unregistriert

166

Montag, 15. März 2010, 22:29

Ja, das wäre klasse :D wmv würde mir auch voll reichen, ist ja von HD und da wird es nicht schlechter als von meiner SD-Sony^^ Der anfang ist soweit schon fertig, ich bräuchte nur noch mehr Material von der Premiere und von der eventuellen Heimfahrt :thumbsup:

Heimfahrt? Also erstens hab ich da nix aufgenommen (interessiert doch keinen, dass du ne Stunde mit nem Rastamann geflirtet hast ;)) und zweitens dachte ich eher an einen Clip ganz speziell und ausschließlich zur Premiere an sich, den Dave auf die DVD pressen könnte ohne selbst den Aufwand zu haben, den ganzen Dreck zu schneiden ;)

Hier gibts demnächst nen kurzen Premieren-Clip featuring Dave

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

167

Montag, 15. März 2010, 22:33

Genau das hab ich mir dabei gedacht! :thumbsup:

Gema Musik halt verwenden und klatsch deine Wesite mit Werbung rein. =)
Barren Land lief ja auch supi. Haben viele schon direkt angesprochen in ihren Emails.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

168

Montag, 15. März 2010, 22:34

Jo, kann man ja machen. Ich wollt nur n kurzes Video zur "Erinnerung" machen^^ Ich brauch auch kein Ton weiter, bis jetzt hab ich auf Musik geschnitten und einfach wie bei ner Diashow die Videos eingefügt^^ Nach Uhrzeitlicher Reihenfloge versteht sich ;)

Edit:
@ Dave: Jo, dein Produzent ist auch an Barren Land interessiert und würde mich dabei unterstützen :) Er hat mich bei der "Aftershow-Party" angesprochen :thumbsup: Das hat mich natürlich gefreut :)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

169

Montag, 15. März 2010, 22:37

Sehr geil! :thumbsup:

Seht ihr es bringt was auf ner Amateurfilm Premiere im Osten zu sein. :P

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

170

Montag, 15. März 2010, 22:38

Soo,

bin gerade um 22:05 backt to Frankfurt oder wie man hier sagt: "Back to Civilization" ...
Jo, ich beschreib das mal alles was ich so erlebt habe:

Samstag abend: Ankunft bei Birkholz^^
war ein sehr lustiger Abend.. ich sag nur "Chatroulette" und "Melanie" :D

Sonntag früh:

Erstmal haben wir verschlafen und sind mit 1 Stunde verspätung losgefahren.
Dann sind wir in den Osten reingefahren. Auf der Straße in den Osten rein waren nur wir, auf der Straße aus dem Osten raus war (fast) Stau :D
Dann: Sobald der Osten anfängt gab es nur noch Plattenbau usw :D Jaja, die Gerüchte Stimmen^^ Wir haben das auch alles auf Video festgehalten, kommt aber demnächst erst online ich muss mich erstmal erholen.

Sonttag gegen 12 Uhr:
Erste Kontaktaufnahme in den Osten mit Selon.. wir sind immer noch böse auf euch dass ihr uns net abholen wolltet :D :thumbup:

13 Uhr: Angekommen.. Ich habe noch nie soviele "Ö's" im deutschen gehört wie in der Zeit von 13 Uhr bis 17 uhr :D
Urlag du bist ein Chaot^^ aber es war lustig und meine Rolle als "Kindersoldat" hab ich doch gerne gemacht, auch wenn ich mich manchmal gedisst gefühlt hab, weil ich nicht früh gestorben bin wie du mir versprochen hattest.

Das geilste an dem ganze war überhaupt:

6 Deppen mit Naziuniformen und Waffen laufen auf die Straße vor dem Polizeirevier. Polizei schaut raus. In dem selben Augenblick kommt Gelli vorbeigefahren, lässt den Motor aufheulen und zeig mit seinen "Wolverine-Krallen" ausm Auto und die Polizei macht nix^^
Sowas gibts auch nur in Glauchau, bzw. Osten :D^^

17 Uhr: Schnelles abdrehen einer Infinity-Szene, wo Dexter sogar noch nen Gastauftritt hat :D
@Dexter: Hättest ruhig mal sagen können dass du Dexter bist^^ ich hab mich als gefragt wer du wohl bist :D

gegen 18 Uhr oder so :D Wir laufen hoch zur Premiere und was seh ich da??? ALLLES VOOOOOLLL!!! So eine Scheiße aber auch! Selbst Gespräche mit dem Regisseur haben da nicht weitergeholfen, wat solls :D
Dann noch mit dem Oliver Juhrs nen bissle gelabert über Dave :thumbsup: und Tarantino :D

Dann hatte ich keine Ahznung mehr wieviel Uhr es war, die Rede vom Dave beginnt:

Also erstmal hat er versucht dem Publikum beizubringen was Amatörfilme sind :D Man beachte das "ö" in Amatör :D
dann kam sein Produzent und meinte das Wort Amatörfilm will er nie wieder hören, sondern Independent Film.. also Marcus, es heißt net mehr amateurfilm-forum sondern "independent-film-forum" ;)

Trailershow beginnt: Der Keinohrkinder Trailer war einafch nur köstlich^^ der Borgory wär ja echt fast umgekippt^^ leider mussten wir ja stehen :(

Der Film beginnt.. so was soll ich dazu sagen.. hm.. ich bin mal ehrlich:

Ich bin enttäuscht vom Film. Er war nicht das, wofür geworben wurde. Es war einfach ein Amatörfilm. Und als Amatörfilm war er toll, aber wenn der Produzent sagt es ist kein Amatörfilm mehr, dann hat der irgendwas falsch gesehen.
Erstens fand ich das sch.. äh Subotpimal dass der Film auf Englisch lief. Wenn der Film vertrieben werden soll, dann sollte auch darauf geachtet werden dass das Englisch verständlich ist, aber das war es nicht :thumbdown:

Dann die Story.. also hier seh ich das so wie der, der die schlechte Kritik gegeben hat.. ich konnte ihr nicht folgen, das war für mich einfach nur ne Aneinanderreihung von Splatterszenen mit (sorry) schlechten Dialogen.
Kameraarbeit war genial, Schnitte haben mir gefallen, und ich fand den Look im Trailer aber schöner, aber das ist Geschmacksache.
Die Musik hatte fand ich net so die dollen Höhepunkte aber dafür müsst ich mir den nochmal anschauen ;)
Und ich musste die ganze Zeit stehen, das machte es noch mieser...aber Birkholz und Borgory haben ja iwann in der Mitte des Filmes zwei Tische reingeschleppt auf die man sich setzen konnte :D

Ja, ich sags mal so:

Für nen AmatÖrfilm würde ich sagen: 7-8/10 Punkten (geile Stunts, geile Kamera, gute Schauspieler aber: story naja und dialoge.. omg)
Für nen "Profi"-film wie der hier ja geworben wird: 2/10.. sorry tut mir leid, aber ich hab da jetzt echt nen super Film erwartet

So, was bleibt noch:

Ich fand es scheiße dass die Leute sofort beim Anfang des Abspanns aufgestanden sind und abgehauen sind :thumbdown:
Du hast deine Dankesreden zu früh angefangen, die AfterShow (minus Party) war lustig, aber nur durch den AFF-Sitzkreis (gibts ja noch nen Video von).
Ja, der Sitzkreis hats gerettet.
Bonusfilme haben gefehlt, aber da konntest du ja nichts für ;)
aber ich muss sagen, ohne Dead Survivors hätte ich nicht so nen geiles Wochenende gehabt ;) DANKE

Hoffe du kannst mit meiner Kritik leben, aber ich werd mir den Film auf der DVD (auf Deutsch) nochmal anschauen und gucken ob mir die Dialoge auch nur so schlecht vorkamen weil ich die lesen musste (Ich hab versucht das zu hören und zu verstehen aber das war zu undeutlich gesprochen.. wenn deutsche englisch sprechen :thumbdown: )

ja.. ich sag nur noch: "Auf, lauft zu dem Anwesen"


PS: Borgory^^ du bist der beste :D
@Mr Dude and FJ, danke fürs fahren :D
@Darth FJ: Das nächset mal bin ich schneller im bestellen eines Subway Sandwiches
@Ghosti: Bleib das nächste mal länger und wenn du schon am Subway vorbeiläuft kannste auch reinkommen, statt nur zu klopfen ;)
@Birke: Danke fürs fahren :D
@Gelli: Danke für den Taxi-Dienst ;)
Und ja, war mal geil die Leute kennen zu lernen ;)


Hoffe dieser Text war net zu lang^^

Naja.. bin ja heut wieder nach Hause und wurde mal wieder von der Bahn überrascht, sie kam pünktlich und als Willkommensgruß in Frankfurt hatte ich ein tolles :

"Senk ju for treiveling wis deutsche baahn" :D

benschworld

unregistriert

171

Montag, 15. März 2010, 22:44

Jetzt wissen wir es alle ;)

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

172

Montag, 15. März 2010, 22:49

So, nun will ich auch noch mal meine Eindrücke schildern.

Joshi kam mit dem Zug von Frankfurt und dann hab ich ihn erst mal vom Bahnhof abgeholt. Mit der Höllenmaschine sind wir zu mir gedüst und haben noch ein bisl was fürs Infinity Finale gedreht. Heute morgen sind wir nach einem ausgiebigen, kurzen (länger als geplantem) Schlaf mit all meinen Bierreserven aufgebrochen gen Osten. Immer düsterer wurde es um uns herum. Nach fast dreistündiger Fahrt fanden wir uns inmitten von Ruinen und bald einstürzenden Gebäuden vor. Wir waren angekommen. Auf einer Art Bürgersteig (dort sagt man auch Bürger King) begegnete uns eine Person in einer Wehrmachtuniform. Es war Selon himself, der versucht mich in Urlags Gefilde zu leiten. Wir folgten ihm und stoßen gleich auf eine Horde verrückter Soldaten. Als Urlag seinen Kofferraum aufmachte, der voller Uniformen und Waffen gestopft war (ne Polizeikontrolle wär lustig gewesen!) war das Staunen groß. Urlag war übrigens in seinem verrückter Wissenschaftler mit Blut aufm Kittel – Outfit gekommen. Ich wurde ebenfalls in eine dünne Uniform gezwängt und Bad Ass getauft. In purer Hysterie leitete Urlag uns an und führte uns in die Geheimnisse der Urlagschen Filme ein. Direkt vor dem Hauptsitz der Glauchauer Polizei liefen wir nun also in schwer bewaffnet in Uniformen mit verbotenen Abzeichen darauf herum. Mehr Gefahr als ein freundliches Zuwinken schien von den Beamten nicht auszugehen. Nachdem ich in T-Shirt mit dünner Uniform in der Eiseskälte langsam zittrig und von Selon bereits aufs übelste beschimpft wurde, schaffte ich es zu entkommen und wir wurden von einem gewissen „Wolverine“, der mit aufheulendem Motor und gezückten Krallen vor besagtem Polizeipräsidium vor fuhr, freundlicherweise in unsere Pension gebracht, wo wir erst Mal unsere Sachen ablegen konnten (großes danke noch mal Gelli!). Zurück in Urlags Festung versuchte ich mich zu befreien, und endlich das Infinity Finale drehen zu können. Leichter gesagt als getan. Mit einer Wodkaflasche in der Hand fand ich Borgory vor, der sich durch eine Gehirnwäsche bereits für einen russichen Offizier hielt. Nach diversen Zwischenfällen, die Schminke und Fleisch fressende, mies gelaunte Menschen beinhalteten, schaffte ich es doch noch mit Selon und Borgory ein paar Szenen zu drehen. Menschen stürmten bereits in Scharen herein und wollten einen gewissen Film namens „Dead Survivors“ sehen. Verdutzt begaben wir uns nach oben, wo wir eine abnorme Ansammlung von Gartenstühlen, David Brückner und Menschen vor fanden. Gezwungen diese Weltpremiere zu sehen und ohne Chance auf einen der begehrten Gartenstühle lehnten wir uns nun an die Wand und versuchten unsere Bierreserven zu vernichten. Da waren wir nun, Borgory links von mir, ich recht zentral und rechts von mir der 93er Joshi. Ein lokaler Gast wies Joshi zurecht, dass hier nicht Hazard, sondern ein gewisser Dead Survivors gezeigt werden würde. Wir waren im falschen Film! Plötzlich war alles vorbei und noch während der Abspann lief, war die Halle wie ausgefegt. Das sollte also die „After Show Party“ sein. Ich forderte die Verbliebenen auf einen Sitzkreis zu bilden! In gelassenem Beisammensein sagte jeder, was ihm an dem Film „Dead Survivors“ am besten gefallen hatte. Das Bier ging zur Neige und Borgory gab mir noch ein paar Schlücke seines Bieres, um mich am Leben zu erhalten. Eh ich mich versah, fand ich mich nach Durchstapfen eines unerwarteten Schneesturms in dem originalen Scooby-Doo Bus vor, der nur leicht modifiziert wurde. In einer traditionell sächsischen Restaurantkette bestellten wir uns das Essen, das wir vor dem Alkohol hätten essen sollen. Wir wurden nach einigem Verfahren von den freundlichen Filmern und Autofahrern Mr Dude und Darth FJ in unserer Pension abgeliefert. Mein Geldbeutel lies ich sicherheitshalber im Bus. Erschöpft öffneten wir die Tür und ich schlief fast auf einem Stuhl ein, hätte mich Joshi nicht dazu aufgefordert doch noch ins Bett zu gehen. Ausgeschlafen und fit, wachte ich verkatert um 06:30 auf und freute mich auf das Frühstück um 10:00 Uhr!

Zum Film will ich gar nicht viel sagen, bis ich die deutsche Uncut Version und die Bonusfilme gesehen habe. Ich sage nur, dass ich die englische Synchro extrem bedürftig fand. Allgemein schaue ich Serien und Filme auf Englisch, aber hier musste ich tatsächlich die Untertitel lesen, um die Dialoge noch verstehen zu können. Die größte Schwäche des Filmes sind ganz klar die Dialoge und die schwer zu folgender Handlung. Genau aus diesem Grund will ich die Uncut Fassung auf Deutsch sehen! :)
Ein Lob an David, dass er es geschafft hat das Projekt durchzuziehen und so viele Menschen zu begeistern. Du hast ne geile Premiere auf die Beine gestellt und da kannst du echt stolz drauf sein. Ne vernünftige Kritik folgt wie gesagt, wenn ich den Film daheim habe! :)

Danke nochma an Gelli, Mr. Dude, Darth FJ und Borgory dafür, dass ihr unser Überleben im Osten gesichert habt! :)

PS @ Ghosti: Ich hätte mir ein T-Shirt gekauft mit Krugs Bild und Sprechblase: LOS, AUF IN DAS ANWESEN!

DAS AFTER SHOW - AFF - SITZKREIS - PARTY - VIDEO!


http://www.file-upload.net/download-2350…kreis-.wmv.html

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

173

Montag, 15. März 2010, 22:49

Lol, ja, die Tische habe ich mit Birke eine Etage tiefer gefunden. Ich glaube die wurden dort gebraucht aber wir genau so XD Am ende stand ich weiter in meiner Ecke :thumbup:

Ja und den rettenden AFF-Sitzkreis hab ich auch noch ins Leben gerufen, weil vorher war es ein Standkreis :P

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

174

Montag, 15. März 2010, 22:49

ach ja..

Auf allen Fotos auf denen ich zu sehen bin und denen den auffällt dass ich so nen weißen Streifen im Gesicht hab.. das ist noch die dumme Schminke vom scheiß Zombiefilm-zeugs da^^ Ich dachte ich hätte die ganz wegbekommen war wohl doch net so^^

cj-networx

unregistriert

175

Montag, 15. März 2010, 23:05

@birkholz
würdest nen tollen Schriftsteller abgeben, hab mich grad beim Durchlesen deines Berichts köstlich amüsiert. :thumbsup:
Auch wenn Film wie viele sagen auf engl war, wäre ich zu gern dabei gewessen!

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

176

Montag, 15. März 2010, 23:18

Hätte ich mir diesen Sonntag doch nicht entgehen lassen sollen... nicht wegen dem Film sondern wegen diesen Freaks^^

War mir aber ein bissl zu weit (ihr wisst ja Ausland und so :D) weg und ich musste gerade gestern meine Kamera ausführen um ein paar Groschen zu verdienen...





ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

177

Montag, 15. März 2010, 23:19

Josh:
Ich muss dazu sagen dass man da au net so auf die Story achten sollte. Es gab nu ma kein Drehbuch. ;)
Und ich sag ja zu gerne Amatöörfilm aber der Mr. Producer will das nicht mehr hören.

Für mich ist es kein Profi Film. Wir haben das Ding fast ohne Geld gedreht. Das ist nun mal Amateurfilm. Aber halt geil aussehender Amateurfilm. ;)
Aber am Drehbuch muss ich arbeiten. :thumbsup:
Das Ding war nie wirklich konzipiert vertrieben zu werden. xD
Ich wollte eig. nur nen Festival damit beglücken. ^^

Aber danke für die offenen Worte. =)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

178

Montag, 15. März 2010, 23:19

(ihr wisst ja Ausland und so :D)


OH ja.. Von einem Ausland ins nächste Ausland.. das ist wie in eine andere Galaxie zu reisen..

Vom schönen Bayern :D^^ mit den Lederhosen und den schönen Wiesen

ins

Graue Plattenbau Osten :D

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

179

Montag, 15. März 2010, 23:29

Birke:

:thumbsup:

Geiler Bericht. xD

Mensch mich kotzt das so an dass ich keine Zeit für die Filmer hatte. :pinch:
Geschnallt ins Sub zu gehen hatte ich auch nicht. Ich verachte diesen Laden. :thumbsup:

Ich hatte au net die Nr der Birke weil ich letztendlich auch noch mit 2 Kumpels bei mir sass "3min vom Sub" und Pizza gefressen habe.
Es war zuviel verwirrtheit in meinem Hirn.

Aber mir fetzt es natürlich dass ihr euch alle kennenlernen konntet. Ich wollte ja auch so nen inofzielle AFF Treffen veranstalten und das wars auch. =)
Danke vorallem an die Leute die echt 3 Stunden Fahrt auf sich nehmen. Ihr Irren. :thumbsup:

Und das nächste mal will ich eingeladen werden. :D Dann möchte ich auch mit euch reden.
Wie siehts mit der Movie Goofs Premiere aus???? :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ghostpictures.de« (15. März 2010, 23:35)


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

180

Montag, 15. März 2010, 23:34

Wie siehts mit der Movie Goofs Premiere aus???? :thumbup:


nicht schon wieder in den OSTEN

*Geschockter Smiley mit viel Angsteinfluss*.. evtl. der hier 8o .. nee oder der hier :wacko:

ach ka^^ macht doch mal was Zentrales :D^^ Dead Past Premiere in Dortmund oder so.. da können wir mal alle hin.. oder Infinity-Finale Premiere in Frankfurt :D
kommt doch eh keiner wegen dem Film sonder wegen dem "Treffen", also is es eh egal welcher Film läuft :D

Social Bookmarks