Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Montag, 21. April 2008, 16:08

Lieber Thomas,
ich hab dir ja schon im ICQ Gratuliert will es aber hier nicht vergessen zu erwähnen das du es dir verdient hast.
Herzlichen Glückwunsch alles alles Gute und mach was draus würde mich freuen in Zukunft zu hören:
"Ein Thomas Zeug und Bully Herbig Film"
Also lass uns net hängen.

Darth Gelli

unregistriert

42

Montag, 21. April 2008, 17:36

Wie viele Leute hier plötzlich schreiben und aufwachen... echt goil^^

Also, als Amateurfilmer einen solchen Preis zu gewinnen, ist grandios! Du hast ja vor dem Rolly-Film schon einige Awards gewonnen und dich immer und immer wieder ansporen lassen!

In meinen Augen bist du der gechillteste Filmer von uns allen! Wir beide müssten dann mal ne feine Havana zusammen rauchen...^^

Freu mich auf weiteres von dir!
Auf weiteres
hochachtungsvoll
Gelli

Bri&DI Studios

unregistriert

43

Montag, 21. April 2008, 19:57

Wow Man respekt
Das ist bestimmt einer der höchsten preise die Amateurfilmer je gekriegt haben und einer der erfolgreichsten Filme.
Du hast es echt geschafft mit deinem Rolly^^ Die arbeit hat sich gelohnt und ich denke wir können noch auf eine steigerung hoffen- bei dem startkapital und deinem potenzial kann soviel ja nicht schief gehen

Glückkwunsch!!! :P

Plastiklord

Alsterfilm GmbH

  • »Plastiklord« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 30. August 2006

Wohnort: 25712 Burg

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 22. April 2008, 08:27

Auch von mir herzlichen Glückwunsch :-)



Das ist eine reife Leistung, vor allem bei der Konkurrenz. "The Cheat Report" verschlang Kosten in einem 5-stelligen Bereich, sowas hatte Rollygeddon nichtmal nötig ;) Es kommt alsoo wirklich nicht immer auf die finanziellen Mittel ann

HTS_HetH

unregistriert

45

Dienstag, 22. April 2008, 09:16

Wieviel hat dich die Produktion von Rollygeddon eigentlich gekostet? Denke mal das meiste konntest du ja im Prinzip kostenlos machen, da ja die Programme vorhanden waren und eben alles im Film auf deinen Mist gewachsen ist, oder? Somit dürfte ja meines Wissens nur Geld für die Musik von IMP geflossen sein. Für 10.000,- Euro könntest du da ja schon bald beim nächsten größeren einen noch aufwendigeren Score und professionelle Sprecher engagieren :) Aber ich schätze mal du wirst wohl kaum das ganze Geld für ein Filmprojekt raushauen sondern auch was für die eigenen Ersparnisse tun ;)

Der Unaussprechliche

unregistriert

46

Dienstag, 22. April 2008, 13:43

Oder er geht mit dem Film nach Mexiko und dreht einen Actionfilm für den Spanischen Videothekenmarkt. Wenns gut läuft bekommt er dann auch gleich nen Vertrag mit einem großen Filmstudio. Und er musste dafür nicht mal medizinische Tests über sich ergehen lassen. ;) Oder hat sowas schonmal jemand gemacht ^^.

Dann bin ich mal gespannt wie du den Erfolg von Rolly noch toppen wirst. :)

Bri&DI Studios

unregistriert

47

Dienstag, 22. April 2008, 15:13

Kannst ja mal Bully fragen ob er ne sprechrolle übernimmt :)

Jumperman

unregistriert

48

Dienstag, 22. April 2008, 18:01

Wieviel hat dich die Produktion von Rollygeddon eigentlich gekostet? Denke mal das meiste konntest du ja im Prinzip kostenlos machen, da ja die Programme vorhanden waren und eben alles im Film auf deinen Mist gewachsen ist, oder? Somit dürfte ja meines Wissens nur Geld für die Musik von IMP geflossen sein. Für 10.000,- Euro könntest du da ja schon bald beim nächsten größeren einen noch aufwendigeren Score und professionelle Sprecher engagieren :) Aber ich schätze mal du wirst wohl kaum das ganze Geld für ein Filmprojekt raushauen sondern auch was für die eigenen Ersparnisse tun ;)

Ganz richtig. Die Produktion an sich hat mich außer Zeit eigentlich nichts gekostet. Es gab lediglich den Lohn für Florian Linckus, den er sich mit seiner Arbeit auch reglich verdient hat!
Das Geld wird bestimmt in einem der nächsten Projekte seinen Zweck finden. Was ich ja musiktechnisch mal gern hätte, wäre ein von Orchester gespielter Score! Aber bis dahin ist noch viel Zeit und da werde ich mir auch noch meine Gedanken machen

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 22. April 2008, 19:15

Zitat

DER UNAUSSPRECHLICHE:
Oder er geht mit dem Film nach Mexiko und dreht einen Actionfilm für
den Spanischen Videothekenmarkt. Wenns gut läuft bekommt er dann auch
gleich nen Vertrag mit einem großen Filmstudio. Und er musste dafür
nicht mal medizinische Tests über sich ergehen lassen. ;) Oder hat sowas schonmal jemand gemacht ^^.
Jap. Robert Rodriguez. xD

An Jumperman:

Leg das Geld doch mal für nen Realfilm an... Deine Filme Snow Wars erinnern mich stark an den "Kevin Allein Zu Haus" Humor.
Glaube nen Comedy Film mit richtigen Schauspielern wäre nicht schlecht und den würdest du auch gut hinbekommen.

Konstantin

unregistriert

50

Mittwoch, 23. April 2008, 14:14

Herzlichen Glückwunsch Jumperman!!!
Ich wünsche Dir alles Gute für deine Zukunft! :)

Mfg Konstantinos

Alfanje

unregistriert

51

Mittwoch, 23. April 2008, 15:12

Du bist mein absoluter Held!

soweit wollen wir es doch alle mal gerne bringen! Finde ich echt klasse, und hast das Geld auch wirklich verdient. Habe deinen Film schon so vieeeelen leuten gezeigt, die bisher noch keine amateurfilme kannten - die meisten waren einfach nur begeistert.

Achso, zum Thema Orchester kann ich dir vielleicht weiterhelfen - da mein Großonkel eines besitzt - und mir ab und an mal instrumente günstig anbietet^^ - da lässt sich doch vielleicht mal was machen... dazu wenn aber eher über pm mehr!

echt toll, ich bin richtig neidisch^^

gruß

Alfanje

Jackomobile

unregistriert

52

Mittwoch, 23. April 2008, 15:55

Hey, ich kannte den Film bis jetzt noch gar nicht. Ich muss sagen, einfach genial. :) Machste davon vielleicht noch nen zweiten Teil? Ich würde ihn mir gerne angucken. ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jackomobile« (23. April 2008, 20:23)


SWFANFILMER

unregistriert

53

Mittwoch, 23. April 2008, 19:20

Auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!
Hast auf jeden Fall zurecht gewonnen!

...Oah was man mit dem Geld alles machen könnte *vonneuerKameraschwärm* :]

Janik

LunaticEYE

unregistriert

54

Mittwoch, 23. April 2008, 19:38

Jetzt werdet nicht so überschwenglich mit euren Lobeshymnen. Nachher dürfen wir ihn alle nur noch Siezen ^^

Plastiklord

Alsterfilm GmbH

  • »Plastiklord« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 30. August 2006

Wohnort: 25712 Burg

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 25. April 2008, 08:49

Die Nachricht des Jahres :) Vermutlich wird sie in die Analen des Forum eingehen und man wird noch Jahre später über diesen einen Tag reden, als Rollygeddon den Rookie Award gewann :)



Wenn Rollygeddon 2 dann den Oscar gewinnt, dann gehts hier im Forum erst richtig rund :)

Dani1202

unregistriert

56

Freitag, 25. April 2008, 18:41

Die Nachricht des Jahres :) Vermutlich wird sie in die Analen des Forum eingehen und man wird noch Jahre später über diesen einen Tag reden, als Rollygeddon den Rookie Award gewann :)



Wenn Rollygeddon 2 dann den Oscar gewinnt, dann gehts hier im Forum erst richtig rund :)
Schreibt man das in dem Zusammenhang nicht mit 2 "n"?^^ Sorry, musste sein...
Ich weiß, ich bin leicht zu erheitern...^^

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 754

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

57

Dienstag, 29. April 2008, 09:35

Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch! Ebenso wir haben den Film schon einigen gezeigt, die ebenfalls begeistert waren. Alles Gute und viel Glück weiter!

-WOM- Glücksbärchen

unregistriert

58

Mittwoch, 30. April 2008, 12:07

So, auch von mir nochmal Herzlichen Glückwunsch!

Ich gönne dir das Preisgeld wirklich sehr. Ich hoffe mal, dass das Geld neben Weibern, Alk , Drogen, Malle usw. auch noch für dein nächstes Projekt Verwendung findet ^^

Plastiklord

Alsterfilm GmbH

  • »Plastiklord« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 30. August 2006

Wohnort: 25712 Burg

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 30. April 2008, 12:23



Die Nachricht des Jahres :) Vermutlich wird sie in die Analen des Forum eingehen und man wird noch Jahre später über diesen einen Tag reden, als Rollygeddon den Rookie Award gewann :)



Wenn Rollygeddon 2 dann den Oscar gewinnt, dann gehts hier im Forum erst richtig rund :)
Schreibt man das in dem Zusammenhang nicht mit 2 "n"?^^ Sorry, musste sein...
Ich weiß, ich bin leicht zu erheitern...^^
Ups, kann sein :) Auf jeden Fall einer der größten Erfolge hier im Forum, der in die Geschichte eingehen wird ;)

Jumperman

unregistriert

60

Mittwoch, 30. April 2008, 21:34



Auf der Homepage von TV-Spielfilm steht nun ein Artikel zum Film und zur Verleihung. Direkt auf der Startseite http://www.tv-spielfilm.de bzw. hier: http://www.tvspielfilm.de/news/specials/…?object_id=5664

In der nächsten Ausgabe der TV-Spielfilm (erscheint am 02.Mai), sowie der Cinema (erscheint am 15.Mai) werden ebenfalls Artikel erscheinen :)

Social Bookmarks