Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

aibf

Registrierter Benutzer

  • »aibf« ist männlich
  • »aibf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Mittlerer Neckarraum

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. April 2017, 17:11

Xiaomi YI 4K plus

Hallo in die Runde.

Hat jemand hier die neue Action-Kamera: Xiaomi YI 4K plus ? Damit sind 2160p60 Videos möglich.

Erwarte mein Gerät noch heute...

Vielleicht gibt es ja hier dann eine Gesprächs-/Austausch-Grundlage bei Fragen.

Ich habe mir dazu einen Gimbal gekauft: Zhiyun Z1 Rider M Gimbal 3 Axis, da die Stabifunktion nur bis 2160p30 angeboten wird.
VG Ekkehard :)

alvaro

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. April 2017

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Mai 2017, 20:17

XIAOMI YI 4K plus

Lieber aibf,

ich bin auch schon neugierig, welche Erfahrungen du gemacht hast.

LG Günther

aibf

Registrierter Benutzer

  • »aibf« ist männlich
  • »aibf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Mittlerer Neckarraum

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Mai 2017, 21:32

Hi Günther, Kamera und Z1 Gimbal sind bereits da... aber auch Familienbesuch, so dass ich erst nächstes WE richtig testen kann.
VG Ekkehard :)

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 811

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 145

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. Mai 2017, 23:09

Da ich das Thema hoch interessant finde freue ich mich es hier zu finden!

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 19. Mai 2017, 16:06

Ist die Familie noch da?
It's all about the light.

aibf

Registrierter Benutzer

  • »aibf« ist männlich
  • »aibf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Mittlerer Neckarraum

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 19. Mai 2017, 16:25

Ist die Familie noch da?
Damit meinst Du vermutlich mich *lach*

Habe festgestellt, dass die Kombi: Xiaomi YI 4K plus am Gimbal Z1 Rider M (aus meiner Beobachtung) ohne die passende App am Smartphone (xperia z ultra) und der Steuerung des Gimbal mit dem Remote-Controller sich nicht vernünftig bedienen lässt. Dazu bräuchte man sinnvollerweise 3 Hände. Dabei habe ich keine Action-Aufnahmen im Sinn, sondern gezielte Drehs an ausgewählten Orten.

Deshalb bin ich dabei, mir eine passende Smartphone-Halterung quer am Xiaomi-Selpie-Stick zu basteln. Es fehlt jetzt noch ein MiniKugelkopf-Gelenk, damit ich dann mit dem Set "Filme drehen" kann. Der Mini-Monitor des Xiaomi YI 4K plus ist im Gimbal (a zu klein) (b bei Sonne nicht zu erkennen) und (c verdeckt), so dass dann im Kombi mit dem Smartphone ein FullHD-Abbild (von dem, was die Kamera aufnimmt) auf dem 6,4 Zoll Smartphone per Bluetooth gezeigt wird. Zur Not muss das Smartphone (bei voller Sonne) auch noch eine Abdeckung erhalten.

Werde künftig aber nur mit PAL 2160p50 arbeiten.

Ist die Sache perfekt, mache ich ein paar Fotos...

Ich denke, dann passt die Sache.
VG Ekkehard :)

alvaro

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. April 2017

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 19. Mai 2017, 19:36

Servus, lieber Ekkehard!

Ich freue mich zuerst einmal sehr, dass du alle Trümmer beisammen hast.

Ich versuche, deine Einwände nachzuvollziehen.
Das Display lässt bei Sonnenschein nur vage Umrisse erkennen - ist wirklich unbefriedigend.
Ich kann mich trotzdem in etwa grob damit orientieren.

Ich passe bei der Display-Helligkeit auf, dass die sich nicht automatisch zurücknimmt bzw. ausschaltet.
Mich entlastet dabei das Wissen, dass die Schärfe in jedem Fall stimmt.
Ansonsten gehe ich halt eine Schrittlänge zurück.
Aber das Ergebnis passt so gut wie immer.

Hat dein XIAOMI-Selfie-Stick eine fixe Fernbedienung dabei?


Ekkehard, vielleicht hast du dem Gimbal noch nicht alle Geheimnisse entlockt?
Für den Alltag benötige ich die (vorhandene) Fernbedienung so gut wie nie,
außer, wenn auf einem fixen Stativ stehend, ist es von Vorteil, damit die Richtung zu verändern.

Wenn du nach dem Einschalten die Kamera stabilisiert hast, kannst du durch weiteres zweimaliges Drücken der rechten
Taste den Gimbal in alle Richtungen sanft folgen lassen.
Für den Regelfall reicht mir das völlig.

Ja, ein größeres Display würde ich mir auch wünschen.
Es gibt HD-Monitore, die sich über Aktivieren des AV-Ausganges anschließen lassen sollten,
auch solche, bei denen auch bei direkter Sonnenbestrahlung einwandfrei abgelesen werden kann.
Nur habe ich mich bisher nicht dafür interessiert.

Es gibt drehbare Handy-Halterungen, die an einem Fahrradlenker mit einer Art Schelle befestigt werden.
Diese könnte man so am Stick fixieren. Auch mit dem angedachten kleinen Monitor sollte sich das machen lassen.

Wir könnten uns über Skype austauschen.
Da kann ich dir das vorführen.

Ansonsten bin ich nach wie vor mit der 4K+ und Gimbal extrem zufrieden.
Aufnahmen von unserem Enkelkind in der Weise wären zuvor nicht möglich gewesen. ;))

Und ich genieße das Einarbeiten von Bewegungsstudien (etwa beim Hüpfen) mit halber Geschwindigkeit!

So, für heute liebe Grüße
Günther

aibf

Registrierter Benutzer

  • »aibf« ist männlich
  • »aibf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Mittlerer Neckarraum

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 19. Mai 2017, 20:13

Günther, danke für die hilfreichen Inhalte.

Gib mir noch etwas Zeit... die Teile aus China dauern halt etwas in der Lieferung.

Insbesondere interessiert mich, inwieweit mit Vorsatzlupe (Raynox 150) nähere, bessere im Prinzip Makro-Aufnahmen gelingen.
Auch da warte ich noch auf das Set (37 mm UV-Objektiv-Filter + Ring Adapter + 37 mm). Den Step-Up-Ring auf Raynox-Filtermaß hatte ich schon.

Spannende Zeiten. Ich melde mich sicher.
VG Ekkehard :)

aibf

Registrierter Benutzer

  • »aibf« ist männlich
  • »aibf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Mittlerer Neckarraum

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 19. Mai 2017, 22:02

Hat dein XIAOMI-Selfie-Stick eine fixe Fernbedienung dabei?

---> ich hab mir einen Stick extra dafür gekauft


Ekkehard, vielleicht hast du dem Gimbal noch nicht alle Geheimnisse entlockt?
Für den Alltag benötige ich die (vorhandene) Fernbedienung so gut wie nie,
außer, wenn auf einem fixen Stativ stehend, ist es von Vorteil, damit die Richtung zu verändern.

---> Geheimnisse: kann sein, bin noch auf der Entdeckungstour...

Wenn du nach dem Einschalten die Kamera stabilisiert hast, kannst du durch weiteres zweimaliges Drücken der rechten
Taste den Gimbal in alle Richtungen sanft folgen lassen.
Für den Regelfall reicht mir das völlig.

---> der Remote-Controller macht mit dem Gimbal aber saubere, feine Schwenks nach allen Richtungen (die ja immer das Problem sind)

Ja, ein größeres Display würde ich mir auch wünschen.
Es gibt HD-Monitore, die sich über Aktivieren des AV-Ausganges anschließen lassen sollten,
auch solche, bei denen auch bei direkter Sonnenbestrahlung einwandfrei abgelesen werden kann.
Nur habe ich mich bisher nicht dafür interessiert.

---> diese Aufgabe soll mein Handy mit Auflösung Full-HD übernehmen

Es gibt drehbare Handy-Halterungen, die an einem Fahrradlenker mit einer Art Schelle befestigt werden.
Diese könnte man so am Stick fixieren. Auch mit dem angedachten kleinen Monitor sollte sich das machen lassen.

---> habe ich selbst eine gebaut - werde diese Lösung bald präsentieren

Wir könnten uns über Skype austauschen.
Da kann ich dir das vorführen.

---> danke für das Angebot, aber bei mir gibt es keine aktive Kamera und kein Skype

VG Ekkehard :)

aibf

Registrierter Benutzer

  • »aibf« ist männlich
  • »aibf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Mittlerer Neckarraum

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 20. Mai 2017, 09:15

Ekkehard, welches Handy willst du einsetzen?
Ist das Bild der App groß genug?
Guten Morgen Günther,

Handy: Sony Xperia Z Ultra mit 6,4 Zoll und Full-HD Auflösung.
Connect mit der Kamera über Bluetooth (Xiaomi YI -App). Bild im vollen Screen einstellbar ...

Günter Rückfrage: wie willst Du die externen Monitore (Deine Liste) an die Kamera anbinden? HDMI scheidet aus, da:
- es keine Schnittstelle dafür an der Kamera gibt
- eine Kabelanbindung mit der Kamera und dem Gimbal nicht funktioniert, da dann die Kamera sich nicht mehr frei bewegen kann.
VG Ekkehard :)

alvaro

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. April 2017

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 20. Mai 2017, 09:51

"Bild im vollen Screen einstellbar ..."?


Wie machst Du das?
Bei mir sind am Handy oben/unten/links 1 cm Rand, rechts bei den grünen Auslösern fast 2 cm!

Lassen sich die Anzeigen ausblenden, dass das Aufnahmefenster überall an den Rand stößt?

Zu den Nahlinsen melde ich mich gesondert.

LG

alvaro

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. April 2017

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:59

M12- und C-MOUNT-Objektive an YI 4K+ möglich!

https://www.back-bone.ca/product/ribcage-yi-4k-mod-kit/

YI 4K bereits modifiziert:
https://www.back-bone.ca/product/ribcage-modified-yi-4k/
Die 4K+ sollte auch bereits erhältlich sein!

Aufnahme-Beispiele:


Liebe Grüße, Günther

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alvaro« (21. Mai 2017, 22:03)


alvaro

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. April 2017

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 22. Mai 2017, 10:27

Ausführliche Vorstellung der YI 4K+


aibf

Registrierter Benutzer

  • »aibf« ist männlich
  • »aibf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Mittlerer Neckarraum

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:02

"Bild im vollen Screen einstellbar ..."?

Wie machst Du das?
Bei mir sind am Handy oben/unten/links 1 cm Rand, rechts bei den grünen Auslösern fast 2 cm!

Lassen sich die Anzeigen ausblenden, dass das Aufnahmefenster überall an den Rand stößt?
Günther, da war ich etwas optimistisch.
Aber bei meinem Big-Smartphone ist das Kamera-Bild auf dem Smartphone schon ausreichend groß: Von vorne
VG Ekkehard :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks