Du bist nicht angemeldet.

Jan Solo

unregistriert

1

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 22:56

Tropic Thunder Abspann

hallo,
wollte mal nachfragen mit welchen programm und wie man so einen abspann hinkriegt wie bei tropic thunder. hier ein link: http://www.youtube.com/watch?v=yffuRz9Zvps

Danke

2

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 23:31

Ach sooo schwer ist das gar nicht. Mit ein wenig Photoshop und einer Prise After Effects geht das prima :) Wenn man mal hinguckt, sind es ja einfach die Schauspieler (mit ein bissl Umgebung) ausmaskiert, der Hintergrund wird gegen ein paar splashige Grafiken getauscht und alles wird beim Übergang vom bewegten zum stillen Bild einmal überstrahlt, manchmal auch durchgeschüttelt.

MFG Hacki

haiiyaa

unregistriert

3

Montag, 15. Dezember 2008, 12:51

Ein grobes Tutorial wär nicht schlecht, mich interessierts nämlich auch. Vielleicht hat ja jemand Lust und irgendwann die Zeit dazu.

4

Montag, 15. Dezember 2008, 15:09




Für sowas brauch man nich wirklich nen Tutorial, sowas kriegt amn wie du oben siehst schon halbwegs passabel ohne Tutorials in 10 Minuten hin.
Standbild -> ausmaskieren -> mit schwarzer Farbebene rand maskieren, Hintergrund wählen und mit Masken oder bilddateien objekte hinzufügen -> Farbkorrektur auf Charakter damits zu der allgemeinen Farbstimmung passt.

MfG

Kajika

Jan Solo

unregistriert

5

Montag, 15. Dezember 2008, 16:26

danke für eure antworten.

aber wo bekomme ich denn so nen hintergrund her?
das sah echt gut aus von dir kajika

haiiyaa

unregistriert

6

Montag, 15. Dezember 2008, 17:43

Wouhw, sieht echt nicht schlecht aus, danke. Hintergründe würde ich am besten aus deviantart.com holen.

7

Montag, 15. Dezember 2008, 18:40

oder von cgtextures.com

ToBY_95

unregistriert

8

Samstag, 20. Dezember 2008, 10:28

Wenn man im Photoshop den Kunsteffect darüber legt dann siehts noch besser aus (Alles was Kajika und die anderen geschrieben haben machen und zu guter letzt dann eben den Kunsteffect darüberziehen)

Sarah85

unregistriert

9

Sonntag, 14. Juni 2009, 15:27

Ulead Videostudio

Hallo,

ich habe die gleiche Frage und zwar, wie man solch einen Abspann hinbekommt wie in Tropic Thunder???

Bin noch ein totaler Anfänger und stell mich vielleicht etwas blöd an ...

Arbeite mit Ulead Videostudio und wollte den Film eigentlich in ein paar Tagen fertig haben, weil es ein Geschenk werden soll!

Jetzt scheitere ich aber schon daran, das Standbild so zu speichern, dass ich es in einem Fotoprogramm öffnen und wie beschrieben weiterbearbeiten kann ...

Kann mir da jemand schnell helfen?

Vielen Dank! Sarah

TM-Films

unregistriert

10

Sonntag, 14. Juni 2009, 16:35

Hey,
wo kann ich denn dieses "ausmarkieren" machen?!
Ich habe einfach Bilder, deren Hintergrund ganz weiß ausgeschnitten ist; ich weiß aber noch nicht, wie ich diesen Vier-Eck-Kasten-Schnitt wegmache...



MfG,

Tom!

EDIT1:

Hey nochmal,

per (White)-Screen kann ich den gesamten Hintergrund des Bildes wegmachen!
Aber ich möchte ja einen kleinen "Rand" lassen... Tipps?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TM-Films« (14. Juni 2009, 17:06)


Mr Dude

unregistriert

11

Sonntag, 14. Juni 2009, 20:12

Beim Ulead Video Studio hast du eine Option "Standbild Speichern" wenn du das Video markiert hast. Das Bild wird dann unter Eigene Dateien/Ulead VideoStudio/... gespeichert. In dem Fotoprogramm wirds dann, meiner Meinung nach kompliziert mir dem ausschneiden, weil man da ziemlich genau vorgehen will um niemandem etwas abzuschneiden. Alles was sich dann nachträglich nicht bewegen soll, musst du mit einer Farbe einfärben die nicht in der Person vorkommt, zB Grün. Dann legst du in dem Programm das Hintergrundbild rein, das Bild mit dem Grün drunter. Dort musst du unter "Attribut" und "Maske & Chroma Key" das Häckchen für Überlagerungsoptionen anweden (und notfalls die Farbe und die Ähnlichkeit einstellen. Aber wie du dieses Bild dann noch bewegst weis ich nicht genau... ich nutze das Prog nur für einfachere Sachen, weils an sich ziemlcih cool ist...

TM-Films

unregistriert

12

Sonntag, 14. Juni 2009, 20:19

Und hat jemand eine Magix-Anleitung parat? :D

Sarah85

unregistriert

13

Sonntag, 14. Juni 2009, 23:35

Vielen Dank für die schnelle Antwort Mr Dude!

Peinlich, da hätt ich auch mal selber drauf kommen können ....

die Standbilder sind tatsächlich unter eigene Dateien gespeichert :) !

Das andere hört sich jetzt ziemlich kompliziert an, aber ich werd das morgen einfach mal ausprobieren!

Danke!

14

Montag, 15. Juni 2009, 09:33

Und hat jemand eine Magix-Anleitung parat? :D
wozu?

TM-Films

unregistriert

15

Montag, 15. Juni 2009, 11:10

Zum Standbilder ausmarkieren... (Oder generell zum Bearbeiten...!)
Ich kann beispielsweise auch ein Foto einfügen, wie mache ich dann diesen Rand um die Bilder? Argh!

Mr Dude

unregistriert

16

Montag, 15. Juni 2009, 12:23

Ich weis zwar nicht genau, was du willst, aber wenn du zB nur einen Rahmen um die Person haben willst, dann würde ich folgendes tun:

Das Bild von der Person einfärben, sodass du nur noch eine farbige silhouette der Person hast, diese vergrößerst du dann etwas und legst die normale Person wieder drüber - Fertig ist das Bild mit Rahmen.

Wie gesagt, ich hab keinen Plan ob es das ist was du willst, falls nicht einfach mal gekonnt überlesen ;)

TM-Films

unregistriert

17

Montag, 15. Juni 2009, 13:06

Hört sich nicht ganz uninteressant an!
Ich teste es mal! (Ich hoffe, wir sprechn vom gelichen Effekt!^^)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks