Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

slaytanic89

unregistriert

1

Sonntag, 30. November 2008, 15:56

Video Mittschnitt bei Konzerten

Hi!

Wir wollen uns für unserer Band ein mobiles Video-Mittschnitt System zulegen.
Haben das schonmal gemacht mit 4 kameras. Es alles so zuzuschneiden das der SOund passte war der Horror!

Gibt es irgendein Interface für Video Aufnahmen das ca 4 oder mehr kameras gleichzeitig aufnimmt? Das man dann quasi einmal den ton darauf anpasst und dann mit einer software einfach zwischen den einzelnen Blickwinkeln Switcht.

Gibt es auch bezahlbare Lösungen? ?(



Ich hoff mir kann jemand helfen ;)

Gruß
Peppi

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (30. November 2008, 17:46)


Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. November 2008, 17:13

Einzige Möglichkeit, die mir direkt einfällt wäre den Timecode der Kameras zu synchronisieren. Allerdings schätze ich mal fast, dass die Kameras, die so etwas können dann auch wieder außerhalb eures Budgets liegen ...
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

slaytanic89

unregistriert

3

Sonntag, 30. November 2008, 22:08

jap so etwas sprengt unser Budget^^



wir haben nur 4 stinknormale DV Kameras! Es sollen ja auch keine professionellen Musikvideos entstehen, allerdings kleine Live Referenzen für Online Plattformen wie MySpace YouTube etc.



gibt es nicht so 4 Kanal Video karten? die nicht für Überwachungskameras gedacht sind? ;-)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 014

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 324

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 23:57

hmm...ich versteh dein problem ne ganz. hab das für meien band genauso gemacht. war aber nur 3 kameras
schritt 1: kamera positionieren (eine für schlagzeuger, eine für publikumsreaktionen, eine für gesamte bühne und eine für besondere dinge)
schritt 2: ein tonsignal ähnlich der klappe um alle kameras später beim schnitt zu synchronisieren
schritt3: schneiden - als ton entweden den song von CD nehmen oder von einer kamera
schritt4: speichern und freuen ;)

vlt hab ich jetzt an deinem problem vorbeigeschrieben, weil ichs wie gesagt ne verstanden habe :whistling:

Social Bookmarks