Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Yannik Böltes« ist männlich
  • »Yannik Böltes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 8. Dezember 2016

Wohnort: Bremerhaven

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. September 2017, 23:30

Lumix GH2 + Rode Videomic Rycote mit Rode Deadcat... Mikro im Bild!

Moin aus Bremerhaven,
ich habe da ein kleines Problem.
Ich benutze ja die Panasonic Lumix DMC-GH2 mit dem 14-42mm kit objektiv und ein Rode Videomic Rycote mitsamt der Originalen Deadcat.
Nun habe ich das Problem das die Deadcat gerne mal im Video zu sehen ist... gibt es da irgendeine Möglichkeit das Mikro anders zu Positionieren? Evt. höher?

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich

Beiträge: 290

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. September 2017, 00:59

Haareschneiden? ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Tiger

  • »Yannik Böltes« ist männlich
  • »Yannik Böltes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 8. Dezember 2016

Wohnort: Bremerhaven

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. September 2017, 01:04

Beeinflusse ich damit nicht den Wirkungsgrad der Deadcat?
Besonders vorne möchte ich das ungerne tun da die Deadcat ja für ein Shotgun Mikrofon ist welches den meisten ton direkt von vorne aufnimmt...
Zudem wäre es ja nur eine kleine lösung, sobald etwas bewegung in die Spinne reinkommt zieht es das Mikro ja noch weiter ins Bild, also ein bisschen mehr als auf obrigem Foto.
(Da ist es schon von dem sturm ein bisschen nach unten gedrückt)

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 204

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. September 2017, 01:36

...ich hätt ja ganz banal das Mikro paar cm höher oder auf die Seite gehängt z.B. mit nem Magic Arm, aber Haare schneiden ist defintiv die lustigere Idee :D

Phinifilms

Registrierter Benutzer

  • »Phinifilms« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 18. August 2013

Wohnort: Panketal

Frühere Benutzernamen: Parmesankaese

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 17. September 2017, 12:40

Ein Mini-Kugelkopf sollte da auch reichen.

Social Bookmarks