Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 16:58

DSLR Filmen

Ich hab jetzt auf verschiedenen Seiten vom DSLR Filmen gelessen.
Das bedeuted dass man seine Nikon D90 oder seine Canon 5D Mark II als Videokamera verwenden kann...

Das sieht dann ungefähr so aus:


Hier sind ein paar Filme die mit Spiegelreflex Kameras gedreht wurden:





Was meint ihr dazu?

Thom 98

unregistriert

2

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 17:25

Auf dem VFX-Forum gab es dazu vor einiger Zeit eine sehr interessante Diskussion!

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 17:50

Ich habe schon vorher recherchiert und finde die Qualität der Filme ganz und gar nicht übel. Die Nikon scheint sehr interessant zu sein, vor allem was den Preis betrifft. für knappe 1200€ bekommt man eine Nikon samt Objektiv, kostet also soviel wie eine sony sr12. Klar sind Adapter im Vergleich dazu billiger, außerdem gibt es noch einige Nachteile gegenüber Camcorder (z.b.5min Aufzeichnung, Rolling Shutter...) dennoch ist die eine Überlegung wert. Da ich mir im Moment sowieso keinen Camcorder leisten kann, hat das aber noch Zeit und bis dahin haben die Hersteller sich schon weitere Fortschritte gemacht.

EDIT: Scheiße ist Zacuto teuer 8|

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JoeFX« (11. Dezember 2008, 18:11)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 208

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 370

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 19:48

Das Thema gab's doch hier auch schon: Canon EOS 5D Mark II

Genesis

unregistriert

5

Sonntag, 14. Dezember 2008, 02:31

auf was für ideen man kommen kann ^^

also ich find das ergebnis auch sehr interessant, aber ich befürchte, für amateure ist es eben ne weitere spielerei.
allein, wenn man sich das stativ, den kontrollmonitor und das objektiv reinzieht, rechnet sich das für nen amateur im vergleich zu einem camcorder vermutlich weniger.

aber sehr schön zum anschauen auf jeden fall....

Social Bookmarks