Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dani1202

unregistriert

201

Sonntag, 7. September 2008, 19:24

Nee, der Filmstreifen sollte schon diese Spiralenform haben, durchhängend wärs nicht wirklich schön, das kann ich mir nicht vorstellen. Ich find das Design eig. schon sehr gut, wegen der Biegung nach innen, da müsste ich ein Render zum Vergleich sehen.

Was aber auf jeden Fall noch dran sollte, ist ein schwarzer Sockel, auf dem ein goldenes Schild angenietet ist,auf das eingraviert ist:

AMATEURFILM-FORUM MOVIE AWARD

[Kategorie]

[Preisträger]

Oder sowas in der Art.

Die Treppenform des Filmstreifens hat zwar eine tolle Symbolik, aber das würde wohl schon sehr seltsam aussehen, befürchte ich.

LS-Rossi

unregistriert

202

Sonntag, 7. September 2008, 19:54

Hier mal ein Vergeich. Nimmt sich nicht viel, denke ich.

[myshare]p37587115784[/myshare]

Mit dem Sockel und so warte ich erstmal ab. Wie gesagt, meine Projektdateien stehen zur verfügung oder halt das Bild als Vorlage.

mfg

MichaMedia

unregistriert

203

Sonntag, 7. September 2008, 19:59

Habe gerade auch mal begonnen meine Version umzusetzten, hier ein Rohbild und da fehlt natürlich noch einiges.

Den Filmstreifen werde ich noch wesentlich mehr anpassen
[myshare]p11399126272[/myshare]

204

Sonntag, 7. September 2008, 20:02

durchaus interessant so wie ich das auch dachte. das der film quasi den ständer bildet. bei dem sockel würde ich auch maragoni holz nehmen. so kann man silber/goldschrift besser lesen.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 099

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 343

  • Private Nachricht senden

205

Sonntag, 7. September 2008, 20:25

Das entwickelt sich ja fast schon zu einem kleinen Wettbewerb... ;)

In ein paar Tagen können wir ja mal alle finalen Fassungen hier aus dem Thread in ein Posting reinschreiben, damit wir eine bessere Übersicht zum Vergleichen haben.

206

Sonntag, 7. September 2008, 20:53

Naja, in gewisser Weise ist es ja eine Ehre wenn die eigene Fassung dann genommen wird, deswegen sind hier auch so viele mit Begesiterung dabei :)

Ich modelier grad noch an nem ganz neuen Konzept, welches mir spontan eingefallen ist, mal schaun wies nakommt, morgen gibts nen PreviewBild.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 538

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

207

Sonntag, 7. September 2008, 20:55

Also wirds doch noch ne Abstimmung geben? :P ;)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

208

Sonntag, 7. September 2008, 20:56

LS-Rossi gefällt mir extrem sehr!
Wird immer besser!

23frames

unregistriert

209

Sonntag, 7. September 2008, 21:52

Weiß gar nicht was ihr habt ich finde das Ding eigentlich so komplett geil. Vielleicht etwas kleiner oder so aber mir gefällt es sehr gut.

210

Montag, 8. September 2008, 07:47

So, jetz mal mein Konzept, bevor ich daran weitermodel möchte ich erstma eure meinung hören (und ob es sich überhaupt lohnt daran weiterzumachen ^^ ).
Mein Grundgedanke war es den normaeln Amateurfilmer ind Oscar-Form darzustellen, wie Heiko unter anderem scho sagte ohne Profi-Equipment (außer vll der Tonangel, aber meines Wissens haben das viele hier im Forum). Also hab ich diese Oscar-Variation poly-by-Poly in einer Art We-Will-Rock-You-Pose gemodelt. Dann die Kamera (grob an einer HV20 orientiert) und die Tonangel in die Hand gedrückt. Der Sockel stellt wie bei den meisten eine Filmrolle dar, bei mir habe ich diese mit einer Holztextur belegt und die Kanten abgerundet. Zwischen den beiden liegt etwas, was später noch mit einer marmortextur belegt werden soll.
Wie die bei fast allen anderen Vorschlägen noch um das ganze abzurunden ein Filmband in einer Spirale rum, dieses aus etwas Silberartigem um ein bisschen in kontrast zur Figur zu stehen (eigentlich sollte es ja andersrum sein, das golden Filmband, welches das Ende der Filmerkarriere simbolisiert und der silberne Amateurfilmer, der zwar nicht mehr ganz am Anfang steht, aber das Ende hat er auch noch nicht erreicht (Gold>Silber)). Aber egal ^^
Wie man an fehlenden Details und nicht vorhandenen Füßen sieht ist vor allem die Figur noch nicht final.
[myshare]p35967837051[/myshare]


LS-Rossi's Version gefällt mir auch sehr gut, gibt hier eigentlich kaum ncohwas zu verbessern.

WUSELmane

unregistriert

211

Montag, 8. September 2008, 09:45

Also dieser Award ist ja wohl krass :thumbsup:
Den finde ich sehr gut - und dann noch diese Pose , die man als Jubelgeste zum Gewinn deuten kann - perfekt

TheFman

unregistriert

212

Montag, 8. September 2008, 09:46

so ich hab auch wieder was getan.



btw. der vorschlag mit der figur erinnert mich von der pose her irgendwie an:


213

Montag, 8. September 2008, 09:51

Bei LS Rossi gefällt mir der FIlm streifen besser.
Aber bei Felix gefällt mir die Kamera besser.


Vielleicht ginge ein mix aus beiden?
Sieht auf jeden fall beides schick aus!!!

mfg
Cody

TheFman

unregistriert

214

Montag, 8. September 2008, 09:58

mir gefällt der Streifen von LS Rossi nicht so gut, da er meiner Meinung nach zu viele Details hat. Ich stelle mir so ein Objekt vor, die er hergestellt vor mir stehen würde. Vielleicht so 15 - 20 cm hoch. Ist die Frage ob man da diese kleinen Führungskästchen überhaupt realisieren könnte bei einem metallernen Material.


achso und zu dem Thema Filmstreifen an Kamera angeschlossen... Ist meiner Meinung nach total unlogisch, da ja noch eine weitere Kammer für die Aufwickelrolle an der Kamera dran ist, ein Film hat ja nur 2 Anfänge / Enden und keine 3 ;)
cya Felix

215

Montag, 8. September 2008, 10:06

Ja gut stimmt. Aber ansonsten fand ich die von Felix ein wenig besser, von der Kamera her, und die Spiegelungen sind bei Felix Matter.
Das find ich so ein bisschen schöner, ist aber geschmackssache glaube ich.


mfg
Cody

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

216

Montag, 8. September 2008, 12:20

Ich finde es echt Hammer das jeder was zum Wettbewerb beisteuert!
Dass ihr euch alle so ne Schwere Arbeit in irgendwelchen 3D Programmen macht ist echt Lobenswert.

Wollte ich nur mal gesagt haben. =)

TheFman

unregistriert

217

Montag, 8. September 2008, 12:30

Dann trag du doch auch noch einen kleinen Betrag zum Thema bei uns sag welchen Vorschlag du magst bzw was es deiner Meinung nach zu verändern gibt.

cya
Felix

23frames

unregistriert

218

Montag, 8. September 2008, 12:54

Der von Kajika rockt ja mal absolut! Kannst du den noch bisschen heller machen unten rum?

219

Montag, 8. September 2008, 12:59

@Felix: Ja, die Pose wurde auch mehr oder weniger von We-Will-Rock-You übernommen :)

Allgemein finde ich LS-Rossis von den Kamera+Band Versionen am besten, bei Felix fände ich sollte das Band auch ein bisschen detaillierter sein, zumindest soweit das man es als Filmstreifen erkennt.

LS-Rossi

unregistriert

220

Montag, 8. September 2008, 13:03

Hab hier auch nochmal mit Sockel.

[myshare]p37589017447[/myshare]

Das von Kajika find ich auch richtig klasse.Ich finde alle haben ihre Vorzüge. Geil son Ding mal in der zu Hand halten. :-)

Social Bookmarks