Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

curtisS

unregistriert

1

Sonntag, 21. Dezember 2008, 20:10

Mündungsfeuer - nur wie?

Ok ok, ich weiß diese Frage wurde locker 110mal gestellt, doch ich hoffe ihr schließt den Thread nicht den ich bin total verzweifelt.
Ich habe mir ein paar Threads darüber durchgelesen doch ich versteh nichts =( z.B. AE was ist das?

ICH BIN EIN TOTALER NOOB!!

Dan jemand sagte das das Mündungsfeuer nur 3 Frames habe soll? Wie meint er das? *verzweifelt*
Das Programm das ich besitze ist Ulead Videostudio 10 ich glaube aber nicht das das hilft oder?
Wie mache ich das alles, ich weß überhaupt nichts =(, und wie mache ich das mit dem Frames oder wie kan ich überhaupt so ein Mündungsfeuer. Oh man ich weiß garnciht wie ich das schreiben soll =(.

Ich hoffe ihr konntet verstehen was ich meine und hoffe ich könnt mir helfen =(

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 461

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Dezember 2008, 20:46

AE ist After Effects, manchmal auch als AFX bezeichnet. Das ist eine Software von Adobe. Damit kann man Effekte aller Art machen.

Frames sind Einzelbilder in einem Film. Wenn von 3 Frames die Rede ist, so soll das Mündungsfeuer wohl drei Bilder lang zu sehen sein (von 25 Bildern pro Sekunde in der Regel).

Deine Software kenne ich leider nicht, weiß daher auch nicht, ob Mündungsfeuer damit möglich ist. Es gibt aber eine kostenlose Demo von After Effects.

curtisS

unregistriert

3

Sonntag, 21. Dezember 2008, 20:59

Danke, dan werde ich gleich mal nach dieser Demo im Google suchen, ist das egal ob Pro 7 oder CS3,CS4?
Und wie mache ich so ein Mündungsfeuer? Ich fand ei nVideo da kann man das recht gut sehen http://www.detonationfilms.com/free_stuff.htm man muss da etwas runter scrollen. Nur ich check das nicht =(

ToBY_95

unregistriert

4

Sonntag, 21. Dezember 2008, 21:11

Du musst auf den grünen Balken MIRROR DOWNLOAD COURTESY ONLINEVIDEOCONTESTS.COM klicken oder gleich hier lol

Danach musst du das Video importieren =Datei>Importieren>Datei und dann die zwei Videos (Mündungsfeuer und dort wo dus einbauen möchtest)dann machst du nen Rechtsklick und wählst neue Komposition.
dann ziehst du das Mündungsfeuer-Video(M-V=Abkürzung) und das richtige in die Zeitleiste.
das M-V muss dabei über dem richtigen Video liegen (Frage: ist im M-V das der Hintergrund Blau oder schwarz?) falls Schwarz klickst du unten auf Schalter/Modi und dann bei den einstellengen (dort steht noch normal) klickst du NEGATIV MULTIPLIZIEREN danach musst du das M-V noch von der Position her anpassen

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Dezember 2008, 21:32

Ziehmlich einfach geht es auch mit FxHome EffectLab.

curtisS

unregistriert

6

Sonntag, 21. Dezember 2008, 22:02

Wow, ich hab es einiger massen hin bekommen^^, nur kann ich auch selber soetwas machen? Und wen ja wie? kann mir das bitte bitte jemand erklären? und gibt es dafür auch ein Kostenloses programm?

7

Montag, 22. Dezember 2008, 09:51

Meinst du mit "selber soetwas machen" jetzt die Erstellung von eigenen Mündungsfeuern und nicht die vorgefertigten?

curtisS

unregistriert

8

Montag, 22. Dezember 2008, 12:40

ya sowas meine ich, ich glaube ich las irgendwo das man mit Paint so etwas selber zeichnen muss oder oh man ich versteh das nicht^^

Firewheel

unregistriert

9

Montag, 22. Dezember 2008, 12:49

wenn du einigermaßen was in englisch verstehst, kannste auch mal hier gucken. *klick*

mfg. Firewheel

curtisS

unregistriert

10

Montag, 22. Dezember 2008, 14:15

Wow, is ja krass! Welches Programm ist das? Naja is eig. auch egal hab momentan kein Geld^^, aber wie macht man so ein Mündungsfeuer?

Nomisfilm

unregistriert

11

Montag, 22. Dezember 2008, 15:26

Zitat

Welches Programm ist das?

Sorry, aber das steht oben in der Titelleiste des Programms! Hattest du schon einmal etwas mit "Windows" zu tun? :thumbsup:

Das Programm nennt sich After Effects.

Zitat

aber wie macht man so ein Mündungsfeuer?

Zitat

Wow, is ja krass!

Hast du das Video jetzt gesehen oder nicht?
DAS IST EIN TUTORIAL DAS DIR GENAU SAGT WIE MAN SO EIN MÜNDUNGSFEUER MACHT!

Hier im Forum wird eine gewisse Eigeninitiative (Video ganz ansehen) und ein bisschen Mitdenken wie z.B.
(Bei dem Video sieht man die Oberfläche eines Programms und darin das Video -> Aha,das ist kein Film mit Handlung, sondern hat etwas mit dem Programm oder dem Effekt zu tun) schon gerne gesehen.

Also bitte in Zukunft etwas länger nachdenken, bevor solche Fragen kommen...

curtisS

unregistriert

12

Montag, 22. Dezember 2008, 16:01

Ya ich hab das Video ganz gesehen, nur ich mein Mündungsfeuer komplett selber machen, nciht selber einfügen sondern komplett selber machen, aso ok das ist also After Effects ich habe mal eine Demo danach gescuht , is das egal ob man 7 Pro cs3, cs4 sich downloadet? Aso und noch etwas kennt sich irgendeiner mit Ulead Vdieostudio 10 aus?

Ich bedanke mich vür eure Hilfe=) ist echt super das ihr mir geholfen habt =)

Firewheel

unregistriert

13

Montag, 22. Dezember 2008, 16:41

Zitat

nur ich mein Mündungsfeuer komplett selber machen, nciht selber einfügen sondern komplett selber machen

Hä? Meinst du das Feuer oda wie? Wenn ja, nimm dir irgendein Bildbearbeitungsprogramm und zeichne dir eins.

Zitat

is das egal ob man 7 Pro cs3, cs4 sich downloadet?

Das is eig. Latte, welches du nimmst. cs4 is nur das neuere.


Edit: Hier kannste dir die Testversionen runterladen. *klick*

curtisS

unregistriert

14

Montag, 22. Dezember 2008, 22:02

Ich hab mir mal cs4 gedownloadet, aber damit kann ich leider nichts anfagenich belb ie lieber bei meinem^^, ich habe mal eine frage ich fand das im inet http://www.macmave-studios.de/html/muzzle_flashs.html da sind 1frame mündungsfeuer bilder , wie meinen die meisten dan das mit den 3frames?

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 22. Dezember 2008, 22:29

Naja, die meinen dann, dass man das Bild nicht 1 Frame lang zeigt, sondern 3 Frames.. ;)

curtisS

unregistriert

16

Montag, 22. Dezember 2008, 22:35

ya^^ aber wie machen die das oder wi schaut das dan anders aus?

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 23. Dezember 2008, 00:00

Das Bild wird auf 3 Frames gestreckt, das müsste sogar der MovieMaker können. Einfach nur in der Zeitleiste deines Programmes das Bild länger ziehen.

Und es schaut nicht anders aus, sondern ist einfach nur länger zu sehen. Ist denke ich ganz logisch oder? ;)

curtisS

unregistriert

18

Dienstag, 23. Dezember 2008, 11:57

ahh oke thx^, aber das ist doch viel zu lang oder?

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 23. Dezember 2008, 20:36

Musst du nach deinem Maße entscheiden, meiner Meinung nach reicht auch 1 Frame. Mach's so, wie es dir am besten gefällt.

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 10:54

Hallo!
Hab den Thread gerade erst gesehen. Ich hab da auch lange gesucht um Muzzle Flashs selbst zu machen. Wenn du vollkommen unbedarft bist und nicht viel Arbeit haben willst und dich nicht in AFX einarbeiten willst, kann ich dir hier eine Software empfehlen: http://fxhome.com/effectslab/pro

Das sind 129 Dollar, knapp 100 Euro. Unzählige Muzzle Flashs und andere Effekte dabei. Muzzle Flashs lassen sich selbst "from Scratch" herstellen und das beste ist: da kannst du dir eine demo ziehen. Bedienung ist einfach und die Muzzles sind echt gut. Da gibt es auch gleich zig VideoTutorials auf deren Seite, also bitte nicht bei jedem Klick fragen und sich einfach mal in die Demo einarbeiten.
Ich habe auf meiner Homepage (http://www.macmave-studios.de/) einige Muzzle Flashs auch gleich zum Download und ich kann dir sagen, dass du weder die oder die von Detonation Films NICHT mit Ulead ins Video bringen kannst, da das Schnittprogramm dazu nicht in der Lage ist. Es gibt da zwar auch einen Keyer, den kann man aber getrost in die Tonne klopfen.
Im neuen Jahr werde ich mal wieder ein Video-Tut veröffentlichen wie man ordentliche Muzzle Flashs macht und ins Video bringt.

Meiner Meinung sind ein Frame ausreichend, ich benutze allerdings Stock Footage (gefilmte Schüsse vor schwarzem Hintergrund) und die sind manchmal auch 2 oder 3 Frames land, gefolgt von Rauch etc...
Viele Grüße
Mac

Social Bookmarks