Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

GProd

Registrierter Benutzer

  • »GProd« ist männlich
  • »GProd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 8. April 2016

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. Mai 2016, 14:36

Canon 700D löst nicht aus & schaltet ab

Hallo
Ich musste heute feststellen,dass sich meine Canon EOS 700D anscheinend autom. abschaltet.
Zuerst ist sie nach'n paar Fotos und einem kurzen Video ausgegangen (Dabei kam ein Geräusch wie beim Auslösen). Danach habe ich mal das Objektiv abgemacht um zu schauen ob die Kamera warm ist:
Ja, war sie. Mit der Hand über der Öffung konnte ich Wärme spüren.
Angenommen der Chip ist zu heiß geworden, sollte man dann die Kamera in Ruhe lassen oder kann man weiter Bilder schiessen?

Später wollte ich dann Bilder in einem etwas dunklerem Raum machen. Weil es dunkeler war, kam der Blitz also beim Fokussieren(AF).
Nach'n paar Minuten konnte ich plötzlich keine Fotos mehr machen! Dann bin ich in einen hellen Raum (kein Blitz)gegangen und dort ging es mit den Fotos. Allerdings ging dort die Kamera nach kurzem Betrieb wieder aus (genauso wie davor auch, siehe oben)..
Auch dann habe ich geguckt ob die Kamera denn warm geworden war:
Diesmal nicht.

Ich weiß nicht was ich machem soll, zumal meine Canon ziemlich neu ist! Hilfe!

LennO

Registrierter Benutzer

Beiträge: 292

Dabei seit: 3. Juni 2015

Hilfreich-Bewertungen: 95

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. Mai 2016, 14:41



Ich weiß nicht was ich machem soll, zumal meine Canon ziemlich neu ist! Hilfe!


Hast du nen Wechselakku? Den würde ich als erstes checken, schau auch mal ob dein Akku eventuell irgendwo augfeplatzt ist. Das Auslösegeräusch kommt dadurch dass der Spiegel klappt wenn sie ausgeht während du ein Video drehst. Ursache kann aber auch beispielsweise der Objektiv-Kontakt sein, wobei sie dann normalerweise nen Error anzeigt. Allerdings mal Objektiv-Wechsel, oder Objektiv-Kontakte säubern versuchen kann nicht schaden.

GProd

Registrierter Benutzer

  • »GProd« ist männlich
  • »GProd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 8. April 2016

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Mai 2016, 10:36

Ich habe den mitgelieferten Standardakku und da ist außen nichts zu sehen.
Ich habe mal die Kontakte des Objektivs gesäubert.
Und wie kommst du darauf, dass es das Objektiv ist oder wie?

Und könnte es an der autom. Abschaltung liegen?
Wobei ich mir da auch nicht sicher bin, da ich nicht weiß, ob ich tatsächlich 30Sek NIX getan hab...

LennO

Registrierter Benutzer

Beiträge: 292

Dabei seit: 3. Juni 2015

Hilfreich-Bewertungen: 95

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Mai 2016, 13:48


Und könnte es an der autom. Abschaltung liegen?
Wobei ich mir da auch nicht sicher bin, da ich nicht weiß, ob ich tatsächlich 30Sek NIX getan hab...


Naja. Ist sie "nach" oder "während" des Filmens ausgegangen? Da du Angst vor Überhitzung hattest bin ich von während ausgegangen. Wenn sie einfach ausgegangen ist während du nichts getan hast, klar, dass ist die Autoabschaltung dann, die Länge kannst du einstellen in den Option.

Ich habe den mitgelieferten Standardakku und da ist außen nichts zu sehen.
Ich habe mal die Kontakte des Objektivs gesäubert.
Und wie kommst du darauf, dass es das Objektiv ist oder wie?


Nun, da sie einfach ausgeht tippe ich zuerst auf den Akku. Eine Überhitzung erscheint aus diversen Gründen unwahrscheinlich – auch wenn du sagst dass sie "warm" war, ist es halt normal das eine Kamera in Betrieb warm wird. Normalerweise zeigt dir jede EOS eine Übhitzungswarnung, und dieses kleine Thermometer auf dem Display steht auch laaaange und blinkt bevor sie wirklich überhitzen würde. Das würde sie u.U. nicht tun wenn alle Wärmesensoren kaputtsind, und dann würde sie aller Wahrscheinlichkeit nach auch einfach garnicht abschlaten sondern… fröhlich weiter heisslaufen.

Wenn sie beim Filmen einfach schlapp macht, wäre meine erste Sorge der Akku und nichts sonst. Es sei denn dir wäre die Überhitzungswarnung nicht aufgefallen, und hättest du sie gesehen, hättest du sie sicherlich erwähnt?

Da das Objektiv elektronische Daten an die Kamera übermittelt und zurück, kann das Objektiv immer einer Quelle von Störungen sein.

Normalerweise bekommst du auf dem Display ein "Err 01 Communications between the camera and lens is faulty. Clean the lens contacts.", aber dafür braucht es ja auch manchmal nur nen kleinen Glitch in der Software um die nichtmehr anzuzeigen und einfach auszugehen.
Deine AF/Blitz Geschichte spricht auch ein wenig dafür – dabei ist allerdings echt schwer einzuschätzen, warum du "keine Fotos mehr" machen konntest. Wenn es schon so dunkel ist dass der Blitz kommt, kann es sein dass der AF einfach garnichtsmehr gebacken kriegt – dann kannst du den Auslöser drücken wie du willst, sie wird einfach nicht auslösen solange keine "Focus confirmation" zurückkommt. Manchmal drückt man dann elend lange auf den Auslöser, aber alles was passiert ist dass das Objektiv wie blöd rumfokussiert und manchmal dann auch einfach "hängt". In solchen Fällen gerne mal einfach auf MF schalten und gucken ob sich was tut. So gesehen kann das ein Problem sein, was garnichts mit dem Ausgehen zu tun hatte. Und mit einer Überhitzung hätte das ganze nichts zu tun. Ein Problem mit der Stromquelle würde sich aber i.d.R. nicht so äusserm.

Wohl aber dann wieder durch das beschriebene "Ausgehen" danach. Aber so wie du es nun beschreibst klingt es nach Autoabschaltung. Da dein erster Post sich deutlich mehr nach "sie ist mitten dabei" ausgegangen, hab ich das garnicht erwähnt ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LennO« (22. Mai 2016, 13:53)


Verwendete Tags

Canon 700D Problem

Social Bookmarks