Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

redtie

Registrierter Benutzer

  • »redtie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 4. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juni 2015, 09:45

Displaylupe für Canon Eos 700D

Hey Freunde,
da ich desöfteren mit meiner Canon EOS 700D filme, bin ich auf der Suche nach einer Displaylupe.
Kann mir jemand eine günstige, aber preiswerte Displaylupe empfehlen, die auch auf meine Kamera passt?


Habe hier diese gefunden:
http://www.foto-morgen.de/Kamerazubehoer…-D7000-etc.html


Hat jemand damit Erfahrungen, ob diese auf meine Kamera passt?
Dieser Satz verunsichert mich ein wenig: Bitte beachten Sie, dass die Displaylupe aufgrund des Adapterrahmens unter Umständen nicht für Klappdisplays geeignet ist!


Schonmal danke und liebe Grüße!

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Juni 2015, 10:45

Ich habe eine ähnliche Lupe an meiner Pocket und an meiner 550D.
Diese Magnettechnik hält ganz gut bei meinem Model. Ich denke das man das Schwenkdisplay nicht mehr ganz aufklappen kann wenn der Rahmen für die Lupe dort festgeklebt ist.
Leider steht deine Kamera nicht explizit dabei.

Bei Amazon gibt es Modelle die unten an der Stativbefestigung montiert werden. Vlt ist das eine Alternative für dich?

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Juni 2015, 11:06

redtie die Lupe ist für Kameras mit 4:3 Display, Deine 700D hat ein 16:9 Display, der Rahmen bedeckt nicht das komplette Display. Das ist auch kein Magnethalterahmen sondern einer wo die Lupe dran geclippt wird. Die Lupe als solche scheint ganz okay zu sein (mit Dioptrinausgleich), das Problem mit den aufgeklebten Rahmen ist, das sie sich irgendwann ablösen. Du könntest den Rahmen auf eine Displayschutzglas festverkleben, aber durch die Hebelwirkung löst sich dann wahrscheinlich irgendwann das Displayschutzglas vom Display. Von Hoodman gibt es eine Lupe die mit Gummis befestigt wird, das ist eine relativ unkomfortable Lösung, die aber recht flexibel ist. Die Lupen die Du mit einer kleinen Stativplatte unter der Kamera befestigst, sind auch nicht so super, wenn Du die Kamera z.B. in einen Cage bauen möchtest oder einen Batteriegriff verwendest, zusätzlich verdecken die seitlichen Schrauben mit denen man die Höhe verstellen kann oft wichtige Bedienelemente. Ich hab auch so ein Teil und wenn es montiert ist, ist es ganz brauchbar.

Thema Klappdisplay. Wird nur gehen wenn Du das Display immer in der aufgeklappten Stellung zurück in die Kamera klapst, was nicht weiter stört wenn Du Dir eine Displayschutzfolie/glas drauf klebst. Kameras wie die 550D haben immer ein offenes Display und das ist auch deutlich praktischer als das ständige rumdrehen eine zugeklappten Displays.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juni 2015, 12:07

Ich wollte immer mal eine Lupe so umbauen, dass sie in die Halterung des Suchergummies geklipst werden kann. Wenn du einen 3D-Drucker zur Hand hast, ist das eigentlich keine große Sache.

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 220

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:33

Hallo redtie,
Ich habe mir für meine NEX-7 diese besorgt und musste sie etwas modifizieren,
http://www.amazon.de...=lcd viewfinder

Mit wenig Aufwand, konnte ich das Ding passend machen und nun sitzt sie perfekt auf dem Display meiner NEX-7, sowohl horizontal, wie auch vertikal! Benötigtes Material, ein kleines Stück Sperrholz! Die Display-Lupe ist übrigens sehr robust gebaut und absolut zu empfehlen. Die Magnethalterung hält bombenfest!


Gruß, Paul





Dr_Allcome

Registrierter Benutzer

Beiträge: 234

Dabei seit: 12. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Juni 2015, 21:56



Die habe ich auch für meine EOS 600D. Bin ebenfalls sehr zufrieden und musste für meine EOS auch nichts umbauen.

MH-films

Registrierter Benutzer

  • »MH-films« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Wohnort: Wiesbaden

Frühere Benutzernamen: Max__Ha

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Juni 2015, 22:36

bin gestern durch dieses Video:

auf die gleiche Displaylupe, wie oben zitiert, allerdings für meine Black magic poket gestoßen.
Also ich denke mit der macht man nichts falsch auch nicht bei einer 700D :)


lg

Social Bookmarks