Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

zblues

Registrierter Benutzer

  • »zblues« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 7. August 2016

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 7. August 2016, 20:31

Stabilisierung Sony A7R

Servus,

ich komme aus der Fotografie (Alpha System, vor allem Produktfotografie) und will in nächster Zeit mehr Videos machen. Bei meinem Fotokrams ist es unwichtig, ob ich ein Stabi in der Linse, oder in der Kamera, oder überhaupt keinen Stabi habe. Beim Filmen sieht das natürlich anders aus. Handheld ohne Stabi geht gar nicht, nicht mal mit Beruhigungstee. ;-) Das ist sehr schade, denn ich finden sie Samyang-Linsen für's filmen ziemlich geil. Per Software Verwacklungen raus bekommen funktioniert zwar heutzutage einigermaßen, aber die Qualität leidet hier und da schon sehr.

Ich spiele natürlich mit dem Gedanken mit eine RII zu holen, was viele Probleme lösen würde und mir 4k bescheren würde, aber man kann ja damit rechnen, das Sony auf der Photokina wieder was ankündigt (A7RIII oder A9) und dann steht man in ein paar Monaten da mit einer Kamera, die nur noch die Hälfte Wert ist. Deswegen neige ich zu einer Quick & Dirty Lösung in der Form, dass ich mir mindestens eine Linse mit Stabi anschaffe.

Lange Rede, kurzer Sinn: Meine Linsen kommen alle aus dem Alphasystem und haben keinen Stabi, ich brauche einen Tipp für eine Linse mit Stabi, die mindestens 2.8, lieber 1.8 oder weniger hat, sie sich gut zum filmen eignet. (Mit Follow Focus, Wireless Follow Focus). Ich hab mir als Pilotprojekte ein paar Musikvideos angelacht, mal mehr mal weniger aufwendig, aber sicher ist: es sind ein paar Aufnahmen mit ziemlich viel Dunkelheit geplant, deswegen brauche ich ein lichtstarkes Teil. Da ich aus der Fotografie komme werde ich zwar viel mit Licht und Lichtformern arbeiten, aber Lichtstärke ist bekanntlich nicht zu ersetzen. Ich bin für Tipps dankbar! :thumbsup:

Viele Grüße,
Blues

P.S. Ich arbeite generell gern mit Festbrennweiten, also was um die 20-30mm und was um die 50-60mm wäre ganz cool.

P.P.S.: Arbeitet jemand mit den Samyang Objektiven an einer 7R oder 7S?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zblues« (7. August 2016, 22:00)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

A7R, Stabi

Social Bookmarks