Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TM-Films

unregistriert

1

Dienstag, 23. Dezember 2008, 17:25

Video Zeitschriften

Hey ho,
ich weiß ja nicht ob man Zeitschriften "Equipment" nennen kann - aber ich gucke mal ob der Thread hier richtig ist...^^

Meine allgemeine Frage an euch alle, insofern ihr eine Vdeo-Zeitschrift lest:

-Welche Zeitschrift lest ihr?,
-warum?

vlg, Tom!

ps: ich lese manchmal z.b. die "videoaktiv" :thumbup:

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (23. Dezember 2008, 22:20)


Bart S.

unregistriert

2

Dienstag, 23. Dezember 2008, 17:47

Also ich lese außer "Videoaktiv" auch noch "Videofilmen".
Ich lese die, weil dort oft interessante Beiträge zu finden sind,
aber auch weil ich mir bald eine neue Kamera zulegen
will und dazu sind auch gute Kameratest's zu finden. :thumbsup:

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Dezember 2008, 20:09

Ich guck immer mal rein, aber kaufen?
Nee sind mir die meisten zu Teuer. oO

Videoaktiv Digital sagt mir was.

Und wie heißt nochmal die Zeitung vom slashcam.de?

Thom 98

unregistriert

4

Dienstag, 23. Dezember 2008, 21:01

Ich lesen eig. gar keine Videozeitschrift. Habe zwar ein oder zwei Ausgaben der Videoaktiv bei mir daheim, aber ich finde bei einem Hobby wie dem Filmemacher sind Zeitschriften für Informationen sowieso "hinten drann". Was ich damit sagen will ist, dass sich die Technik heutzutage so schnell entwickelt und es jeden Tag neue News gibt, dasss man m.M.n. mit enem RSS-Reader sehr viel besser aufgehoen ist. Dies gilt nicht nur für das Filmemachen, sondern auch für alles sonstige, was irgentwie technisch ist, da auch hier gilt, dass sich alles so schnell entwickelt und Zeitungen die einmal im Monat z.B. rauskommen doch schon "alte Themen" behandeln, wenn diese verkauft werden. Im Internet bekommt man solche Infos sobald sie irgentwo angekündigt werden.

5

Dienstag, 23. Dezember 2008, 21:40

Ich schmöker ab und an in Digital Productions rum, aber nur im Zeitungsladen, zum Kaufen ist sie mir dann doch zu teuer, dafür dass mich nur Bruchteile interessieren.
Da gehts sehr viel um die 3D-Szenen von kommerziellen Filmen, wie die so gemacht wurden, oft sind auch Tutorials dabei und eben was es so an Neuigkeiten gibt. Schon interessant teilweise.

Konstantin

unregistriert

6

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 00:25

"Videoaktiv Digital" ist für mich momentan noch das einzig Wahre.

Lutz Dieckmann

Filmproduzent

  • »Lutz Dieckmann« ist männlich

Beiträge: 268

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 01:27

Hi,

nur mal als Vorabinfo hier für´s Forum, ab Februar werde ich für die VideoAktiv schreiben. Der erste Artikel zum Thema "Kameraführung" ist schon fertig. Er setzt auf den Inhalt der DVD auf und erklärt die Hintergründe des Zusammenhangs zwischen menschlicher Wahrnehmung und unserer Arbeit als Filmemacher. Ich hoffe, es wird Euch viel bringen.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten

Lutz
Danke für´s Lesen.Jede Woche neue Online Streams auf: http://hd-filmschule.de und neue Tutorials auf http://hd-trainings.de

Lutz Dieckmann auf Facebook oder 06102/75 64 85

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 21:41

TOP!
Da freue ich mich drauf.
Da werd ich mir doch ma ne Ausgabe leisten. =)

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 26. Dezember 2008, 13:33

Hallo,
bei mir sind es sogar fünf:
Computer video
Video aktiv digital
Videofilmen
Vidokamera objektiv
PC Video
Ich war einfach neugierig auf alles, was es auf diesem Gebiet gibt. Diesen Umfang werde ich finanziell nicht durchhalten können und mich künftig auf zwei konzentrieren. Von den mir bekannten Ausgaben haben mir Computer Video, Videoaktiv digital und Videofilmen am besten gefallen. Die eine oder andere Ausgabe bewahre ich mir auch auf, weil einige Artikel ihren Wert über eine gewisse Zeit halten. Und wenn ich mir später vielleicht einmal das jetzt Allerneueste leisten kann, ist ein Blick in die alten Testberichte ganz hilfreich.
Alle Gute für das neue Jahr
Hajo König
hans joachim könig

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 014

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 323

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 26. Dezember 2008, 14:33

Also ich kaufe mir regelmäßig die "Digital Production" zwar sehr teuer, aber auch sehr geil :)
früher mochte ich (quasi als data becker anhänger) die video praxis...die aber aus unerfindlichen gründen eingestellt wurde...vlt war ich auch der einzige käufer :huh:

was gar nicht geht ist die "videofilmen" schaut euch nur mal den "symphonie der farben" beitrag der aktuellen 1/2009 an: schülerzeitungsstil trifft auf binsenweisheiten. und irgendwie hat sie als videozeitung kaum praxisbezug - und eine zeitung, die es sich nicht getraut zu werten, muss ich nun echt nicht lesen. da sind ja die hersteller-internetseiten informativer ;)

Bart S.

unregistriert

11

Samstag, 31. Januar 2009, 10:58

Ich wollte kein Extra-Thema aufmachen, denn ich glaube das passt hier gut rein."

nur mal als Vorabinfo hier für´s Forum, ab Februar werde ich für die VideoAktiv schreiben. Der erste Artikel zum Thema "Kameraführung" ist schon fertig. Er setzt auf den Inhalt der DVD auf und erklärt die Hintergründe des Zusammenhangs zwischen menschlicher Wahrnehmung und unserer Arbeit als Filmemacher. Ich hoffe, es wird Euch viel bringen.


Und Jetzt ist es soweit, ich halte gerade die neuste Ausgabe von "Videoaktiv Digital" in der Hand.
Und ich muss sagen der Beitrag ist echt spitze. :thumbsup:
(Der Artikel war auch ein Grund warum ich die Zeitschrift gekauft habe ;-) )
Mach weiter so!!! :D

Marcus Laubner

unregistriert

12

Samstag, 31. Januar 2009, 14:32

Hi, nur mal als Vorabinfo hier für´s Forum, ab Februar werde ich für die VideoAktiv schreiben. Der erste Artikel zum Thema "Kameraführung" ist schon fertig. Er setzt auf den Inhalt der DVD auf und erklärt die Hintergründe des Zusammenhangs zwischen menschlicher Wahrnehmung und unserer Arbeit als Filmemacher. Ich hoffe, es wird Euch viel bringen.

Ich hoffe du kannst einen ähnlichen Deal schließen wie Kalkofe mit der TV Spielfilm, zu gern würde ich deine Artikel lesen, aber deshalb nicht unbedingt die VideoAktiv kaufen wollen.

13

Samstag, 31. Januar 2009, 14:46

Zitat

zu gern würde ich deine Artikel lesen, aber deshalb nicht unbedingt die VideoAktiv kaufen wollen.
Dann geh 5 Minuten in den Zeitschriftenhandel deiner Wahl und dann: lesen :)

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 579

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 31. Januar 2009, 17:13

Jaja, der Artikel von herrn Dieckmann ist auf keinen Fall schlecht!

Ich habe Videoaktiv digital abonniert (nicht gerade billig, war aber auch ein Weihnachtsgeschenk ;))
Wollts mal testen und finde die Zeitschrift im Vergleich zu Videofilmen besser gegliedert. Auch die Tests sind tlws. sehr genau. Leider ist VAD leicht Canon angehaucht... :/

mfg

15

Dienstag, 3. Februar 2009, 13:48

Bin auch ein überzeugter VideoAktiv Leser :) hab mir gestern die aktuelle Ausgabe geholt und mal direkt den Bericht vom Herrn Dieckmann durchgelesen ;) War gut geschrieben, vor allem die Beispiele und deren "no-go"-Einstellungen fand ich gut anschaulich.
Finde die VAD auch am besten, es scheint manchmal auch so, dass andere Magazine ihre Infos aus dieser Zeitschrift ziehen ;)

MFG Hacki

hobby-filmemacher

unregistriert

16

Freitag, 26. März 2010, 18:05

Zoom

Hey
ich finde /vorallem für anfänger ist die zoom ganz toll

chrischi

unregistriert

17

Samstag, 27. März 2010, 09:34

Zoom finde ich auch klasse, auch wenn ich mir bisher erst eine Ausgabe gekauft habe,
aber in der Zeitschrift ist wenigstens nicht so viel Werbung und so. Außerdem sind
die Artikel sachlich und man findet nicht hunderte von den Kameratests darin!! :thumbsup:

Social Bookmarks