Du bist nicht angemeldet.

Legolas3000

unregistriert

1

Donnerstag, 18. September 2003, 21:41

Effecte ala Ryan Wieber

Tach alle zusammen!

Ich war vor kurzem mal auf Ausfahrbarer Stock


Wundert euch nicht, dass es bei den Videos unten am Rand so wackelt, das hat meine Kamera so an sich ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Legolas3000« (18. September 2003, 21:54)


Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. September 2003, 22:13

yOa nice nice :D
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. September 2003, 22:20

Wirklich cool geworden die beiden Videos. Das letzte erinnert mich irgendwie an Star Wars Kid :D

Legolas3000

unregistriert

4

Donnerstag, 18. September 2003, 22:37

Jetzt wo du es sagst fällts mir auch wieder ein! :D

LockeMarc

unregistriert

5

Donnerstag, 18. September 2003, 23:39

Jo der Holzstock sieht doch schonmal ganz gut aus.

Und du hast im Gegensatz zu Ryan auch keinen Fenster fehler drin. ;-)

Wenn man in seinem Video nämlich links ins Fenster guckt dann sieht man den ausgefahrenen stock 8)


Der Doppelgänger ist doch auch gut, man sieht da nix von nem schiefem Bild.

Endlich mal nen VHS-C Streifen (Unten) hier im Forum :))

Habt den jetzt einfach mal so genannt, hab den nämlich auch.


Marc

Legolas3000

unregistriert

6

Freitag, 19. September 2003, 08:15

Tja, dieser Balcken lässt sich halt nicht vermeiden! :rolleyes:

HTS_HetH

unregistriert

7

Freitag, 19. September 2003, 08:49

Hab mir die Videos gestern Abend auch noch schnell angesehen, sind soweit gut geworden! Das sich das Bild verschoben hat zwischen den beiden Takes fällt wie du schon geschrieben hast, leider auf. Sehr seltsam, vielleicht war das Stativ nicht richtig fest und hat sich ganz langsam während der Aufnahme geneigt oder so.

Die Ähnlichkeit mit dem SW Kid Video ist wirklich erschreckend *g*

Also nicht was den Hauptdarsteller angeht, sondern der allgemein Look und die Moves :)

Übrigens, wer es von Euch noch nicht weiß: Ryan W. arbeitet inzwischen für LucasArts (Die die SW Spiele machen). Die haben seine Videos und vor allem Ryan VS Dorkman gesehen und daraufhin Ryan angeschrieben und letztendlich angenommen. Man sollte seine Effekttests also nicht unterschätzen *g*

Man ich warte schon sehnsüchtig auf meinen Greenscreen damit ich auch endlich mal wieder kleine Effekt Clips drehen kann, mein Mobb Film bietet mir einfach zu wenig Möglichkeiten effektetechnisch was zu machen *lol*

Legolas3000

unregistriert

8

Freitag, 19. September 2003, 11:32

Ja gut, Look und Moves!
ICh meine des is ja in solchen "Test" Movies eigentlich egal, man will ja nur den Effect testen!
So sehe ich das!

HTS_HetH

unregistriert

9

Freitag, 19. September 2003, 12:21

Achso, naja dann hätte Dein video ja nach knapp 5 sekunden zu ende sein können, denn da hört der Effekt auf und das Gefuchtel beginnt *g*

Naja j/k

Es gibt nichts besseres als seine Fähigkeiten mit solchen kleinen Clips zu verbessern. Training ist bei den meisten Sachen wirklich alles.

Ryan W. hat nicht umsonst soviele Sachen auf seiner Site (ich möchte nicht wissen wieviele Sachen er insgesamt gemacht hat).

Ich find´s dann immer lustig, wenn zufällig mal die Nachbarn oder wer auch immer Wind davon bekommen und sich ernste Sorgen um einen machen, wenn man mit nem Holzstab im Garten rumfuchtelt *g*

Wir haben damals extra unsere Nachbarn auf nem Vormitag eingeladen und ihnen unseren SW Fan Film gezeigt, damit sie verstehen, warum wir ständig vor ihrem Haus (unser Garagenhof) mit mehren Leuten rumgelaufen sind, mit Kamera, blauem Stoff und einigen Holzstangen *lol*

10

Freitag, 19. September 2003, 12:45

*g* Zum glück gab es keine Schwierigkeiten als wir unsere Filme mit vielen Schusswaffenreplikas gedreht haben (Soft-Air waffen können so echt aussehen).
Trotzdem gabs bei Freunden von mir ärger weil sie eine Totenkopfrequisite vergessen haben mitzunehmen. Da mussten sie ersmal die Polizei beruhigen.

Aber zurück zum Thema: Wie hat Wieber das mit dem Ball gemacht der ihm vor den Kopf knallt? Ich denk mal er hat sich das Ding nicht wirklich vor den Kopf schmeißen lassen. Ich hab son paar Ideen die aber schwer zu machen sind. Habt ihr ne Idee?

P.S. Jo der Stab ist in der Spiegelung zu sehen. Ist mir erst ganich aufgefallen.

HTS_HetH

unregistriert

11

Freitag, 19. September 2003, 13:09

Ich hab´s video jetzt nicht mehr im kopf, aber Ideen wie man so eine Szene machen könnte hätte ich durchaus.

1. CGI

Ball in einem 3D PRogramm rendern und in die Szene einsetzen, Schauspieler tut nur so als würde getroffen werden.

2. Szene 2 x filmen, einmal den Akteur und seine Reaktion und einmal nur den Ball wie er gegen einen festen Gegenstand prallt (könnte auch der Schauspieler sein, der den Ball mit den Händen abblockt). Beides kombinieren, damit´s aussieht als ob der Ball den Schauspieler am Kopf trifft. Sprich AE und animierte Masken.


Das nur mal als Beispiel, ich denke ich würde 2. versuchen, dürfte relativ gute Ergebnisse bringen.

12

Freitag, 19. September 2003, 13:13

Jo, danke. Ich werd bei zeiten mal sowas ausprobiern. Bald hab ich hoffentlich auch meinen neuen Webspace, brauch noch n bissl Kohle. Dann uppe ich auch mal n paar von meinen sachen...

HTS_HetH

unregistriert

13

Freitag, 19. September 2003, 13:26

Ich war eben auf Ryan´s Site und hab den Clip mit dem Basketball gefunden den du meinst. Er hat´s ja in der Beschreibung sogar dazugeschrieben, mein Tipp Nr. 2 war´s was er gemacht hat :)

Da lag ich ja mal goldrichtig.

14

Freitag, 19. September 2003, 16:05

Jo, wirklich sehr gut gelungen! Sieht täuschend echt aus!

Ich habe da noch eine Frage zu folgenedem Movie von Ryan:
http://www.towerhost.com/~ryan-w/ryan-w/…saber_dream.mov

wenn Ryan in diesem Video sein Macht-Schub anwendet, dann wird das Video so "wellig", hat jemand eine Idee wie er das gemacht haben könnte?

LockeMarc

unregistriert

15

Freitag, 19. September 2003, 18:18

Also ich hab zwar keine Ahnung wie er das mit den Wellen gemacht hat.

Den Effekt kenn ich aus nem Bildeffekt von Photoshop - hat nen bischen was vom Radial Blur :rolleyes:


Das spucken hät sich der Sith aber schenken können :P

ansonsten cooles Movie.


Social Bookmarks