Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jay 17

Registrierter Benutzer

  • »Jay 17« ist männlich
  • »Jay 17« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 14. April 2015

Wohnort: Kleve

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. November 2016, 18:19

Projektorobjektive als Anamorphe Linsen

Hallo,

ich habe eine Frage, mit der ich nirgends eine Antwort bekomme.

Da ich kein Geld für eine richtige Anamorphe Linse habe, möchte ich euch um Rat fragen ...
Ich möchte auf mein Walimex 35mm T 1.5 eine Projektorlinse draufmachen um eine Anamorphe aufnahme zu bekommen .
Könnt ihr mir sagen, auf welche Werte ich bei der Suche achten muss.
Ich möchte am besten die Lichtstärke behalten ...

Bitte erzählt mir alles darüber .

DANKE und schönen Tag noch

Collaborateur

Registrierter Benutzer

  • »Collaborateur« ist männlich

Beiträge: 78

Dabei seit: 2. September 2015

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. November 2016, 10:09

Nach meiner Kenntnis funktioniert es mit einer Projektorlinse ebenso gut. Erfordert aber Bastelarbeit (ich bin kein Bastler). Würde mich mal in us-amerikanischen Foren umschauen. Die sind themenaffiner bezüglich Anamorphic.

Social Bookmarks