Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

golfer69

unregistriert

1

Sonntag, 14. Dezember 2008, 11:59

Suche Videobearbeitungsprogramm mit folgenden Effekten

Hallo zusammen!
Also gleich im voraus: ich habe bisher nur mit kostenkünstigen Programmen gearbeitet und bin nun auf der Suche nach Videobearbeitungssoftware mit der ich folgende Effekte relisieren kann:

-einen Ausschnitt (rechteckig oder rund) im laufenden Video heran- und wieder auszoomen
-den Vorspann als 3D-Text mit dem Video verschmelzen lassen - der Text soll diagonal transformiert durchs Video fliegen und hinter einem Objekt verschwinden

(gibt es in Videoprogrammen Ebenen?)

Und noch eine Frage: Wie kann ich sowas wie das Blu- bzw. Greenbox Verfahren realisieren? Ich möchte für eine Flash Webseite das Video einer Person in die Seite einbauen. Der Hintergrund im Video sollte jedoch komplett entfernt werden. Ist das machbar? Der Hintergrund in der Flashdatei ist schwarz. Ich denke jedoch das komplett schwarzer Hintergrund in einem Video letztendlich als dunkelgrau oder so in der Flashdatei rauskommt.

Könntet ihr mir bitte weiterhelfen?

Vielen Dank im voraus!!!

Bentinho

unregistriert

2

Sonntag, 14. Dezember 2008, 12:29

Mit Magix Video Deluxe ist alles von dir gewünschte möglich... (Wenn ich alles richtig verstanden habe)

Die neueren Versionen können glaube ich sogar direkt als Flash rendern und kosten so um die 100 Euro. Ältere Versionen bekommst du für weniger als die Hälfte, eventuell musst du dann aber mit einem Konverter die gerenderten Filme zu Flash umwandeln...

Mit Green/Bluescreen ist das bei Magix so eine Sache, sprich die Ergebnisse sind nicht berauschend und schon gar nicht perfekt Je nach dem wie gut ausgeleuchtet dein Screen ist, ist auch das Endergebnis.

Keine Frage, mit After Effects lassen sich meist bessere Ergebnisse erzielen, das Programm kostet aber dem entsprechend mehr. MVD ist aber auch eher auf Schnitt ausgelegt und nicht auf Effekte und Co.

Bentinho

Thom 98

unregistriert

3

Sonntag, 14. Dezember 2008, 12:40

Wie Bentinho schon sagte, wäre ein Compositing Programm wie Adobe After Effects wohl am besten für dein Vorhaben geeignet. Von dem Programm gibt es eine Trialversion, die du 30 Tage lang kostenlos testen kannst.
Ansonsten sollten alle diese Effekte auch mit der OpenSource Anwendung Blender 3D (www.blender.org) zu machen sein. Allerdings solltest du bedenken, dass du dich in dieses Programm genau wie in alle anderen erst einarbeiten musst - und bis du dann zu guten Compositingergebnissen kommst, kann es mehrere Wochen bis Monate dauern. Es gibt also viel zu lernen!

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Dezember 2008, 14:35

Magix Video Deluxe ist ein wunderbares Anfänger Schnittprogramm mit massig Effektmöglichkeiten.
Für die ersten Schritte im Videoschnitt aufjedenfall sehr zu empfehlen!

Danach hatte ich mit Vegas angefangen weil mir Premiere zu sperrig war. :pinch:
Damit kann man auch Top Ergebnisse erzielen.

Das geilste war jetzt dass ich direkt von der Marketing Managerin von Sony in Berlin Sony Vegas Pro 8 gesponsort bekommen hab! :thumbsup:

Lutz Dieckmann

Filmproduzent

  • »Lutz Dieckmann« ist männlich

Beiträge: 268

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 15. Dezember 2008, 00:01

Hi,

da gibt es eine ganze Reihe von Programmen. Ich selbst habe Liquid, Vegas und AVID Media Composer. Jedes für sich hat seine Vorteile. Alles zusammen lohnt es sich immer für professionelle Programme Geld auszugeben. Dann ist Dein Wunsch nach Effekten nicht länger ein Wunsch sondern alltägliche Realität

Viele Grüße

Lutz
Danke für´s Lesen.Jede Woche neue Online Streams auf: http://hd-filmschule.de und neue Tutorials auf http://hd-trainings.de

Lutz Dieckmann auf Facebook oder 06102/75 64 85