Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pcgamer2005

unregistriert

1

Dienstag, 19. Februar 2008, 17:24

Wieviele Bänder haben sich bei euch schon Angesammelt?

Hi
weiß zwar jetzt nicht ob das dass richtige Forum ist, aber wenn nicht bitte verschieben.

Wollt mal einen Thread starten wo jeder mal seine Zahlen posten kann wieviele Bänder er schon aufgenommen hat (Sei es DV, miniDV....)
Ich will mal anfangen mit nem Bild



Die DV Bänder hab ich seit nun 8 Jahren beschrieben und bin jetzt aber auf miniDV umgestiegen wo ich halt noch nicht soviel hab

Wer will kann mitmachen
Würd mich über Teilnahme freuen :)

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Februar 2008, 17:30

Och... Bestimmt um die 12 Stück Mini-DV´s , wobei kleinere Tests auch überspielt werden :)

Lichtner Filmproduktion

unregistriert

3

Dienstag, 19. Februar 2008, 17:36

Also ich habe im mom 7 miniDV Bänder - Tendens steigend ^^

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 459

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 442

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Februar 2008, 17:58

Ich lösche die einige Zeit nach dem Projekt wieder, habe daher garkeine.

HF_HeinzeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HF_HeinzeFilms« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 9. November 2006

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Februar 2008, 18:32

Ich überspiele meine auch meistens nach einiger Zeit wieder, sind aber bestimmt schon an die 20 Stück Mini-DV-Bänder. :)

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 461

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Februar 2008, 19:28

Ich hab bestimmt auch so an die 20 Bänder. Allerdings sind 15 Bänder davon voll mit Funaktionen und Abende wo wir einfach mal die Cam auf den Fernseher gestellt haben um den Abend zu dokumentieren :)
:thumbsup:

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Februar 2008, 19:30

Hmm, kommt auf die Projektgröße an und wie fleißig man dreht.

unser erster Film LEGENDE (2003-2004): ca. 15 Bänder
JENSEITS (2005-2006): 68 Bänder Filmfootage, 75 Bänder Making Of

Snake & Rusty (alle Folgen, 2005-2006): 5 Bänder
Zombiehunter (2006): 2 Bänder
Schlossbergsage (2006): 3 Bänder
TARTARUS (2007-2008): bis jetzt ca. 25 Bänder Filmfootage, ca. 40 Bänder Making Of (alles HDV)

Geht auch ganz schön ins Geld, muß ich sagen.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

8

Dienstag, 19. Februar 2008, 21:04

Wieviele Bänder man hat ist relativ, die einen überspielen wieder und andere heben sogar allen Mist auf (nicht falsch verstehen).

Interessant ist doch was freezer schreibt und das sind schon beeindruckende Zahlen

Mal was anderes, wie oft würdet ihr ein Band überschreiben ohne qualitätsverluste zu befürchten?

Smoofe

Registrierter Benutzer

  • »Smoofe« ist männlich

Beiträge: 196

Dabei seit: 3. Januar 2008

Wohnort: Aachen

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Februar 2008, 23:30

Ein 2x1 Meter Regal voll.

Blood Angel

unregistriert

10

Mittwoch, 20. Februar 2008, 10:02

Mal ehrlich, Bänder sind sooo unglaublich günstig und überschreiben ist eine unnötige Belastung der Bänder und erhöht die Gefahr von Dropouts.

Ich persönlich habe kaum Bänder zuhause, ich digitalisiere ein und schmeiß das Zeug auf den Server. Die Bänder wandern dann wenn's wichtig ist zum Kunden oder in eine Archivbox gaaaanz hinten im Schrank.

Lichtner Filmproduktion

unregistriert

11

Mittwoch, 20. Februar 2008, 14:12

Mal ehrlich, Bänder sind sooo unglaublich günstig und überschreiben ist eine unnötige Belastung der Bänder und erhöht die Gefahr von Dropouts.


Ähm, ich weiß jetzt nicht genau, wie deinen Ansicht zu geld ist, aber wenn 5 Kasetten 10 € Kosten, geht das schon ins geld. Wieviel bezahlst du für deine Bänder?

MichaMedia

unregistriert

12

Mittwoch, 20. Februar 2008, 14:27

5 Taps für 10,- wo? Ich krieg nur 3 von Sony dafür.

Nun ja, an MiniDV Bänder sind es derzeit 31 Stück, ich überspiel auch oft, Dropouts hatte ich bisher keine, aber ab und an Kauft man ja auch so mal nach.

Digital8 und Hi8 Bänder: (zusammen ca.) 57
Video8 Bänder: 11

Lichtner Filmproduktion

unregistriert

13

Mittwoch, 20. Februar 2008, 14:32

Im "Marktkauf" gibts die. Sind von der Marke "TDK". Ich habe bis jetzt nur gute erfahrung mit diesen Bändern gemacht. Hatte die gleichen Tapes auch schon 2 mal mit im Urlaub, einmal mit aufm Bergen in den Alpen und einmal mit in Ägypten.

Blood Angel

unregistriert

14

Mittwoch, 20. Februar 2008, 15:13

2€ pro 60 Minuten Film.... bitte! Günstiger geht's doch kaum. Bei DigiBeta (das Format, was im ENG bzw EB eigentlich Standard ist) kostet das Band gute 15€ für 40 Minuten.

Das Ding ist nur: Wenn ich einfach mal pauschal ALLES Filme, dann geht das natürlich ins Geld. Wenn ich mir jedoch im Vorraus Gedanken mache und man gut plant, dann kann man mit nem Drehverhältnis von 1:10 oder drunter gut leben!

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Februar 2008, 16:53

Bei LEGENDE gabs noch ein Drehverhältnis von ca. 1:6, da ohne Drehbuch, Dialoge improvisiert und nur grob vorgegeben.
Bei JENSEITS gabs ein Drehuch mit fixen Dialogen, das Drehverhältnis stieg auf ca. 1:20 - viele Takewiederholungen, später gestrichene Szenen, überflüssige Pickuphots usw.
Bei TARTARUS gibt es ein Drehbuch mit fixen Dialogen, aber der Ton wird später im Studio nachsynchronisiert werden, zusätzlich hat der Regisseur viel mehr Erfahrung gesammelt - das Drehverhältnis liegt damit bei 1:4


Falls wer nachrechnet: die Bänder sind natürlich nicht immer randvoll bespielt, i.d.R. 50-75%

Ich benutze jedes Band nur einmal, aber es ist auch ein Unterschied, wie wichtig die Daten einem sind. Bei Aufträgen riskiere ich nichts.

Ich benutze ausschließlich die Bänder vonPanasonic AY-DVM63AMQ (Master Qualität für HDV), kosten ca. 6 Euro das Stück.
Für Privatgebrauch kann ich die billigerenPanasonic AY-DVM 60 FE empfehlen, 10 Stück kosten bei Amazon 18,09, sind weit besser als die miesen Sony-Billigbänder, weil sie trocken geschmiert sind und dadurch viel weniger Gefahr besteht die Bandtrommel zu verkleben.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Firewheel

unregistriert

16

Mittwoch, 20. Februar 2008, 19:45

5 Taps für 10,- wo? Ich krieg nur 3 von Sony dafür



Also ich habe auch 5 Bänder von Sony für 10 € gekauft. Das ganze gibts beim Promarkt.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 576

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Februar 2008, 21:29

Im Regal hab ich noch nicht so viel...hmmm...10-30 Bänder, hab sie nie gezählt.

Ich krieg die Bänder gratis von meinem Onkel, weil ich ihm sein Logo animiert habe. jetzt hab ich 15 freie Bänder. :D
Ich bespiel für jedes Projekt ein eigenes Band. Hab bisher nur einmal ein Band zweimal bespielt und das war bei "Enemy?". Hatte einmal eine fette Zeilenverschiebung. Ich überspiel nie wieder eine Kassete und vor allem keine Sony. Das nächste mal kauf ich mir Panasonic.

mfg

Jojo100

unregistriert

18

Sonntag, 24. Februar 2008, 14:02

Ja wir(PBH-Film) haben alleine für den aktuellen Film Diamond Beach 54 60-minütige Mini-Dv Bänder,am ende des Films werdens dann so ca. 60 sein, wieviel wir insgesamt haben, habe ich leidedr keine Ahnung, aber auf jedenfall einige :D

BlitzChecker

unregistriert

19

Sonntag, 24. Februar 2008, 14:04

Ich glaub ich hab 8 volle und 2 (noch) leere MiniDV Bänder und noch 6 Hi8 (stehen aber schon laaaaange im Regal rum und verstauben). Ich werd mir aber demnächst noch neue MiniDV Bänder kaufen, lieber zuviele als zuwenig ;)
Ich hab übrigens Sony Bänder, da kosten auch 5 Stück 9€ bei ProMarkt.

20

Sonntag, 24. Februar 2008, 19:25

Aktuelles Projekt PAYBACK Tag der Abrechnung ~ 60min: 38 Bänder
Letzter Film ~ 45min: 5 Bänder
Alles andere wie Urlaubsvideos, Testvideos und Veranstalungsvideos: 66 Bänder
Sind natürlich nicht alle zu 100% voll aber ich bezahle lieber ein bisschen mehr Geld und hab dann nicht ein Band wo Teile aus 3 verschiedenen Veranstaltungen drauf sind. Meistens ist es bei Veranstaltungen so, das ich alle voll mach, bis auf das letzte Band, das dan eben solange läuft bis rum ist. Dies wird dan aber beim nächsten mal nicht weiterverwendet.

Social Bookmarks