Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mr Dude

unregistriert

201

Mittwoch, 17. März 2010, 00:01

So da will ich auch mal meinen Senf in das Amateurfilmforumglas geben. Als erstes einmal: Der Beamer hat die komplette Farbkorrektur versaut... Unser KeinOhrKinder-Teaser war ja auch nicht auf Dunkelgrau-Gelb Gerendert... Das ist ganz klar ein Fehler von Seiten der Techniker.

Und jetzt zum Hauptfilm:
Als erstes ein großes Lob - Einen Film in Spielfilmlänge zu machen ist verdammt viel Arbeit, die ihr doch recht gut gemeistert habt.
Dann ging der Film los und vom Schock, dass wir die englische Version sehen mussten haben ja schon einige erzählt. Ich denke das hat genauso wie das Beamerproblem einiges Kaputt gemacht... In der zweiten Filmhälfte kamen aus allen Ecken ständig schlechte "Chris!!"- und "Get to se car"-Rufe. Bei der Kameraführung war zwischen okay und super alles dabei, auch wenn ich meinen Unmut über das heut zu Tage übliche Verwackeln der Bilder mehrfach preisgegeben habe. Die Musik war spitze, nur leider fast den kompletten Film über zu dominant eingesetzt... Etwas dezenter wäre stellenweise besser gekommen. Die mehrfach genannte Autoszene, fand ich hingegen genial, auch wenn sie in Bezug zum Film zu lang war. Der lange Anfang hat hingegen irgendwie Bedrückung und ein wenig Spannung verbreitet. Das hat funktioniert. Das Drehbuch (oder das was du am Vorabend vor den Drehtagen zusammengeschrieben hast (ich zitiere dich selbst ;) )) hätte noch einiges vertragen können. Der Plot mit der Mutter wurde zu halbherzig verfolgt und wirkte dadurch leider vollkommen fehl am Platze. Die Rollenverteilung der Darsteller war ebenfalls etwas übertrieben.... Die eine verstect sich immer, die andere rennt ständig zum Auto und der andere sagt alle zwei Minuten "Dude" (Was ich mich angesprochen gefühlt habe :D ) Oneliner sind zwar cool, aber wenn der komplette Film aus Onelinern besteht... Da hätte man vielleicht sogar eher mal gar nichts sagen sollen... Apropos: Warum schreit der eine Typ in dem Bunker nicht wenn ihm die Hand abgehackt wird? Also ich würde da schreien. Oder hab ich das falsch gesehen und der hackt ihm bloß den Ärmel an den Tisch? Bei den Darstellerin gab es keinen der mir besonders ins Auge stach. Sie waren alle okay. Bei der blonden hatte man das Gefühl, dass sie keine gute Darstellerin ist, aber ich habe ja keine Ahnung welchen Anteil die Synchro daran hat.

Was mich persönlich stellenweise sehr belustigt hat ist, dass jeder zweite Zombie, wenn er fiel, auf einen Tisch krachte. Wo zur Hölle kamen die Tische her? Besonders der Sturz von Krugi als er gegen den Mehlsackmann kämpft. Wieso steht da ein Tisch? Der Raum war doch gerade noch leer :wacko:

Also letzten Endes wurde der Film leider seinem Hype nicht ganz gerecht. Er gehört definitiv zur Elite des Forums (Spätestens wenn man die Story wegdenkt) aber irgendwie stiegen die Erwartungen leider etwas zu hoch. Die Effekte, die Kamera, die Locations und die Musik sind absolute Spitze, die Darsteller sind gut und die Story versagte leider.

Im Vergleich zu deinem Vorgängerwerk ist dir hier aber ein exorbitanter Sprung gelungen und mit einem guten Drehbuch stehen dir sehr viele Türen offen.

Und zum Schluss die Erkenntniss des Films:
Hinter jedem fallenden Zombie steht ein starker Tisch. :thumbsup:

Hindenburg Films

unregistriert

202

Mittwoch, 17. März 2010, 00:06

OMG ich MUSS diesen Films sehen! :D

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

203

Mittwoch, 17. März 2010, 01:39

Noch mal zu Dexter:

Zitat

Hast Recht, hab niemals erwähnt, dass ich Dexter bin aber ich hab mir gedacht, dass sowieso Niemand was mit dem Namen anfangen kann außer vielleicht Selon :D .


Oh Dexter du glaubst es nicht^^ Ich habe kurz nach meiner Ankunft immer überlegt ob du der Dexter bist :D Es waren soviele bekannte Gesichter da, was am Ende zur "Reizüberflutung" sorgte :D Aber am Ende warst du es doch, den ich sogar auf meiner Cam bannen konnte^^ (Glaube ich zumindestens) Jedenfalls wusste ich ja von Anfang an dass du kommst^^

Spoiler Spoiler

Noch mal zum Film:

Ich fand den ziehmlich gut, bis auf paar unlogische Dinge (Die ich später erläutere)

Zum Anfang: Ich fand den Anfang überhaupt nicht zu lang, ich fand den für die länge ziehmlich kurzweilig...Vielleicht lag es an "Barren Land", was ich im Hinterkopf hatte. Ich fand es ganz gut!!! Hat mich (mit unter durch die Musik) an 28 Days Later erinnert. Ich fand es so gut wie der Dave so leere Locations gezeigt hat, wie zb. die Autobahn^^ (1. Kritik: Warum läuft Krugy auf dem Gleis was unbequemer ist als auf dem Bahnsteig der daneben liegt zulaufen?)

Was mir dann noch gefallen hat, die Essensvoräte :D Wie ich mir dass bei "Barren Land" dachte^^ Eventuell verfallenes Essen :D Zb. In der Szene, wo der "Kiffer" seine Geriche der "Kleinen" Isabell angeboten hat ;-)

Naja, dann waren Szenen dabei, wo ich wusste was passiert, und dann was ganz dummes kam XD (Siehe Piano Szene wo sich eine TÜR öffnet o.O EINE TÜÜÜR! (Die man sicherlich auch so öffnen könnte) Da müsste ein Bücherregal an der Wand sich bewegen!!!)

Oder noch diese Szene die im Anschluß kam...Die Darsteller laufen durch den Geheimgang und befinden sich meiner Meinung nach irgendwo mittem im Haus, sie laufen hoch in ein Kellergewölbe^^ Wo eine seeeehr, sehr geile Szene kam, die ich allerdings vorraussehen konnte^^
Diese Szene wurde aber noch übertrumpft mit einer Dachbodenszene :thumbdown: Die Darsteller waren auf einen Dachboden und sind da nach oben gegangen o.O Da war bei mir die logische Gedächnissgrenze gebrochen, weil es noch höher ging :thumbsup: ^^


Oh, oh... soviel schlechte Kritik... Das ist nur ein winziger Teil von dem was ich wiederum GEIL fand!!! Ich verstehe auch nicht genau wieso alle die Story nicht verstanden haben... Für mich war sie einleuchtend und ich konnte mitgehen! Vielleicht weil ich ein Ossi bin :thumbup:
Für mich gab es nur merkwürdige Momente, aber keine Fragen an die Story. Dave hat sich selbst übertroffen, keine Frage! Sowas habe ich von Dave noch nie gesehen. Als hätte er plötzlich eine Hand für "Action" entwickelt. Mir haben die ganzen Einstellungen sehr gefallen und ich wünsche mir auch ein Gespühr zu bekommen so wie der Dave :D Die Zooms fand ich klasse, keine Ahnung wieso, bestimmt, weil meine Cam dass nicht kann XD

Fazit: Ich fand den streifen klasse, im gegensatz was ich den Abend davor gesehen habe...das war schlechter als AMATEUR! Dass soll was heißen, denn da hat Chalotte Roche mitgepielt^^ Da gab es noch nicht mal nen Filmlook und noch weniger Story XD Der Film hieß: Dämonium 8o


Naja, Dave mache weiter so, es kann nur besser werden :)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

204

Mittwoch, 17. März 2010, 11:17

Nee nee das wäre ja bekloppt selber seinen Film raubzukopieren. :D

---

ACHTUNG! Es gibt eine Kritik/Review in der aktuellen VIRUS!!!


Das DVD Magazin könnt ihr an jedem Bahnhof ergattern bzw. bestellen!

Zugreifen bevor es weg ist. Ich freu mich so auf die Review. =D

205

Mittwoch, 17. März 2010, 18:05

@ Borgory, das hab ich nich gewusst, sonst hätte ich mich natürlich sofort zu erkennen gegeben :D .

Urlag's Film wurde soeben per Post verschickt und sollte wohl bald hier irgendwo zu finden sein.
Ich hab hier auch noch ein paar wenige Bilder, die sich von meinem Handy bis ins Netz gemogelt haben.


Großer "Aufbau" und Uniformen Wühlkiste





Alltägliches Bild im Osten :D .


Der "Dead Survivors - Premierenraum".



Urlag's 2. Weltkriegs-Labor



Ich und mein Bruder (Raisti^), als Russendeppen.


Soweit bekannt; Borgory und der Herr Birkholz beim Infinityfinale...




Ich hab keine Ahnung wer das is, wöllts aber gern wissen. Ist er hier aus dem Forum ??


Bei meiner Kritik hab ich vergessen zu schreiben (da vieles so negativ klang), dass ihr/du verdammt geile Arbeit geleistet hast so ein Ding auf die Beine zu stellen und fertig zu bekommen - Respekt nochmal :D :thumbsup: .

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

206

Mittwoch, 17. März 2010, 18:21

Haha, coole Bilder :D
Wenn noch wer Bilder hat, der kann die mir gerne schicken :D Die Besten werde ich mir vielleicht am Kodak-Automaten ausdrucken lassen :)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

207

Mittwoch, 17. März 2010, 20:30

Die AFF_Gruppentherapie zieh ich mir morgen rein, nach systematischem icq-psycho-mobbing seitens Joshi und der Birke muss ich heute was früher ins Bett. :wacko: aber ich freu mich drauf^^


äähm.. wie? das war doch kein Mobbing? Das war doch nur spaaaaß :D^^ ich fands lustig :D
ja, sehr lustig sogar^^ vor allem weil Birkholz immer von hinten zwischendurch reingerufen hat was ich jetzt so schreiben soll :D hihi

jaja, die leute mit nem ´ in ihrem namen habens halt schwer in der heutigen Gesellschaft :D



und wenn ich wieder nen ordentlichen Internetzugang von MEINEM PC aus habe, dann lade ich auch mal das Video von der Hinfahrt in Birkholz seiner Höllenmaschine hoch :D

Hindenburg Films

unregistriert

208

Mittwoch, 17. März 2010, 20:33

Wo wir grad dabei sind... kann das sein dass du der Typ auf demletzten Bild bist? :D

Hier von wegen Schminke und so?^^

Marcus Laubner

unregistriert

209

Mittwoch, 17. März 2010, 20:47

Wenn noch wer Bilder hat, der kann die mir gerne schicken :D Die Besten werde ich mir vielleicht am Kodak-Automaten ausdrucken lassen :)

Wozu das denn?

Ich hab keine Ahnung wer das is, wöllts aber gern wissen. Ist er hier aus dem Forum ??

Ich glaub das ist einer von Daves Leuten. Bin aber grad zu faul im Studi nach dem Namen zu suchen ;)

Meine DVD wird morgen auf die Reise gehen, das Material ist sogar noch schlimmer, als ich dachte ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Laubner« (17. März 2010, 20:56)


Urlag

absoluter Spast

  • »Urlag« ist männlich

Beiträge: 341

Dabei seit: 19. April 2009

Wohnort: östlich von Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

210

Mittwoch, 17. März 2010, 20:50

Das ist ein Kumpel Vom Ghelli aka Wolverine, denk ich ma.

wieso ist das Material so schlecht? kann doch nur gut sein :D ;)

Marcus Laubner

unregistriert

211

Mittwoch, 17. März 2010, 20:57

Das ist ein Kumpel Vom Ghelli aka Wolverine, denk ich ma.

wieso ist das Material so schlecht? kann doch nur gut sein :D ;)

Nee schon klar, hab Selon ein paar Clips bei der Premiere gezeigt und der fands schon sehr Urlagstyle-mäßig ^^

Darth Gelli

unregistriert

212

Mittwoch, 17. März 2010, 23:08

Jawoll, Willi hat recht!

Das ist Konrad Gruß, ein Amateurfilm-Fan neuerdings, ich hab ihn auf die Spur gebracht, deswegen war der dabei ^.^
Der fands übrigens sehr gut soll ich ausrichten ;)

Marcus Laubner

unregistriert

213

Donnerstag, 18. März 2010, 01:26

ACHTUNG! Es gibt eine Kritik/Review in der aktuellen VIRUS!!!
Das DVD Magazin könnt ihr an jedem Bahnhof ergattern bzw. bestellen! Zugreifen bevor es weg ist. Ich freu mich so auf die Review. =D

Und wie fällt die Kritik aus? Der Film steht zumindest schonmal nicht auf der Titelseite... ;)

Ein paar Bilder hab ich auch noch am Start:











Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Marcus Laubner« (18. März 2010, 19:13)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

214

Donnerstag, 18. März 2010, 01:35

Die musste wohl erst downloaden und dann wieder irgendwo uploaden oder so^^

JWF-Entertainment

unregistriert

215

Donnerstag, 18. März 2010, 13:20

tja, wenigestens gut das die ganzen verzeichnisse auf datenschutz wert legen... ;)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

216

Donnerstag, 18. März 2010, 13:43

Kritik war wunderbar! :thumbsup:

Film war mit drei anderen Filmen im "Digital Dungeon: Underground" Abschnitt.
Die beiden anderen Filme wurden als "Netter Versuch" (mit ner Bratwurst) und "Käse" (mit nem Käse natürlich) betitelt.

Dead Survivors hat in der 34. Ausgabe vom Virus Magazin die Höchstwertung erhalten!

"Partyfilm" mit nem Schicken Bierglas! :thumbsup:
Habe ein orignalgetreues Remake von B- Movies geschaffen dass die Erwartungen übertreffen konnte.

Hindenburg Films

unregistriert

217

Donnerstag, 18. März 2010, 16:35

Glückwunsch :thumbsup:

Marcus Laubner

unregistriert

218

Donnerstag, 18. März 2010, 19:05

Dead Survivors hat in der 34. Ausgabe vom Virus Magazin die Höchstwertung erhalten!

Im Ernst?! Der hätte ja nun eindeutig ein paar Abzüge verdient. Wenn die immer so gnädig mit der Bewertung sind, schick ich meine Filme da auch hin ^^

thedirector

unregistriert

219

Donnerstag, 18. März 2010, 19:31

Gratuliere!
Die Fotos der Premiere sehen ja echt cool aus! :thumbsup:
Bin gespannt auf weitere (Bewegte-)Bilder.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

220

Donnerstag, 18. März 2010, 20:55

Jau danke für die neuen Pics!

Bin auch mal gespannt was man da für ne knachige Zusammenfassung der Premiere erwarten kann. =)

Und auf Urlags Streifen. :thumbup:

Social Bookmarks